Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Dexcom, Blick

DexCom, Inc.

04.06.2021 - 16:47:40

Dexcom richtet den Blick auf die Zukunft der kontinuierlichen Blutzuckermessung. (Nasdaq: DXCM), der Weltmarktführer im Bereich der kontinuierlichen Blutzuckermessung in Echtzeit für Menschen mit Diabetes, hat heute während der 14. Internationalen Konferenz über fortschrittliche Technologien und Behandlungen für Diabetes (Advanced Technologies & Treatments for Diabetes, ATTD) die Veröffentlichung und Präsentation von zwei neuen Studien bekannt gegeben.

Diese beiden Studien, die sich auf die klinischen Ergebnisse der Nutzung von kontinuierlichen Glukosemessung (continuous glucose monitoring, CGM) in weiter gefassten und vielfältigeren Patientengruppen sowie auf neue Daten des CGM-Geräts G7 der nächsten Generation von Dexcom konzentrieren, stellen einen entscheidenden Moment in der Innovation im Bereich Diabetesversorgung auf einer der weltweit führenden Branchenkonferenzen dar.

MOBILE-Studie

Die MOBILE-Studie, die im Journal of the American Medical Association veröffentlicht wurde, ist die erste ihrer Art, in der festgestellt wurde, dass Menschen mit Typ-2-Diabetes, die Basal- oder Hintergrundinsulin verwenden, vom Einsatz von CGM profitierten. Dexcom hat mit der Veröffentlichung der MOBILE-Daten nun signifikante Ergebnisse durch seine CGM-Technologie in randomisierten kontrollierten Studien über das gesamte Spektrum der Insulinanwendung bei Menschen mit Diabetes nachgewiesen.

Zu den wichtigsten klinischen Vorteilen des Einsatzes der CGM von Dexcom in dieser Patientengruppe gehören:

Mehr Zeit im MessbereichErhebliche A1c-SenkungMehr Patienten erreichen A1c-ZieleEin starker Rückgang der Hyperglykämie

Die randomisierte klinische Studie, die vom International Diabetes Center des HealthPartners Institute geleitet und vom Jaeb Center for Health Research in Tampa im US-Bundesstaat Florida koordiniert wurde, bekräftigt den Glauben von Dexcom an die Leistungsfähigkeit von CGM für alle Menschen mit Diabetes, unabhängig vom Typ.

„Bei Patienten aus allen demografischen Gruppen konnten die klinischen Vorteile der CGM von Dexcom beobachtet werden, ungeachtet des Alters, der Bildung, des Zahlenverständnisses oder des sozioökonomischen Status“, sagte Dr. med. David Price, Vorstand des Bereichs Medical Affairs bei Dexcom. „Das Design der MOBILE-Studie bekräftigt zudem unsere Fähigkeit, den Bedürfnissen der verschiedenen Gemeinschaften, die wir bedienen, nachzukommen.“

Ergebnisse der MOBILE-Studie

Im Durchschnitt verbrachte die Gruppe der Patienten, welche die CGM von Dexcom verwendeten, 3,8 Stunden mehr pro Tag im optimalen Blutzuckerbereich (70–180 mg/dl), 3,6 Stunden weniger pro Tag im sehr hohen Blutzuckerbereich (> 250 mg/dl) und sie erlebten eine Verringerung der mit CGM gemessenen Hypoglykämien in der CGM-Gruppe gegenüber der Gruppe mit Glukosemessung an der Fingerbeere.63 % der Patienten, die CGM zur Anpassung der Therapie verwendeten, hatten einen HbA1c-Wert von weniger als 8 %, im Vergleich zu nur 39 % der Patienten, bei denen die Blutzuckermessung an der Fingerbeere erfolgte.Die Gruppe, die zur Steuerung von Therapie- und Lebensstilanpassungen CGM einsetzte, hatte ebenso signifikant niedrigere HbA1c-Werte (9,1 bis 8,0 %) als die Gruppe der Patienten, welche die traditionelle Glukosemessung mit einem Bluttropfen aus der Fingerbeere anwendeten (9,0 bis 8,4 %); dies war ein bereinigter Unterschied in der mittleren Veränderung des HbA1c-Wertes von –0,4 % (95%-KI: –0,8 bis –0,1 %; p = 0,02).Auch die Therapietreue und Zufriedenheit waren in der CGM-Gruppe hoch.

Design der MOBILE-Studie

Acht Monate lange Studie mit 175 ethnisch und sozioökonomisch unterschiedlichen Erwachsenen (darunter > 50 % People of Color) an 15 Prüfzentren.Typ-2-Diabetiker im Alter von mindestens 30 Jahren, die von einem Hausarzt in Sachen Diabetes betreut wurden und versuchten, ihren Diabetes mit Basal- oder Hintergrundinsulin unter Kontrolle zu bringen, aber kein schneller wirkendes Insulin zu den Mahlzeiten verwendeten.Zwei Drittel der Studienteilnehmer wurden für den Einsatz der CGM von Dexcom vorgesehen und zur Verwendung der Dexcom-Softwareanwendungen CLARITY, Share und Follow angehalten; dem verbleibenden Drittel der Studienteilnehmer wurde die Verwendung eines herkömmlichen Blutzuckermessgeräts zugewiesen.

Daten von Dexcom G7

Darüber hinaus präsentierte Dexcom neue Daten zu seinem kompatiblen CGM-Gerät der nächsten Generation, dem Dexcom G7, aus klinischen Studien, welche die Bemühungen des Unternehmens um eine Einreichung zum Erhalt der CE-Kennzeichnung unterstützen, sowie aus Arbeiten vor Pivotstudien in den USA. Die Daten widerspiegeln die neueste G7-Technologie und beweisen die gleichbleibende Leistung des Sensors über das Spektrum der Glukosemesswerte und die Tragedauer hinweg.

G7-Ergebnisse (ca. 360 Sensor-Sessions)

Eine gesamte mittlere absolute relative Differenz (MARD) von 8,7 %93,8 Prozent %20/2099 % der Sensormesswerte waren klinisch genau und für Behandlungsentscheidungen sicher

Erwartete Eigenschaften und Vorteile des Dexcom G7

60 % kleineres Tragesystem als G6Kleinerer All-in-One-Sensorapplikator und Transmitter30-minütige AufwärmphaseKompatibilität mit InsulinverabreichungsgerätenBeibehaltung der erstklassigen KundenerfahrungWeiterhin beste Genauigkeit in der Klasse

„Erste klinische Daten haben uns in unserer Überzeugung bestärkt, dass das Dexcom G7 auf dem hohen Präzisionsstandard aufbaut, den unser G6-CGM-System bereits erreicht hat“, sagte Jake Leach, Executive Vice President und Chief Technology Officer bei Dexcom. „Das G7 ist ein komplett neu entwickeltes CGM-Gerät; unsere Nutzer werden eine ganze Reihe neuer Funktionen erhalten, von denen wir glauben, dass sie die Kundenerfahrung verbessern werden, die zu einem Synonym für Dexcom geworden ist.“

Neben der MOBILE-Studie und den G7-Daten untermauerten viele weitere Präsentationen und Poster von ATTD die Vorteile der CGM von Dexcom für das intensive Insulinmanagement sowie den Einsatz in stationären Einrichtungen und während der Schwangerschaft.

Über DexCom, Inc.

DexCom, Inc., mit Hauptsitz im kalifornischen San Diego widmet sich durch die Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Tools zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) für erwachsene und pädiatrische Patienten der Aufgabe, Menschen zu helfen, besser mit ihrer Diabetessymptomatik umzugehen. Dank der außergewöhnlichen Leistung, des Patientenkomforts und der Lifestyle-Flexibilität, die das Herzstück der DexCom-Technologie bilden, haben die Anwender DexCom in Bezug auf Kundenzufriedenheit und -treue immer wieder am höchsten bewertet. Weitere Informationen finden Sie unter www.dexcom.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com