Empower, Clinics

Empower Clinics Inc.

13.09.2018 - 05:46:44

Empower Clinics eröffnet eine medizinische Cannabis- und Wellness-Klinik in Chicago. (CSE: EPW; FRA: 8EC), ein führender Eigentümer und Betreiber von medizinischen Cannabis- und Wellness-Kliniken in den USA, gab heute bekannt, dass es im Rahmen der nationalen Expansion des Unternehmens eine neue Klinik in der Innenstadt von Chicago eingerichtet hat. Dies folgt auf die Ende August erfolgte Unterzeichnung einer landesweiten Maßnahme durch den Gouverneur von Illinois, um den Zugang zu medizinischem Cannabis als Alternative für Opioid-Schmerzmittel zu erweitern.

Exterior View of Empower Clinics' New Chicago Clinic (Photo: Business Wire)

Die Klinik befindet sich im Stadtzentrum von Chicago am 160 N. Upper Wacker Drive und soll am 24. September eröffnet und mit lizenzierten medizinischen Fachkräften und Hilfspersonal besetzt werden. Empower Clinics bietet eine Auswahl an ärztlich geleiteten Behandlungen an, um eine Vielzahl von chronischen Schmerzzuständen sowie Angstzuständen, posttraumatischen Belastungsstörungen (Post Traumatic Stress Disorder, PTSD) und Nebenwirkungen von Chemotherapien zu behandeln. Die markengeschützte CBD-Produktlinie des Unternehmens wird auch über die Klinik erhältlich sein. Die „Sollievo“-Produkte von Empower wurden entwickelt, um speziell auf die Beschwerden, die am häufigsten auftreten, wie Schmerzen, Schlafstörungen, Stress und Verdauungsprobleme einzugehen. Die Produkte, die als Tinkturen oder topische Cremes erhältlich sind, sind CBD-Produkte ohne THC, was bedeutet, dass sie nicht-psychotrop sind und Stimmung, Wahrnehmung oder Bewusstsein nicht direkt beeinflussen.

MASSNAHME IN ILLINOIS GEWÄHRT ZUGANG ZU CANNABIS-BASIERTER BEHANDLUNG

Die neue Maßnahme in Illinois, die am 28. August von Gouverneur Bruce Rauner unterzeichnet wurde, ermöglicht es Ärzten, allen Patienten, die sich für die Verschreibung von Opioiden wie Vicodin, OxyContin oder Percocet qualifizieren, medizinisches Cannabis zu verschreiben. Laut der Zeitschrift Chicago Tribune ist die Maßnahme eine Antwort auf die Epidemie der Todesfälle durch Betäubungsmittel-Überdosen, die im Jahr 2016 in Illinois fast 2.000 Menschen und im ganzen Land 72.000 Menschen tötete.

Ab sofort müssen sich qualifizierte Bewerber keinen Fingerabdrücken oder Überprüfungen auf einen kriminellen Hintergrund mehr unterziehen. Patienten, die einen Online-Antrag mit ärztlicher Genehmigung ausfüllen, erhalten eine vorläufige Registrierung zum Kauf von medizinischem Cannabis, während Staatsbeamte ihre Anträge abschließend prüfen.

Chicago ist eindeutig eine der pulsierendsten Metropolen des Landes, und wir sind begeistert, Teil dieses Marktes zu werden, besonders in einer so wichtigen und fortschrittlichen Zeit in der medizinischen Geschichte des Staates", sagte Craig Snyder, CEO von Empower. „Eine sich verbreiternde Beweisgrundlage zeigt, dass medizinisches Cannabis zur Behandlung von Schmerzen wirksam sein kann und dass es die parallelen Epidemien von Opioidkonsum und Todesfälle durch Überdosierung reduzieren kann. Wir glauben, dass diejenigen, die in Illinois und anderswo eine Behandlung brauchen, realisierbare Optionen verdienen, die keine Opioide beinhalten.“

NATIONALE AUSWEITUNG

Laut Snyder plant Empower, seine nationalen Präsenz auf Kliniken in mehreren anderen Bundesstaaten auszuweiten und damit seine Klinikstandorte in Oregon und Washington sowie das neue Büro in Chicago zu ergänzen. Das Unternehmen beabsichtigt auch, Chiropraktik, Massage, Ernährung, integrative Medizin und andere kostenlose medizinische und Wellness-Dienstleistungen in der neuen Niederlassung in Chicago anzubieten, um den Patienten Zugang zu verschiedenen Gesundheitsangeboten zu ermöglichen.

ÜBER EMPOWER

Empower ein führender Inhaber und Betreiber von Kliniken für medizinisches Cannabis und Wellness sowie ein Entwicklerunternehmen von Medizinprodukten in den USA. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Menschen bei der Verbesserung und beim Schutz ihrer Gesundheit zu unterstützten. Das Unternehmen bietet in seinen ärztlichen Beratungsstellen, Therapielösungen, die sich auf Aufklärung, Daten und Wirksamkeit konzentrieren. Empower ist eine anerkannte Führungskraft und die erste Wahl für Patienten, die hochwertige Erfahrung und verbesserte Gesundheit suchen.

Weitere Informationen zu Empower finden Sie auf der Website des Unternehmens unter empowerclinics.com oder kontaktieren Sie:

Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen stellen zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Aussagen“) dar, einschließlich jener, die durch die Ausdrücke „prognostizieren“, „glauben“, „planen“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „können“, „sollten“ und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind, soweit sie sich auf das Unternehmen oder dessen Unternehmensführung beziehen. Zu den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem das Delisting der Stammaktien von der TSXV, die Notierung der Stammaktien an der CSE und die zukünftigen Wachstumspläne der Gesellschaft. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind keine historischen Fakten, sondern spiegeln die gegenwärtigen Erwartungen in Bezug auf zukünftige Ergebnisse oder Ereignisse wider und basieren daher auf aktuellen Erwartungen und verschiedenen Schätzungen, Faktoren und Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten sowie andere Faktoren.

Weder die TSXV, die CSE noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSXV definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com