Behinderung, Training

Dem Team von Equal Sport ist schon viel gelungen: Rollstuhlfahrer lernten ihre ersten Schritte, Phobien bzw.

06.07.2017 - 16:02:16

Lukas: Co-Trainer mit Down-Syndrom. Ängste (Treppensteigen) wurden überwunden. Neue Lebensgeister kamen zum Vorschein bei Menschen, denen man das nicht sofort zugetraut hätte: Menschen mit einer Behinderung. Seit Kurzem ist Lukas Duhs, ein junger Mann mit Down-Syndrom der Co-Trainer des Neo Award-Gewinners Herbert Pichler.

Liezen (pts032/06.07.2017/16:00) - Dem Team von Equal Sport ist schon viel gelungen: Rollstuhlfahrer lernten ihre ersten Schritte, Phobien bzw. Ängste (Treppensteigen) wurden überwunden. Neue Lebensgeister kamen zum Vorschein bei Menschen, denen man das nicht sofort zugetraut hätte: Menschen mit einer Behinderung. Seit Kurzem ist Lukas Duhs, ein junger Mann mit Down-Syndrom der Co-Trainer des Neo Award-Gewinners Herbert Pichler.

Multitalent Lukas Duhs

Lukas ist bei jeder Sporteinheit dabei und hilft Herbert Pichler sowie Stephan Kohlhauser, dem lizenzierten Trainerkollegen, bei der Durchführung des funktionellen Sportprogramms von Equal Sport.

Lukas ist eine unglaublich facettenreiche Persönlichkeit, die immer wieder neu begeistert. Er hat mehrere Parade-Disziplinen. Bei den Pre-Special Olympics 2016 konnte er sich beispielsweise die Silbermedaille im Riesentorlauf sichern. Zudem verfügt er über einige Auszeichnungen sowie Pokale im Judo. Momentan lernt er für den blauen Gürtel. Zudem geht es dieses Jahr im Oktober nach Köln zur G-Judo-WM. In seiner restlichen Freizeit spielt er einige Instrumente. Außerdem arbeitet er in der Küche (Benissimo Buffet Catering GmbH) der Lebenshilfe Ennstal mit. Seine Leistungen sind mehr als nur beeindruckend.

Wie geht das?

Training stellt hier die beste Trainingsmethode dar. Mithilfe des Trainings werden Gelenke und Knochen nachweislich gestärkt. Das eigene Körpergewicht, das Hantieren mit unterschiedlichen Gymnastikbällen sowie die Nachahmung von Bewegungen aus der Tierwelt garantieren ein abwechslungsreiches Training.

Ein perfekte Trainingsform zur Förderung von Kraft, Ausdauer und Koordination. Instabile sowie dynamische Ausführungen stärken vor allem tieferliegende Muskeln. Hinzukommend gibt es auch zahlreiche positive Auswirkungen auf die Psyche.

Lukas ist mit unheimlich viel Leidenschaft dabei. Die soziale Interaktion mit anderen KlientInnen sowie seine hervorragende Arbeit haben auch sein Selbstvertrauen in seine eigenen Fähigkeiten gesteigert. Sport fördert auf diese Weise vor allem sein persönliches Wohlbefinden.

Equal Sport hat sich genau aus diesem Grund zum Ziel gesetzt, Menschen mit Down-Syndrom sportlich zu fördern. Ganz nach unserem Motto: "EveryBody is trainable, jeder Körper ist trainierbar!"

(Ende)

Aussender: GfiVE Consulting GmbH Ansprechpartner: Patrick Bubna-Litic Tel.: +436642220209 E-Mail: patrick.bubna@gfive.at Website: www.equalsport.at

Liezen (pts032/06.07.2017/16:00)

@ pressetext.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!