Mopria, Alliance

Die Mopria® Alliance, ein weltweit tätiger gemeinnütziger Verband, der einheitliche Standards und Lösungen für das Drucken und Scannen liefert, hat heute die Veröffentlichung seiner App Mopria Scan bekanntgegeben.

05.12.2018 - 09:01:43

Mopria Alliance veröffentlicht App Mopria Scan und einheitlichen Standard. Mopria Scan bietet eine vollständige Scanlösung und einen einheitlichen Standard, der mit Scangeräten der meisten Hersteller kompatibel ist. Mit der neuen App ist das Scannen von Fotos, Dokumenten und anderen Medien direkt auf ein Android-Gerät möglich. Mopria Scan steht bei Google Play oder auf der Mopria-Website zum Download bereit.

Mopria Scan kommt zu einem Zeitpunkt auf den Markt, da im Arbeitsleben mobile und digitale Workflows zunehmend bevorzugt werden. In einer kürzlich von der Mopria Alliance zu den Gewohnheiten der Millennials durchgeführten Studie gaben 60 % der Teilnehmer an, dass sie für digitale Aufnahmen gedruckter Dokumente einen Scanner bevorzugen würden, statt einfach ein Foto mit dem Mobiltelefon zu machen. Außerdem sagten über 80 % der Teilnehmer, dass sie zum elektronischen Versenden von Dokumenten E-Mail nutzen würden. Davon nutzen 70 % ihr Mobilgerät zum Senden der Dokumente, und 23 % laden sie in eine Cloud hoch.

„Mobiles Scannen ist jetzt wichtiger als je zuvor, und diese Studie zeigt die zunehmende Nachfrage beim digitalen Scannen und mobilen Verschicken von Dokumenten“, sagte Greg Kuziej, Vorstandsvorsitzender der Mopria Alliance. „Angesichts der größeren Benutzerfreundlichkeit archivierter Dokumente wird die Effizienz des Vorgangs mit mobilem Scannen erhöht, während gleichzeitig die gemeinsame Nutzung und die Nutzung aus der Ferne ermöglicht werden.“

Mit Mopria Scan wird das Scannen auf ein Android-Gerät einfacher als je zuvor. Mobiles Scannen bietet mehrere Vorteile, etwa die Möglichkeit, Dateien auf einem mobilen Gerät, in der Cloud oder direkt auf einer mobilen App zu speichern. Mobile Scan-Funktionen bedeuten, dass Nutzer ihre gescannten Dateien direkt an E-Mails, Dateibrowser, Dokumentenbetrachter oder Cloudservices wie Dropbox, Evernote, Google Drive und andere senden können. Mopria Scan bietet außerdem eine Vielzahl von Optionen für einheitliche Einstellungen wie Auflösung, Farbe, Dateiformat und individuelle Scanbereiche.

Weitere Details zu Mopria Scan sowie eine Anleitung, wie die App funktioniert, finden Sie hier.

Die Mopria Alliance wurde von Canon, HP, Samsung und Xerox gegründet, und die gemeinnützige Mitgliederorganisation ist seither auf 21 Mitglieder aus dem weltweiten Drucker- und Scannergeschäft angewachsen. Neben den Gründungsunternehmen gehören heute unter anderem die Unternehmen Adobe, Brother, Epson, Fuji Xerox, Huawei, Konica Minolta, Kyocera, Lexmark, Microsoft, OKI Data, Pantum, Primax, Qualcomm, Ricoh, Sharp, Toshiba und YSoft zur Mopria Alliance.

Über die Mopria® Alliance

Die Mopria® Alliance ist eine gemeinnützige Mitgliederorganisation aus führenden global tätigen Technologieunternehmen mit der Mission, einheitliche Standards und Lösungen zum Drucken und Scannen bereitzustellen. Mopria-Technologie ist auf Mobilität und moderne Produktivitätstrends ausgerichtet. Die Benutzer können damit unabhängig von der Marke intuitiv und nahtlos mit Druckern, Multifunktionsdruckern und Scannern arbeiten. Weiteres erfahren Sie auf www.mopria.org. Drucken. Scannen. Los.

Android und Google Drive sind Marken von Google Inc.

Dropbox ist eine Marke von Dropbox, Inc.

Evernote ist eine Marke der Evernote Corporation

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com