Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CoStar, Group

Die CoStar Group, Inc.

01.10.2021 - 22:50:14

CoStar Group übernimmt BureauxLocaux, einen führenden digitalen Marktplatz für Gewerbeimmobilien in Frankreich

bietet Immobilienfachleuten Werbe- und Marketingdienste für Wohnimmobilien. Die Websites der CoStar Group verzeichnen monatlich mehrere zehn Millionen Besucher. CoStar hat seinen Hauptsitz in Washington, DC, und unterhält Niederlassungen in den gesamten USA sowie in Europa, Kanada und Asien. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiter, darunter das größte professionelle Forschungsinstitut der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter www.costargroup.com.

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen", unter anderem Aussagen über die Erwartungen, Überzeugungen, Absichten oder Strategien von CoStar in Bezug auf die Zukunft. Diese Aussagen beruhen auf aktuellen Einschätzungen und unterliegen vielen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von diesen Aussagen abweichen. Unter anderem die folgenden Faktoren könnten solche Abweichungen verursachen oder zu ihnen beitragen: das Risiko, dass BureauxLocaux nicht in der Lage ist, sein Wachstum zu beschleunigen und seine Marktposition in Frankreich zu stärken, das Risiko, dass die Geschäfte von BureauxLocaux und der CoStar Group nicht erfolgreich oder nicht rechtzeitig und kosteneffizient zusammengeführt werden können; das Risiko, dass der Zusammenschluss und die Integration von BureauxLocaux die Geschäftstätigkeit der CoStar Group unterbrechen oder zum Verlust von Kunden oder wichtigen Mitarbeitern führen könnten; das Risiko, dass die Übernahme von BureauxLocaux nicht die erwarteten Vorteile oder Ergebnisse für CoStar oder BureauxLocaux oder deren Kunden hervorbringt; Ungewissheit in Bezug auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, unter anderem Volatilität in der Weltwirtschaft und der US-Wirtschaft, Fernbleiben von Mitarbeitern oder verringerte Produktivität, Quarantänen oder andere reise- oder gesundheitsbezogene Einschränkungen; die Dauer und Schwere der COVID-19-Pandemie; das Tempo der Erholung nach der COVID-19-Pandemie sowie staatliche und private Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von COVID-19. Weitere Informationen über mögliche Faktoren, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, sind unter anderem in den von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Unterlagen der CoStar Group enthalten, einschließlich des Jahresberichts der CoStar Group auf Formblatt 10-K für das am 31. Dezember 2020 zu Ende gegangene Geschäftsjahr und der Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q für die am 31. März 2021 und 30. Juni 2021 zu Ende gegangenen Quartale, die jeweils bei der SEC eingereicht wurden, einschließlich der Abschnitte "Risk Factors" (Risikofaktoren) in diesen Berichten, sowie in den anderen Berichten von CoStar an die SEC, die auf der Website der SEC (www.sec.gov) einsehbar sind. Alle zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Informationen, die der CoStar Group zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments zur Verfügung standen, und die CoStar Group übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, ob aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com