Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Mikrobiom Behandlung, Darmbakterien Behandlung

Durch seine Forschungen z?hlt er zu einem den profundesten Kennern des menschlichen Mikrobioms.

02.09.2021 - 09:07:40

Deutscher Mikrobiom-Papst sucht 333 Testpersonen f?r neues pr?biotisches Mittel gegen hohes Cholesterin. Dr. Henning Rosenfeld sucht Testpersonen, die ein neu entwickeltes h?chst effektives, pr?biotisches Nahrungserg?nzungsmittel f?r den Darm testen wollen. "Es geht einerseits um Personen, die nur abnehmen wollen und Angst vor dem Jo-Jo-Effekt haben. Andererseits um Personen, die ihren Cholesterinwert senken wollen. Daher suchen wir 333 Testpersonen f?r dieses innovative Nahrungserg?nzungsmittel aus deutscher Forschung, das aktive Pflanzenstoffe direkt in den Darm bringt", so Dr. Ing. Henning Rosenfeld, wissenschaftlicher Leiter von PhytoEffekt.

Hamburg (pts007/02.09.2021/09:05) - Durch seine Forschungen z?hlt er zu einem den profundesten Kennern des menschlichen Mikrobioms. Dr. Henning Rosenfeld sucht Testpersonen, die ein neu entwickeltes h?chst effektives, pr?biotisches Nahrungserg?nzungsmittel f?r den Darm testen wollen. "Es geht einerseits um Personen, die nur abnehmen wollen und Angst vor dem Jo-Jo-Effekt haben. Andererseits um Personen, die ihren Cholesterinwert senken wollen. Daher suchen wir 333 Testpersonen f?r dieses innovative Nahrungserg?nzungsmittel aus deutscher Forschung, das aktive Pflanzenstoffe direkt in den Darm bringt", so Dr. Ing. Henning Rosenfeld, wissenschaftlicher Leiter von PhytoEffekt.

Link zur Anmeldung f?r Testpersonen: https://www.phytoeffekt.com/landingpage

Wir suchen 333 Menschen, die abnehmen wollen - ohne Jo-Jo-Effekt!

?bergewicht beinhaltet auch immer eine ung?nstige Ver?nderung des Mikrobioms im Darm (Dysbiose). Diese bleibt noch 3-4 Monate nach einer Di?t in ihrem nachteiligen Verh?ltnis bestehen. Kommt das dysbiotische Mikrobiom wieder mit fett- und zuckerreicher Kost in Kontakt, kommt es zum Jo-Jo-Effekt. Deswegen sollte schon w?hrend der Di?t und danach mit pr?biotischen Pflanzenstoffen auf das Mikrobiom eingewirkt werden. Aber auch wenn man OHNE Di?t der Dysbiose entgegenwirkt, kann man seine Stoffwechsel und damit seine K?rperma?e verbessern. Deswegen werden insgesamt 333 Probanden gesucht, die mit oder ohne Di?t ihre Erfahrungen mit den neuen, mikrobiomaktiven JO2-Phyto beschreiben.

Wir suchen 333 Menschen, die ihr Cholesterin und ihre Leber-Gesundheit verbessern wollen!

Der menschlichen Leber kommt eine zentrale Rolle bei der Entgiftung des K?rpers zu. Sie organisiert die Verarbeitung, Speicherung und Verteilung der aufgenommenen N?hrstoffe. Die Leber bereitet normalerweise Fetts?uren f?r die langfristige Lagerung auf. Die Entstehung und die Entwicklung von Fettlebererkrankungen ist bedingt durch die ?berm??ige, pathologische Akkumulation von Lipidtr?pfchen in den Hepatozyten. Flavanone sind in der Lage, die Ansammlung von Leberlipiden zu reduzieren und die Fetts?uren abzubauen, wie w?hrend einer strengen Di?t. Auch die Darmbakterien beeinflussen den Fettstoffwechsel und den Lipidspiegel im Blut und Gewebe. Mikrobiomaktive Flavanone wirken auch auf dem Weg ?ber das Mikrobiom auf den Leberstoffwechsel. Darmbakterien stellen ein neues therapeutisches Ziel gegen Fettlebererkrankungen dar. JO2-Phyto hat somit direkte und indirekte positive Auswirkungen auf dieses gro?e und wichtige Organ des menschlichen K?rpers. Wir suchen daher Probanden, die sich unserem Test anschlie?en und ?ber ihre Erfahrungen berichten. Voraussetzung f?r die Teilnahme ist, dass keine Medikamente eingenommen werden, die sich mit dem Verzehr von Grapefruit nicht vertragen.

Anmeldung zur 120-Tages-Test-Studie: https://www.phytoeffekt.com/landingpage

Die Entwicklung von Dr.-Ing. Henning Rosenfeld und seinem Team ist ein echter Meilenstein in der Di?tologie und bei der Fettreduktion. Dabei wird nicht nur Fett im K?rper reduziert, sondern auch im Darm, der Leber, inneren Organen und das Cholesterin normalisiert.

(Ende)

Aussender: PHYTOEFFEKT UG Ansprechpartner: Henning Rosenfeld Tel.: +49 40 33987343 E-Mail: henning.rosenfeld@phytoeffekt.eu Website: www.phytoeffekt.eu

Hamburg (pts007/02.09.2021/09:05)

@ pressetext.de