IDEMIA, Wechsel

Didier LAMOUCHE, CEO von IDEMIA, gab heute die Berufung von zwei neuen Mitgliedern in den geschäftsführenden Vorstand von IDEMIA bekannt.

11.01.2018 - 07:02:00

IDEMIA meldet einen Wechsel in seinem Top-Management-Team mit dem Ziel, seine globale Führungsposition im Bereich Augmented Identity auszubauen. Philippe BARREAU (früher Geschäftsführer der Firma SICPA SA, einem Schweizer Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für gesicherte Identifikation und Authentifizierung) wird die beiden Geschäftsbereiche Citizen Identity und Public Security als Group Executive Vice President leiten, während Ed CASEY (früher Chief Operating Officer von Serco, einem in Großbritannien ansässigen globalen Anbieter von öffentlichen Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen, unter anderem Bürgerdiensten) zum CEO des Geschäftsbereichs Noram Identity & Security berufen wird.

Pierre BARRIAL (bislang Leiter des Geschäftsbereichs Mobile Operators) wird zum Group Executive Vice President des Geschäftsbereichs Finanzinstitute. Er hat eine beachtliche Erfolgsbilanz in der Führung von Organisationen in anspruchsvollen Technologieumgebungen in mehreren Unternehmen vorzuweisen.

Fabien JAUTARD, der zuvor die Geschäftsaktivitäten Mobile Operators in der Region Asien-Pazifik leitete, löst Pierre BARRIAL als Executive Vice President des Geschäftsbereichs Mobile Operators ab. Fabien JAUTARD wird zudem in den geschäftsführenden Vorstand von IDEMIA eintreten.

IDEMIA ist derzeit in 180 Ländern tätig und beschäftigt dort 14.000 Mitarbeiter. Auf einem immer wettbewerbsorientierteren Markt hat das Unternehmen außerdem beschlossen, seine regionale Struktur zu stärken und neue Präsidenten berufen, die für zwei Regionen zuständig sein werden. Eric DUFOREST, zuvor zuständig für die Leitung der globalen Geschäftsaktivitäten im Bereich Finanzinstitute, wird nun die Region Asien-Pazifik (APAC) leiten. Seine jüngsten Erfolge bei der Leitung des IDEMIA-Geschäftsbereichs Finanzinstitute, für die er fünf Jahre lang verantwortlich war, machen Eric DUFOREST zum idealen Kandidaten für die Leitung der Wachstumsanstrengungen der Gruppe in der Region APAC. Marcello BELLINI, zuständig für den Geschäftsbereich Finanzinstitute in Lateinamerika, wird ab sofort auch die Rolle des Präsidenten der Region Lateinamerika übernehmen.

Philippe D'ANDREA wird zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter von Global Operations zum Präsidenten der Region Europa berufen. Als solcher wird er die Strategie der Gruppe in dieser Region einführen und vermitteln.

Alle genannten Ernennungen treten sofort in Kraft.

Das Ergebnis der im Mai 2017 vollzogenen Verbindung von OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity & Security (Morpho) war die neue Identität IDEMIA, die am 28. September 2017 vorgestellt wurde. Dabei handelt um den Weltmarktführer auf dem Gebiet der "Augmented Identity" für eine zunehmend digitalisierte Welt. Das Unternehmen hat sich das Ziel gesetzt, Bürgern und Verbrauchern voll abgesicherte Komplettlösungen zur Verfügung zu stellen, mit denen sie interagieren, bezahlen, sich vernetzen, reisen und wählen können.

IDEMIA wird auch weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren, um wegweisende High-Tech-Innovationen und Lösungen zu entwickeln, wobei das Investitionsvolumen 1 Mrd. Euro über fünf Jahre beträgt. Dabei werden die Stärken und das Know-how der beiden Unternehmen genutzt, aus denen das neue Unternehmen IDEMIA entstanden ist, das Kunden sowohl aus dem öffentlichen als auch dem privaten Sektor betreut.

Didier LAMOUCHE, CEO der IDEMIA-Gruppe, erklärte dazu: “Hinter der Schaffung von IDEMIA steht die strategische Absicht, der Welt modernste Sicherheitslösungen zusammen mit biometriebasiertem Komfort anzubieten. Das neue Management-Team besteht aus talentierten und qualifizierten Führungskräften, die aus verschiedenen Bereichen kommen und in der Lage sein werden, diese Vision zu verwirklichen und die Bedürfnisse unserer Kunden weltweit vorherzusehen und sich mit ihnen zu befassen.”

Zusätzliche Informationen über Philippe Barreau

Vor seinem Wechsel zu IDEMIA arbeitete Herr Barreau für die Firma SICPA SA, einen wachsenden Schweizer Anbieter von Sicherheitsfunktionen und -systemen sowie von Lösungen und Dienstleistungen für die gesicherte Identifikation und Authentifizierung, größtenteils für Regierungsorganisationen. Herr Barreau begann seine Karriere in der Abteilung Security Inks als Regionaldirektor in der Schweiz und wurde danach globaler Vertriebs- und Marketingleiter, bevor er zum Geschäftsführer der Abteilung Security Inks and Solutions berufen wurde.

Herr Barreau verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen, Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung und hatte Führungspositionen in internationalen Unternehmen mit Sitz in verschiedenen Ländern inne, insbesondere in Asien und Europa.

Herrn Barreaus tiefes Verständnis der öffentlichen Märkte sowie seine Erfahrung in der Führung eines technologieorientierten Unternehmens werden für die Bewältigung des gemeinsamen Wachstums der IDEMIA-Geschäftsbereiche Citizen Identity und Public Security von größtem Wert sein.

Zusätzliche Informationen über Ed Casey

Vor seinem Wechsel zu IDEMIA verbrachte Herr Casey 13 Jahre bei der Serco Group plc, einem führenden Anbieter von öffentlichen Dienstleistungen in den Bereichen Verteidigung, Verkehrswesen, Einwanderung und Gesundheitsfürsorge sowie anderen Bürgerdiensten. Er hatte bei Serco verschiedene Führungspositionen inne, darunter diejenigen als Group Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied, als Acting Group Chief Executive Officer und als Chief Executive Officer des Serco-Geschäftsbereichs Americas. Caseys Leitung führte zu einer Verdreifachung des Volumens des Americas-Geschäftsbereichs und zur erfolgreichen Integration von zwei Firmenübernahmen: RCI und SI International.

Vor seiner Tätigkeit bei Serco hatte Casey Führungspositionen in den Bereichen Energie, Investmentbanking und Privatkapitalbeteiligungen bei der NP Energy Inc. inne, einer von ihm gegründeten und später verkauften Firma für Energiemarketing, ferner bei Tenneco Energy, LG&E Energy Corp., The Blackstone Group und Fremont Group LLC.

Herrn Caseys Erfahrungen im Bereich der IT-Mehrwertdienste und im öffentlichen Sektor werden maßgeblich dazu beitragen, die IDEMIA-Regierungskunden in den USA und Kanada bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen.

Über IDEMIA

Aus OT-Morpho ist inzwischen IDEMIA geworden, der weltweit führende Anbieter im Bereich Augmented Identity für eine zunehmend digitalisierte Welt. Das Unternehmen verfolgt das erklärte Ziel, Bürger und Verbraucher gleichermaßen in die Lage zu versetzen, so zu interagieren, zu bezahlen, sich zu vernetzen, zu reisen und zu wählen, wie es in der vernetzten Welt von heute möglich ist.

Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von größter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für "Augmented Identity" definieren wir die Art und Weise neu, wie wir denken, wie wir produzieren und wie wir dieses Gut für Personen oder Objekte nutzen und schützen. Wir sorgen für Privatsphäre und Vertrauen und garantieren sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT.

IDEMIA ist das Ergebnis der Verbindung von OT (Oberthur Technologies) und Safran Identity & Security (Morpho) und erzielt einen Umsatzerlös von knapp 3 Mrd. $. IDEMIA beschäftigt weltweit 14.000 Mitarbeiter mit mehr als 80 Nationalitäten und und betreut Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IDEMIAGroup auf Twitter

O texto no idioma original deste anúncio é a versão oficial autorizada. As traduções são fornecidas apenas como uma facilidade e devem se referir ao texto no idioma original, que é a única versão do texto que tem efeito legal.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!