Gesundheit, Covid

Die Gesundheitsf?rderung vor Corona wird nicht die Gesundheitsf?rderung nach Corona sein.

15.09.2022 - 10:02:42

Gesundheitsf?rderung konkret - Lehrbuch erscheint in der zweiten, ?berarbeiteten Auflage. Das Virus hat zu einem Re-Set gef?hrt wie kein Ereignis der letzten Jahrzehnte. Am Department Gesundheit der FH Burgenland ?berarbeitete ein Expert*innen-Team in den letzten Monaten das forschungsgeleitete Lehrbuch "Gesundheitsf?rderung konkret", das im Holzhausen Verlag erschienen ist.

Pinkafeld (pts012/15.09.2022/10:00) - Die Gesundheitsf?rderung vor Corona wird nicht die Gesundheitsf?rderung nach Corona sein. Das Virus hat zu einem Re-Set gef?hrt wie kein Ereignis der letzten Jahrzehnte. Am Department Gesundheit der FH Burgenland ?berarbeitete ein Expert*innen-Team in den letzten Monaten das forschungsgeleitete Lehrbuch "Gesundheitsf?rderung konkret", das im Holzhausen Verlag erschienen ist.

Inhalte um aktuelle Themenschwerpunkte und neue Projekte erg?nzt

Das Lehrbuch besticht durch den Einblick in aktuelle Thematiken. Beitr?ge zur Positiven Psychologie, zu kultursensiblen Kompetenzen oder auch zum "Performanten F?hren" wurden erg?nzend in dem ersten Abschnitt des Buches zu den Grundlagen der Gesundheitsf?rderung eingearbeitet. Neu initiierte Forschungsprojekte der Fachhochschule Burgenland in Kooperation mit Expert*innen aus unterschiedlichen Settings umfassen den zweiten Abschnitt des Lehrbuches. Die Bandbreite der Projekte reicht vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement, beispielsweise betrieblicher Gesundheitsf?rderung am Arbeitsplatz w?hrend der Pandemie, bis hin zu Aktivit?ten in nicht-schulischen Bildungseinrichtungen wie Kinderg?rten.

Das Lehrbuch liefert eine wertvolle Wissensbasis f?r eine forschungs- und praxisorientierte Gesundheitsf?rderung und eignet sich f?r einen breiten Kreis von Personen- und Berufsgruppen. Neben Studierenden und Lehrenden verschiedener Fachrichtungen an Fachhochschulen, Universit?ten und sonstigen Bildungseinrichtungen stellen Praktiker*innen in der Gesundheitsf?rderung eine weitere wichtige Zielgruppe dar.

Wissen praxisnah aufbereitet

Durch die Integration von Diskussionsfragen und lernunterst?tzender Elemente wie z. B. Word Clouds wird auch der praxisnahe Nutzen in den Fokus ger?ckt. In der neuen Auflage ist es erstmalig m?glich mittels QR-Codes Zugriff auf online Arbeitsmaterialien zu den jeweiligen Kapiteln zu erhalten. Jedes Kapitel besteht aus mehreren Links, die zu Erkl?rvideos, erg?nzenden Grafiken und ?bungen f?hren und eine individuelle Vertiefung von Lehrinhalten im Themenbereich Gesundheitsf?rderung erm?glichen.

Expertenwissen seit vielen Jahren

Die Herausgeberinnen und Herausgeber des ?berarbeiteten Lehrbuchs Erwin Gollner, Barbara Szabo, Florian Schnabel und Christian Scharinger, sind ein interdisziplin?res Forschungsteam der Fachhochschule Burgenland. Das Team besch?ftigt sich seit Jahren mit der Gesundheitsf?rderung aus wissenschaftlicher und praktischer Sicht. Das Lehrbuch ist beim Holzhausen Verlag bestellbar: https://shop.verlagholzhausen.at/collections/buch-gesundheit/products/gesundheitsforderung-konkret-band2

FH Burgenland Die FH Burgenland Unternehmensgruppe mit der FH Burgenland und ihren Tochtergesellschaften (Austrian Institute of Management, Forschung Burgenland, Akademie Burgenland), bietet derzeit an zwei Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld 12 Bachelor- und 13 Masterstudieng?nge und zwei PhD Programme an. Aktuell studieren weit mehr als 6.000 ordentlich und au?erordentlich Studierende in f?nf Departments, n?mlich Wirtschaft, Informationstechnologie, Soziales, Energie & Umwelt und Gesundheit, sowie in Masterlehrg?ngen der akademischen Weiterbildung. 11.700 Absolventinnen und Absolventen in guten Positionen beweisen die hohe Ausbildungsqualit?t. Mehr unter: https://www.fh-burgenland.at/

(Ende)

Aussender: FH Burgenland Ansprechpartner: Mag. Christiane Staab Tel.: +43 57707 3537 E-Mail: christiane.staab@fh-burgenland.at Website: www.fh-burgenland.at

Pinkafeld (pts012/15.09.2022/10:00)

@ pressetext.de

Weitere Meldungen

Teresa Enke: Akzeptanz für depressive Menschen schaffen. Das will Teresa Enke, die Witwe des Torwarts Robert Enke, ändern. Eines wünscht sie sich besonders. Sich in die Betroffenen hineinzufühlen, fällt Angehörigen von Depressiven oft schwer. (Wissenschaft, 02.10.2022 - 11:05) weiterlesen...

RKI: Inzidenz bei 497,0. Experten gehen weiterhin von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut deutlich gestiegen. (Unterhaltung, 01.10.2022 - 08:32) weiterlesen...

Impfstoff-mRNA in Muttermilch: Experten ohne Bedenken. Stillen sei auch nach der Impfung sicher. Spuren der Covid-19-Impfstoffe in der Muttermilch seien kein Grund zur Besorgnis, so die Wissenschaftler. (Wissenschaft, 01.10.2022 - 05:01) weiterlesen...

RKI: Derzeit mehr Atemwegserkrankungen als im Vorjahr. Auch Rhinoviren sind auf dem Vormarsch - und sorgen verbreitet für Schnupfen, Husten und Heiserkeit. Es kommt mit Ansage: Mit dem Herbst zieht die Zahl der Corona-Ansteckungen wieder an. (Wissenschaft, 30.09.2022 - 07:28) weiterlesen...

RKI: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 466,0. Nun steigen die Neuinfektionen und die Inzidenz. Es war ein langer Corona-Sommer mit nur noch wenigen Auflagen im Alltag. (Unterhaltung, 30.09.2022 - 05:20) weiterlesen...

Heißer Sommer lässt Sterbefallzahlen steigen. Steigende Temperaturen sind besonders gefährlich, weil die Bevölkerung immer älter wird. Eine Datenauswertung zeigt: Es gibt einen Zusammenhang zwischen Extremtemperaturen und Übersterblichkeit. (Unterhaltung, 30.09.2022 - 04:06) weiterlesen...