The, Estée

Executive Chairman William P.

15.09.2022 - 06:06:12

The Estée Lauder Companies kündigen organisatorische Weiterentwicklung ihrer Markenportfolio-Führung an. Lauder und President sowie Chief Executive Officer Fabrizio Freda der Estée Lauder Companies Inc. (NYSE:EL) („ELC“) kündigten eine organisatorische Weiterentwicklung des gesamten Markenportfolios an, um das Unternehmen in einer sich schnell verändernden Wettbewerbslandschaft strategisch für ein langfristiges, nachhaltiges Wachstum aufzustellen.

ist einer der weltweit führenden Hersteller und Vermarkter hochwertiger Hautpflege-, Makeup-, Parfüm- und Haarpflegeprodukte. Die Produkte des Unternehmens werden in rund 150 Ländern und Gebieten unter folgenden Markennamen vertrieben: Estée Lauder, Aramis, Clinique, LAB Series, Origins, M·A·C, La Mer, Bobbi Brown, Aveda, Jo Malone London, Bumble and bumble, Darphin Paris, TOM FORD BEAUTY, Smashbox, AERIN Beauty, Le Labo, Editions de Parfums Frédéric Malle, GLAMGLOW, KILIAN PARIS, Too Faced, Dr.Jart+ sowie die DECIEM-Markenfamilie, einschließlich The Ordinary und NIOD.

ELC-L
ELC-C

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com