Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CEM, Corporation

Die CEM Corporation und AmbioPharm, Inc.

14.09.2021 - 18:03:28

CEM Corporation und AmbioPharm schließen US-Partnerschaft für GMP-Peptidproduktion. freuen sich, die Gründung einer Partnerschaft für die Produktion von GMP-Peptiden für den Weltmarkt bekannt zu geben. Die Partnerschaft umfasst die exklusive1 Nutzung der Mikrowellen-Peptidsynthesetechnologie von CEM im großen Maßstab für die Produktion von GMP-Peptiden bis zu Mengen von mehreren Kilogramm unter Verwendung eigener skalierbarer Reaktoren. Die Hauptvorteile dieser neuen Beziehung sind die extrem kurzen Produktionszeiten, die Fähigkeit zur effizienten Herstellung schwierigerer Peptidsequenzen und die Möglichkeit, Protokolle der grünen Chemie einzubeziehen. Diese Partnerschaft wird eine schnelle und effiziente Produktion von neuen chemischen Peptidwirkstoffen (New Chemical Entities, NCEs) unter Verwendung der neuesten verfügbaren Technologien ermöglichen. Mit dieser Vereinbarung hat AmbioPharm die Peptidsynthese in seiner Anlage in North Augusta aufgenommen, um Kunden mit schnellen Mikrowellensyntheseverfahren besser bedienen zu können.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210914005892/de/

Michael Collins, Founder and CEO of CEM Corporation and Chris Bai, Co-Founder and CEO of AmbioPharm (Photo: Business Wire)

Die Technologie von CEM für die Peptidproduktion nutzt automatisierte, groß angelegte Mikrowellen-Festphasen-Peptidsynthesesysteme (SPPS), die sich zur Verbesserung der Peptidreinheit und zur Minimierung des Reagenzienüberschusses bewährt haben. Darüber hinaus hat das CEM proprietäre Kopplungsmethoden entwickelt, die für Reaktionen bei erhöhter Temperatur optimiert sind2, eine einzigartige Möglichkeit, die Kopplungs- und Entschützungsreaktionen in einem einzigen Schritt zu kombinieren3, und die Verwendung umweltfreundlicherer Lösungsmittel etabliert, die bei erhöhten Temperaturen besser zugänglich sind4. Diese einzigartigen technologischen Vorteile werden an AmbioPharm für die GMP-Produktion lizenziert.

AmbioPharm ist ein anerkannter Marktführer in der cGMP-Peptidproduktion. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 675 Mitarbeiter und hat vor kurzem eine umfangreiche Erweiterung seines Hauptsitzes in South Carolina, USA, abgeschlossen, bei der zusätzliche Peptidproduktionskapazitäten von fast 56.000 Quadratmetern geschaffen wurden. Die Produktionsanlage hat eine Reinigungskapazität von bis zu 30 kg/Batch und eine Gefriertrocknungskapazität von bis zu 1.000 Litern. Der CEM Liberty Pro Synthesizer bietet verschiedene Reaktorgrößen (3, 8 und 15 Liter), die die Synthese von Chargen von 5 g bis 500 g des endgültigen Peptids ermöglichen.

„Peptidbasierte Medikamente haben ein enormes Potenzial für die Zukunft, und wir freuen uns, zur Verbesserung ihres Produktionsprozesses beitragen zu können. AmbioPharm ist ein idealer Partner, und wir sind davon überzeugt, dass diese Beziehung die Möglichkeiten für die Herstellung von Peptidtherapeutika verbessern wird.“ - Michael J. Collins, Ph.D., Präsident und CEO der CEM Corporation.

„Mit der Aufnahme der Mikrowellentechnologie von CEM in unsere GMP-Peptidherstellungsoptionen können wir einen noch besseren Service in Bezug auf eine schnellere Lieferung für die Produkte unserer Partner sowie einzigartige Möglichkeiten bieten, längere und komplexere Peptide mit Mikrowellenmethoden zugänglich zu machen.“ - Chris Bai, Ph.D., CEO von AmbioPharm Inc.

Beide Unternehmen werden auf der kommenden TIDES USA-Konferenz im September 2021 ausstellen.

Über CEM

Die CEM Corporation, ein Privatunternehmen mit Sitz in Matthews, North Carolina, ist ein führender Anbieter von Laborinstrumenten. Das Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich, in Deutschland, Italien, Frankreich, Japan und Singapur sowie über ein weltweites Netz von Vertriebshändlern. CEM entwirft und fertigt Systeme für Biowissenschaften, Analyselabors und Verarbeitungsbetriebe weltweit. Die Produkte des Unternehmens werden in vielen Branchen eingesetzt, darunter in der Pharma-, Biotech-, Chemie- und Lebensmittelindustrie sowie in der akademischen Forschung. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.cem.com.

Über AmbioPharm, Inc.:

AmbioPharm, ein Teil der Ambio Pharmaceuticals Group, ist ein führendes und innovationsgetriebenes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Peptiden und peptidähnlichen Produkten spezialisiert hat. AmbioPharm verfügt über ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen und produziert kundenspezifische Produkte für die Forschung, die klinische Entwicklung und die kommerzielle Anwendung für Pharma- und Biotechnologieunternehmen weltweit. AmbioPharm ist international tätig, hat seinen Hauptsitz in den USA, Standorte in Europa, den USA und Asien und verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung und Fachkompetenz. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ambiopharm.com.
____________________________
1 Mit begrenzten vorläufigen Ausnahmen
2 US 10,858,390; US 9,969,769; EP17188963.7; JP2016138090
3 US20170226152; WO2017070512; WO2018044356A1
4 US 11,014,959; WO2019241586A1

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com