CHTF, Förderung

Die 23. China Hi-Tech Fair (CHTF 2021) wurde am 27. Dezember 2021 in Shenzhen (China) eröffnet.

28.12.2021 - 21:37:26

CHTF 2021 zur Förderung von hochwertigen Entwicklungen und neuem Entwicklungsmuster in Shenzhen eröffnet

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211228005071/de/

Die Online- und Offline-Programmpunkte der CHTF 2021 finden an fünf bzw. drei Messetagen statt. Mehr als 1.900 inländische und ausländische Unternehmen stellten am ersten Tag im Rahmen der CHTF Online-Ausstellung aus. Sie decken unterschiedliche Hightech-Segmente ab, darunter die nächste Internetgeneration und die nächste Generation der Kommunikationstechnologie, wie Cloud Computing und 5G sowie strategische Wachstumsbranchen – Umweltschutztechnologien, neue Energiefahrzeuge und Luft- und Raumfahrttechnik.

Zu den namhaften Unternehmen auf der CHTF gehören in diesem Jahr Huawei, ZTE, Honor und die Changhong Group. Hinzu kommen die Tsinghua-Universität, die Universität Peking und andere akademische Institutionen. Auch das Handelsministerium, das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie und andere Regierungsbehörden haben Ausstellungen vorbereitet.

Als international renommiertes Wissenschafts- und Technologie-Event bietet die CHTF eine bedeutende Plattform, die wichtige Einblicken in neue Marktanforderungen, zukünftige Technologien und neue Trends in der industriellen Entwicklung gewährt. Die diesjährige CHFT konzentriert sich auf eine Reihe von Themen mit China-Bezug, die jedoch von globaler Relevanz sind: „New Era, New Economy” (neue Ära und neue Wirtschaft), „Carbon Peaking and Carbon Neutrality” (Wendepunkt der Treibhausgasemissionen und Klimaneutralität), „China’s Smart Manufacturing” (intelligente chinesische Fertigungsverfahren). Aktuelle Schlagworte, wie das „postpandemische Zeitalter“ und das „Metaversum“, sind durch die auf der CHTF ausgestellten wissenschaftlichen und technologischen Innovationsprodukte und -technologien präsent.

Die internationale Präsenz auf der CHTF 2021 mit ihren Möglichkeiten zum Austausch und der langfristigen Zusammenarbeit zwischen chinesischen und ausländischen Partnern ist trotz der Pandemie einzigartig. Unternehmen aus 25 Ländern präsentieren sich online und Delegationen aus 11 Ländern – darunter Belgien, Brasilien und Polen – werden im Shenzhen World Exhibition and Convention Center physisch vertreten sein.

Integraler Bestandteil der CHTF ist das China Hi-Tech Forum, das sich zu einer essentiellen Plattform für den Austausch der neuesten wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungen, das Verständnis der chinesischen und globalen Wirtschaft sowie der Stärkung der internationalen technischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit entwickelt hat. Das diesjährige Forum wird von nahezu 50 Experten, Wissenschaftlern und Wirtschaftsvertretern besucht.

Virtuelle Ausstellung und Onlineforum: https://online.chtf.com/pcen23/#/Home

Offizielle Website: https://www.chtf.com/english/
Facebook: @CHTFChina
LinkedIn: @China Hi-tech Fair

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com