Coding, Robotik

EDU|days 2018

12.02.2018 - 08:02:02

EDU|days 2018. Am 4. und 5. April laden die Pädagogische Hochschule Niederösterreich gemeinsam mit der Donau-Universität zu den EDU|days nach Krems. Das diesjährige Motto: "An der Schwelle zu den nächsten 10.000 Jahren Medienbildung".

Krems (pts005/12.02.2018/08:00) - Am 4. und 5. April laden die Pädagogische Hochschule Niederösterreich gemeinsam mit der Donau-Universität zu den EDU | days nach Krems. Das diesjährige Motto: "An der Schwelle zu den nächsten 10.000 Jahren Medienbildung".

Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Learning Analytics und Robotik eröffnen Chancen bei Individualisierung, Differenzierung und Lernsettings. Gleichzeitig gefährden Fake News und der Hass im Netz demokratische Strukturen. Diese Phänomene stellen uns vor Fragen zur Medienethik und Technikfolgenabschätzung. Was bedeutet das alles für schulische Bildung? Und: wie sieht der aktuelle Stand der gelebten schulischen Praxis aus?

Keynote von Ingrid Brodnig

Zu diesen Fragen arbeiten und diskutieren Pädagoginnen und Pädagogen Anfang April zwei Tage lang an der Donau-Universität in Krems. Die bekannte Journalistin und Buchautorin Ingrid Brodnig eröffnet mit einer Keynote zum Thema "Lügen im Netz" und beschreibt darin die Mechanismen der Irreführung im Netz und wieso diese so gut funktioniert. Die Bloggerin vermittelt Tricks und Strategien, die helfen sollen, vertrauenswürdige und weniger vertrauenswürdige Informationen rascher zu erkennen.

Pecha Kucha, Workshops und Open Space

Der zweite Tag wird mit einem bunten Reigen an so genannten "Pecha Kucha"-Vorträgen eröffnet: zehn Mal 400 Sekunden zu spezifischen Themen mit anschließender Diskussion im World Café.

An beiden Tagen bietet ein umfangreiches Programm weitere Vorträge und Workshops zum digitalen Medieneinsatz wie etwa zu den Themen Coding und Robotik, die Erstellung interaktiver Videos oder Augmented Reality. Im "Open Space" haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, spontan über ihr aktuelles Projekt oder ihre Erfahrungen mit digitalen Medien im Unterricht zu berichten.

Die EDU | days... ...sind eine Tagung für Lehrende aller Unterrichtsfächer mit dem Ziel, Lehren und Lernen mit digitalen Medien an den Schulen kritisch zu reflektieren und Impulse für einen optimalen Einsatz zu geben. Lehrende Österreichs und der Nachbarländer sind die Zielgruppe der Veranstaltung. Die EDU | days sind ein Kooperationsprojekt der Donau-Universität Krems, der Pädagogischen Hochschule für Niederösterreich, des bmbwf und zahlreicher weiterer Partner. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termin & Ort: 4. April (12 Uhr) bis 5. April 2018 (16 Uhr), Donau-Universität Krems Infos & Anmeldung: http://www.edudays.at

(Ende)

Aussender: Pädagogische Hochschule Niederösterreich Ansprechpartner: Walter Fikisz Tel.: +43 650 4721023 E-Mail: walter.fikisz@ph-noe.ac.at Website: www.ph-noe.ac.at

Krems (pts005/12.02.2018/08:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!