Dong-A, Gleichwertigkeit

Dong-A ST demonstriert therapeutische Gleichwertigkeit zwischen DMB-3115 und Stelara in globaler Phase III

17.01.2023 - 15:38:06

Dong-A ST demonstriert therapeutische Gleichwertigkeit zwischen DMB-3115 und Stelara in globaler Phase III. Dong-A ST (Präsident und CEO: Min-young Kim) (KRX:170900) gab am 16. Januar bekannt, dass die therapeutische Äquivalenz und Sicherheit zwischen DMB-3115 und Stelara, dem Referenzmedikament, in der globalen Phase III festgestellt wurde.

und Meiji Seika Pharma begannen 2013 mit der gemeinsamen Entwicklung von DMB-3115, und die Rechte von Dong-A Socio Holdings für Forschung und Entwicklung sowie für die Vermarktung wurden im Juli 2020 an Dong-A ST übertragen, um ein effizientes Projektmanagement zu gewährleisten; seither arbeiten Dong-A ST und Meiji Seika Pharma gemeinsam an der Entwicklung des Medikaments.

Im Juli 2021 unterzeichneten Dong-A ST und Meiji Seika Pharma eine globale Lizenzvereinbarung mit Intas, einem führenden multinationalen Pharmaunternehmen, und gewährten die Exklusivrechte für die Zulassung und Vermarktung von DMB-3115 in den Gebieten außer Korea, Japan und einigen asiatischen Ländern. DMB-3115 wird von Intas über seine weltweiten Tochtergesellschaften, darunter Accord Biopharma in den USA und Accord Healthcare in Europa, Großbritannien und Kanada, vermarktet werden. Dong-A ST und Meiji Seika Pharma sind für die Forschung und Entwicklung sowie die Lieferung des Produkts an Intas und seine weltweiten Tochtergesellschaften verantwortlich.

Binish Chudgar, Vice-Chairman und Managing Director von Intas Pharmaceuticals, sagte: „Diese Vereinbarung mit Dong-A ST und Meiji Seika Pharma unterstreicht unser Engagement, fortschrittliche Forschung zu erwerben, um unsere internationale Führungsposition zu stärken. Das unterstützt unser Engagement, unsere Mission voranzutreiben, Patienten weltweit den Zugang zu erstklassigen Medikamenten zu erleichtern.“

Min-young Kim, President und CEO von Dong-A ST, sagte: „Wir werden die erfolgreiche globale Phase III von DMB-3115 nutzen und den Zulassungsantrag für die USA und die EU in der ersten Hälfte des Jahres 2023 einreichen“, und fuhr fort: „Wir sind entschlossen, DMB-3115 durch eine enge Zusammenarbeit mit Intas Pharmaceuticals zum frühestmöglichen Zeitpunkt auf den Weltmarkt zu bringen.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com