Version, Pontonbrücken

Die motorisierte Pontonbrücke (PFM) der CNIM-Gruppe ist eine Lösung speziell für das Überqueren von Flüssen und ähnlichen Gegebenheiten, die von mehreren Streitkräften derzeit verwendet wird, darunter Frankreich sowie Italien, die Schweiz und Malaysia.

12.06.2018 - 16:21:19

Eine moderne Version motorisierter Pontonbrücken für die französische Armee. Mit zwei möglichen Konfigurationen – Brücke und Fähre – bietet die PFM einen sicheren taktischen Vorteil: Sie kann einfach und in kurzer Zeit mit minimalem Personalaufwand eingesetzt werden; sie benötigt keine Hilfsboote und ist an Land als zuverlässig anerkannt. Die PFM wartet weiterhin mit beispielloser Durchführungsleistung auf.

Pilot demonstration of CNIM PFM module with the unique control system © Gilles Perbal

Die CNIM-Group gab kürzlich die Erteilung eines Auftrags der französischen Verteidigungsbeschaffungsbehörde für die Entwicklung und den Bau von Ausrüstung für die PFM bekannt. Dabei ist das Ziel, eine Brücke zu entwickeln, die die gegenwärtigen und künftigen Bedürfnisse der Armee ab 2019 besser in den folgenden drei Hauptaspekten erfüllt:

Erhalt der Fähigkeiten auf operativer Ebene auf dem französischen Festland, insbesondere im Rahmen des Neptun-Plans*; Reaktion auf neuen Bedarf an Unterstützung für Streitkräfte in externen Operationen. Die PFM kann jetzt auf dem Luftweg transportiert werden und ist damit schnell auf Schauplätzen im Ausland einsetzbar. Neue kurze Rampen sind in die Module integrierte und ermöglichen den Bau einer Fähre aus 2 Modulen mit einer Transportkapazität von über 40 Tonnen (Standard-MLC40-Fahrzeug). Schließlich sind die Soldaten an Bord des Antriebsmoduls jetzt durch Panzerung geschützt. Ausstattung der PFM mit einer neuen Logistiktransportkapazität: ein herabsenkbares Schalensystem, das von PFM-Hängern installiert wird, verbessert den Bedienkomfort und erleichtert den Einsatz.

Mithilfe eines einzigartigen Steuerungssystems kann ein aus 2 Modulen bestehender Zugang von einem einzigen Bediener mit einem drahtlosen Bedienpult gesteuert werden. Diese Innovation senkt nicht nur die Anzahl der für die Einrichtung des Systems benötigten Soldaten, sondern verleiht der PFM auch einen zusätzlichen Vorteil bei schnellen Überquerungen, insbesondere in der Nacht.

Mit dieser neuen Version der PFM bietet CNIM Ausrüstung , die für den weltweiten Überquerungsbedarf bestens geeignet ist: zuverlässig, robust, einfach einzurichten. Die erste modifizierte Ausrüstung wird Mitte 2019 an die Armee geliefert.

 

* Der Neptun-Plan ist Teil der Planungsarbeiten und geht von dem nächsten Jahrhunderthochwasser der Seine aus. Sein Ziel ist es, ein Steigen des Hochwassers zuzulassen und dann eine Verbundeinheit mit 10.000 Mann einzurichten, die wahrscheinlich von den ersten Auswirkung des Hochwassers an eingesetzt wird.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!