ESET, Malware

Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat seine Pläne für einen Neubau der Firmenzentrale in Bratislava vorgestellt.

18.08.2017 - 15:01:53

ESET stellt Pläne für neues Headquarter in Bratislava vor. Auf dem neun Hektar großen Gelände eines ehemaligen Militärkrankenhauses soll ein neuer Campus mit 25.000 Quadratmeter Bürofläche für rund 1.400 Mitarbeiter entstehen. Die futuristische Architektur wird sich in die Umgebung - eine der grünsten Gegenden der slowakischen Hauptstadt - einfügen.

Jena (pts018/18.08.2017/15:00) - Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat seine Pläne für einen Neubau der Firmenzentrale in Bratislava vorgestellt. Auf dem neun Hektar großen Gelände eines ehemaligen Militärkrankenhauses soll ein neuer Campus mit 25.000 Quadratmeter Bürofläche für rund 1.400 Mitarbeiter entstehen. Die futuristische Architektur wird sich in die Umgebung - eine der grünsten Gegenden der slowakischen Hauptstadt - einfügen.

"Wir freuen uns, zum 30-jährigen Jubiläum von ESET die Pläne für unser neues globales Headquarter bekanntgeben zu können", sagt Richard Marko, CEO von ESET. "Unser Ziel ist die Schaffung einer globalen Positionierung, die uns auch in den nächsten 30 Jahren und darüber hinaus eine starke Stellung sichert. Wir sind zuversichtlich, dass unser neuer Campus in Bratislava ESET und die Cybersicherheitsindustrie zu einem noch interessanteren Arbeitgeber und die Slowakei zu einem noch attraktiveren Arbeitsplatz macht."

Der künftige ESET Campus wird nicht nur moderne Büroräume beherbergen, sondern auch Wohnungen für den Besuch internationaler Kollegen, ein Auditorium und eine Multifunktionshalle sowie mehrere Ausbildungseinrichtungen, einen privaten Speisesaal, Kantinen, Forschungslabore und ein Gesundheits- und Fitnesscenter.

Die neuen Büros werden gleichzeitig als innovatives Forschungszentrum für Cybersicherheit dienen, um mit erweiterten Möglichkeiten moderne Technologien für die digitale Sicherheit entwickeln zu können. Das Unternehmen plant, 800 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dazu möchte ESET Experten aus der ganzen Welt dafür gewinnen, im neuen Zentrum der Cybersicherheitsindustrie im Herzen Europas zu arbeiten.

ESET konnte sich in der Ausschreibung des Geländes mit dem höchsten Gebot durchsetzen. Der Bau des neuen ESET Hauptsitzes wird voraussichtlich frühestens 2022 abgeschlossen sein. ESET wird einen Wettbewerb für die endgültige Gestaltung des Campus ausschreiben.

(Ende)

Aussender: ESET Deutschland GmbH Ansprechpartner: Michael Klatte Tel.: +49 (0) 3641 3114 257 E-Mail: michael.klatte@eset.de Website: www.eset.de

Jena (pts018/18.08.2017/15:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!