Tianjin, Port

Die Tianjin Port Group und Huawei kündigten diese Woche an, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen vertiefen zu wollen, um einen digitalen Zwilling des Hafens zu schaffen, wodurch dieser automatisierter und intelligenter wird.

20.01.2023 - 20:23:25

Die Tianjin Port Group und Huawei kündigen eine engere Zusammenarbeit zum Aufbau eines digitalen Zwillings des Hafens an. Yang Jiemin, Vice President der Tianjin Port Group, erklärte, dass dieser Plan aus drei Teilen bestehe: Dem Bau neuer automatisierter Terminals, der Modernisierung bestehender Terminals und einer umfassenden digitalen Transformation.

oder folgen Sie uns auf:

http://www.linkedin.com/company/Huawei
http://www.twitter.com/Huawei
http://www.facebook.com/Huawei
http://www.youtube.com/Huawei

Über Tianjin Port Group:

Der Hafen von Tianjin ist am westlichen Ende der Bohai-Bucht in der Binhai New Area, Tianjin, China, gelegen und verbindet Nordostasien mit Zentral- und Westasien. Außerdem ist er eine wichtige Station entlang des Wirtschaftskorridors der Neuen Eurasischen Landbrücke und ein internationales Drehkreuz für die Öffnung Chinas gegenüber der Außenwelt.

2022 überstieg sein Containerumschlag 21 Millionen TEU und er rangierte damit unter den Top-10-Häfen weltweit. Als großer moderner Hafen verfügt der Hafen von Tianjin über Terminals der 300.000-Tonnen-Klasse mit einer Kanaltiefe von 22 m. Er hat 213 Anlegeplätze verschiedener Typen und erstreckt sich hauptsächlich über sechs Zonen: Beijiang, Dongjiang, Nanjiang, Dagukou, Gaoshaling und Dagang.

Der Hafen von Tianjin unterhält Handelsbeziehungen zu über 500 Häfen in mehr als 180 Ländern und Regionen der Welt. Weitere Informationen über die Tianjin Port Group finden Sie unter: https://www.ptacn.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com