DBRS, Morningstar

DBRS Morningstar veröffentlicht einen Kommentar, der die Aussichten für europäische Banken im Jahr 2023 beleuchtet.

17.01.2023 - 10:12:22

DBRS Morningstar: Prognose für europäische Banken im Jahr 2023: Höhere Ratings werden zur Steuerung schwächerer Volkswirtschaften beitragen

Emittenten, Versicherern, Bürgen oder Konsortialmitgliedern für Schuldtitel. DBRS Morningstar haftet nicht für den Inhalt oder Betrieb unternehmensfremder Websites, auf die durch Hypertext oder sonstige Computerlinks zugegriffen wird, und DBRS Morningstar übernimmt keine Haftung gegenüber jeglichen natürlichen oder juristischen Personen für die Nutzung derartiger unternehmensfremder Websites. Diese Mitteilung darf nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung von DBRS Morningstar reproduziert, weitergeleitet oder in jeglicher Form vertrieben werden. ALLE VON DBRS MORNINGSTAR ERSTELLTEN RATINGS UND SONSTIGEN KREDITGUTACHTEN UNTERLIEGEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSEN UND BESTIMMTEN EINSCHRÄNKUNGEN. BITTE LESEN SIE DIESE HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE UND EINSCHRÄNKUNGEN UNTERhttps://www.dbrsmorningstar.com/about/disclaimer. WEITERE INFORMATIONEN BEZÜGLICH DER VON DBRS MORNINGSTAR ERSTELLTEN RATINGS UND SONSTIGEN KREDITGUTACHTEN, EINSCHLIESSLICH BEGRIFFSBESTIMMUNGEN, RICHTLINIEN UND METHODEN, SIND ERHÄLTLICH UNTER https://www.dbrsmorningstar.com. Nutzer können über Hypertext- oder andere Computerlinks Zugang zu Websites erhalten, die von anderen Personen als DBRS Morningstar betrieben werden. Solche Hyperlinks werden nur aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit zur Verfügung gestellt und unterliegen der ausschließlichen Verantwortung der Eigentümer dieser Websites. DBRS Morningstar übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, den Betreiber oder den Betrieb der Websites Dritter. DBRS Morningstar ist nicht für den Inhalt oder den Betrieb solcher Websites verantwortlich, und DBRS Morningstar haftet weder Ihnen noch einer anderen natürlichen oder juristischen Person gegenüber für die Nutzung von Websites Dritter.

Die englische Version dieser Pressemitteilung ist maßgeblich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com