Preisrichter, IBC

Demnächst können die Zuschauer überall, jederzeit und von jedem Gerät aus auf Inhalte zugreifen.

10.09.2018 - 15:59:37

Preisrichter der IBC Awards zeichnen Econet für überall in Afrika südlich der Sahara empfangbares Fernsehen aus. Für die Realisierung dieses Ziels erhält der im südlichen Afrika tätige Anbieter Econet Media den Jurypreis der IBC2018.

„Kwesé Play ist ein revolutionäres Angebot. Es bringt Sport und Unterhaltung zu Zuschauern in einem Teil der Welt, der bisher nur schwer abzudecken war“, erklärte Michael Lumley, Vorsitzender der IBC-Jury. „In unseren Diskussionen erkannten wir, dass die Technologiepartner bei diesem Projekt auf innovative Weise und erfolgreich zusammenarbeiten, doch das Ergebnis geht weit über die Technologie hinaus. Es ermöglicht einen gesellschaftlichen Wandel, indem es Menschen vor Ort mit globalen Inhalten verbindet.“

Zu den Technologiepartnern, die gemeinsam mit Econet die Plattform Kwesé Play entwickelt haben, gehören Verimatrix (Sicherheitstechnologie), AWS Elemental (Codierung der Inhalte in einem einzelnen Streaming-Format und DRM) sowie Roku, das einen Player entwickelt hat, der diesen einheitlichen Datenstrom auf jedem beliebigen Gerät interpretieren kann.

„Die IBC Awards genießen in unserer Branche ein hohes Ansehen“, so Lumley weiter. „Wir freuen uns, damit die soziale wie die technische Bedeutung dieses Projekts würdigen zu können.“

Der IBC2018 Jurypreis wird Econet Media im Rahmen der Awards Ceremony am Sonntag, den 16. September um 18:30 Uhr im RAI Auditorium übergeben. Im Rahmen der Preisverleihung wird außerdem der IBC International Honour for Excellence Award an einen Ehrengast der Sesamstraße überreicht. Der Besuch der Veranstaltung ist für alle IBC-Besucher kostenlos. Zeigen Sie einfach am Eingang Ihren Ausweis vor und kommen Sie rechtzeitig, um sich Ihren Sitzplatz zu sichern.

## ENDE ##

Hinweise für Redakteure:

Weitere Informationen zur IBC2018 finden Sie unter: show.ibc.org

Über die IBC

Die IBC ist die weltweit einflussreichste Medien-, Entertainment- und Technologiemesse. Sie zieht mehr als 57.000 Teilnehmer aus über 170 Ländern an und vereint eine sehr angesehene und der Peer-Review unterzogene Konferenz mit einer Ausstellung, auf der mehr als 1700 führende Anbieter modernste elektronische Medien und Unterhaltungstechnologie vorstellen. Zusätzlich zur Messe und Konferenz von Weltrang umfasst die IBC auch die IBC Daily, IBCTV und IBC365.

IBC365 stellt das ganze Jahr über Erkenntnisse und Meinungen von führenden Journalisten der Branche zu aktuellen Themen und wichtigen Trends bereit, ergänzt durch aufschlussreiche Whitepapers, begutachtete Fachbeiträge, sehr ansprechende Webinare und eine umfangreiche Video-Bibliothek.

Daten der IBC2018

Konferenz: 13. – 17. September 2018
Messe: 14. – 18. September 2018

Weitere Informationen zur IBC2018 finden Sie unter:show.ibc.org/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com