Brightline, Initiative

Die Brightline™ Initiative, eine nichtkommerzielle Koalition mit dem Ziel, Organisationen dabei zu unterstützen, die Lücke zwischen der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zu schließen, das Project Management Institute (PMI) und die Boston Consulting Group veranstalten die Economist Events mit der Podiumsdiskussion „The Business Case for Openness: Implementing Strategy in a Drawbridge up World“ (Das Geschäftsargument für Offenheit: Implementieren von Strategien in einer Welt mit hochgezogener Zugbrücke).

20.01.2018 - 05:05:35

Brightline Initiative, Project Management Institute und The Boston Consulting Group veranstalten Economist Events mit Podiumsdiskussion in Davos

„Wie die Implementierung von Strategien zu nachhaltigem Wachstum beitragen kann, ist heute eine zunehmend dringliche Fragestellung. Als Koalition, die sich für den Weg von der Idee über die Strategieumsetzung bis zu den Ergebnissen einsetzt, freuen wir uns sehr, die Economist Events unterstützen und diese Diskussion ins Rampenlicht rücken zu können“, erklärte Ricardo Vargas, Executive Director der Brightline Initiative. „Wir sind sehr gespannt darauf, Organisationen bei der Erstellung und Umsetzung von Strategien für die Zukunft behilflich zu sein, die auf den in Davos erörterten Ideen gründen.“

„Diese Podiumsdiskussion soll kritische Einblicke verschaffen, wie Führungskräfte ihre Strategie artikulieren und implementieren, um Offenheit und Zusammenarbeit zu erzielen“, so Mark A. Langley, President und CEO des PMI. „Wir freuen uns, dass wir diesen Branchenführungskräften eine Plattform bieten können, wo sie ihre Expertise zu diversen weitreichenden Fragen teilen können, mit denen sich Organisationen des privaten und öffentlichen Sektors regelmäßig auseinandersetzen müssen.“

Die Diskussionsteilnehmer werden von Mark A. Langley, President und CEO des PMI, vorgestellt. Diskussionsmoderatorin ist Tamzin Booth, Business Editor, The Economist. Die Diskussionsteilnehmer, die ihre Mitwirkung bereits bestätigt haben, bringen Perspektiven aus diversen Hintergründen und Branchen ein. Dazu gehören:

Jonathan Auerbach, Executive Vice-President, Chief Strategy and Growth Officer, Paypal Miki Tsusaka, Senior Partner, Managing Director und Chief Marketing Officer, The Boston Consulting Group Hugh Johnston, Vice-Chairman und Chief Financial Officer, PepsiCo. Inc Jean-Philippe Courtois, Executive Vice-President und President, Global Sales, Marketing and Operations, Microsoft

Eine Strategie ist ein lebendes Ding, das sich anpasst. In einer Welt voll ständiger Veränderungen muss sich eine Organisation mit ihrem Ökosystem auseinandersetzen und ihre Strategie entwickeln und implementieren. Ohne Projektmanagement verbleibt eine Idee im Ideenstadium, ohne jemals Früchte zu tragen. Darum engagiert sich die Brightline Initiative für die Entwicklung einer holistischen Wissens- und Networking-Plattform, die Organisationen behilflich ist, die Lücke zwischen der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zu schließen und damit der Gesellschaft von Nutzen zu sein.

Interessierte, die am 23. Januar nicht im Saal sind, können die Diskussion per Livestream auf der Facebook-Seite der Economist Events mitverfolgen oder den Live-Tweets unter @EconomistEvents mit dem Hashtag #EconBusinessCase von 07:30-08:30 Uhr MEZ folgen.

Über The Brightline Initiative

Die Brightline Initiative ist eine Koalition führender globaler Organisationen mit dem Ziel, Führungskräfte dabei zu unterstützen, die kostspielige und unproduktive Lücke zwischen der Entwicklung und Umsetzung von Strategien zu schließen. Brightline™ befasst sich mit Recherchen zu gedanklicher Führungsarbeit und fördert Erfolgsmodelle, die Organisationen besser in die Lage versetzen sollen, ihre Strategieziele zu erreichen.

Über Project Management Institute (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) ist der weltweit führende Berufsverband für den Bereich Projekt-, Programm- und Portfolio-Management. Seit der Gründung 1969 hat das PMI bereits mehr als drei Millionen Fachleute in fast allen Ländern der Welt durch Interessenvertretung, Zusammenarbeit, Bildung und Forschung unterstützt. Das PMI fördert berufliche Karrieren, steigert den unternehmerischen Erfolg und erhöht den Reife- und Bekanntheitsgrad des Berufsbildes des Projektmanagers durch weltweit anerkannte Standards, Zertifizierungen, Gemeinschaften, Ressourcen, Tools, akademische Forschung, Publikationen, Fortbildungskurse und Networking-Chancen. Als Teil der PMI-Familie richtet ProjectManagement.com globale Online-Communities ein, um mehr Ressourcen, bessere Tools, größere Netzwerke und umfassendere Perspektiven zu schaffen. Besuchen Sie uns unter www.PMI.org, www.projectmanagement.com, www.facebook.com/PMInstitute und auf Twitter @PMInstitute.

Über The Boston Consulting Group

Die Boston Consulting Group (BCG) ist ein globales Managementberatungsunternehmen und weltweit führend im Bereich Strategieberatung. Wir arbeiten mit Kunden aus dem privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Bereich in allen Regionen zusammen und unterstützen sie dabei, ihre wertvollsten Möglichkeiten auszuloten, ihre kritischsten Herausforderungen zu meistern und ihre Unternehmen positiv zu verändern. Unser maßgeschneiderter Ansatz verbindet tiefgreifende Einblicke in die Dynamik von Unternehmen und Märkten mit enger Zusammenarbeit auf allen Ebenen des Kundenunternehmens. Damit wird sichergestellt, dass unsere Kunden einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil erhalten, leistungsfähigere Unternehmen aufbauen und langfristige Ergebnisse sichern können. Das Privatunternehmen BCG wurde 1963 gegründet und verfügt über mehr als 90 Niederlassungen in 50 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter bcg.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!