Wellness, Klafs Sauna

Die einzigartige Architektur des Salzburger Hofes Leogang gibt dem traditionellen Ortsbild von Leogang neue Akzente.

10.01.2022 - 13:02:39

Salzburger Hof Leogang startet mit spektakul?rem Wellness-Himmel wieder durch. Auf den ersten Blick ist klar: Im Salzburger Hof kann man Au?ergew?hnliches erleben.

Hopfgarten/Leogang (pts011/10.01.2022/13:00) - Die einzigartige Architektur des Salzburger Hofes Leogang gibt dem traditionellen Ortsbild von Leogang neue Akzente. Auf den ersten Blick ist klar: Im Salzburger Hof kann man Au?ergew?hnliches erleben. Und genau das wollte der Juniorchef Christoph H?rl auch schaffen: "Unsere G?ste wollen sich entspannen und erholen und gleichzeitig etwas Au?ergew?hnliches erleben, sch?ne Bilder in besonderer Atmosph?re aufnehmen und begeistert mit ihren Freunden teilen."

Corona-Pause genutzt f?r Wellness-Bau mit Wow-Effekt

Der optimistische Gastgeber war sich sicher: Sobald wieder G?ste im Haus sind, soll diesen etwas Spektakul?res geboten werden. Entstanden ist w?hrend der Corona-Pause ein Wellness-Bereich, der sich wie eine lange Umarmung anf?hlt. Zwei Panorama-Saunen, ein Sanarium?, Infrarotliegen, eine Panoramadusche, vier neue Behandlungs- und drei Ruher?ume, ein Bewegungsraum und auf dem Dach ein 20 Meter langer Infinitypool.

Der Wechsel von wohltuenden Temperaturen, kuschelige R?ckzugspl?tze, das Knistern im Kamin, stimmungsvolle Licht- und Soundeffekte, erdige Farben und nat?rliche Materialien lassen Geborgenheit rundum sp?ren. Dank der gro?en Fensterfl?chen f?hlt es sich an, als w?re man inmitten der wunderbaren Natur. "Der Pool in dieser H?he und Gr??e ist einzigartig. Er bietet viel Platz zum Schwimmen und einen herrlichen Blick auf den Ort und die beeindruckenden Leoganger Steinberge. Die Sicht von oben - auch aus den Saunen - bringt Abstand zum Alltag", schw?rmt der Hotelier.

"Unsere G?ste tauchen in eine neue Dimension des Entspannens und Wohlf?hlens ein und sind begeistert", f?hlt sich Christoph H?rl, der die strategische Ausrichtung des Hauses verantwortet, best?tigt.

Ausgezeichnete Architektur - klimaneutral gebaut und betrieben

Die geschickte Architektur erg?nzt den Bestand perfekt und spektakul?r. Ein Beispiel: Ein Teil des Wellness-Bereichs steht auf Stelzen. Durch die gro?z?gigen Panoramafenster, die sich wie ein roter Faden durchziehen, genie?t man nicht nur den unverstellten Panoramablick, sondern auch ein ganz besonderes nat?rliches Flair. Der neue Spa-Bereich wurde zudem mit viel Holz- und Naturmaterialien und CO2-neutral realisiert. "Eine Photovoltaikanlage, W?rmetauscher und eine Hackschnitzelanlage betreiben die Anlage klimaneutral. Der h?here Aufwand f?r Nachhaltigkeit rechnet sich langfristig - nicht nur finanziell", ist Christoph H?rl ?berzeugt.

Bedingungslose Qualit?t dank KLAFS

"Hochwertige Produkte sind f?r uns ein Muss. Bald war klar, dass wir mit KLAFS zusammenarbeiten wollen. Die Marke ist weltweit bekannt, steht f?r h?chste Qualit?t. Das k?nnen wir nur best?tigen: Die Organisation und Umsetzung war stets professionell und reibungslos", ist Christoph H?rl begeistert. "Schon die ersten Skizzen und die Materialwahl beeindruckten mich: Das Zirbenholz, auf das wir im Wellness-Bereich setzen, entspannt, beruhigt und ist einfach sch?n. Der gek?hlte Sauna-Steinboden f?hlt sich so echt und angenehm an. Und ganz besonders sind die gro?en Panoramafenster in den Saunen. Man ist der Natur so nah, sp?rt das Holz, den Stein, die W?rme, nimmt nat?rliche D?fte wahr, lauscht beruhigender Musik. Jeder Atemzug ist pures Wohlf?hlen", beschreibt Christoph H?rl die perfekte Harmonie von Material, Design und Sinneserfahrung. Er freut sich darauf, dass seine G?ste den neuen Wellness-Bereich in der Winterzeit so richtig genie?en k?nnen.

Der Salzburger Hof in Leogang * ist ein familiengef?hrtes 4****S-Hotel. * ist mehrfach ausgezeichnet: f?r seine au?ergew?hnliche Architektur - ein Teil des Wellness-Bereichs steht zum Beispiel auf Stelzen - und mit dem G?tesiegel "?sterreichisches Umweltzeichen". * bietet seinen G?sten seit Sommer 2021 Rooftop-Wellness mit einem 1.200 Quasdratmeter gro?en Panorama-Spa-Bereich und sechs Lounge- und Ruhebereichen. * besch?ftigt rund 60 Mitarbeiter ?ber das ganze Jahr. * liegt 99 Meter von der Asitz Bergbahn entfernt.

Die KLAFS GmbH * schaffte bereits ?ber 35.000 faszinierende, einzigartige, ma?geschneiderte und nachweislich guttuende Entspannungsorte in ?sterreichischen Hotels, Fitnessstudios, Freizeitb?dern und privaten Wellness-Oasen. * steht als Marktf?hrer f?r Sauna- und Spa-Angebote mit kompromissloser Qualit?t, durchdachtem Design, hohem Komfort, Innovationen, Betriebssicherheit und exzellentem Service. * besch?ftigt 65 Mitarbeitende alleine in ?sterreich.

(Ende)

Aussender: KLAFS GmbH Ansprechpartner: Petra Stegmaier Tel.: +43 5335 2330 122 E-Mail: petra.stegmaier@klafs.at Website: www.klafs.at

Hopfgarten/Leogang (pts011/10.01.2022/13:00)

@ pressetext.de