Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Daten, Onkologieportfolio

Daten aus dem Onkologieportfolio von Incyte für Präsentation auf der ASCO-Jahrestagung 2021 angenommen

20.05.2021 - 11:34:19

Daten aus dem Onkologieportfolio von Incyte für Präsentation auf der ASCO-Jahrestagung 2021 angenommen. Incyte (Nasdaq: INCY) gab heute bekannt, dass zahlreiche Abstracts mit Daten aus dem Onkologieportfolio des Unternehmens auf der bevorstehenden Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO), die vom 4. bis 8. Juni 2021 in virtuellem Format stattfindet, präsentiert werden.

„Wir freuen uns darauf, Daten aus dem gesamten Onkologieportfolio von Incyte und Partnerprogrammen auf der diesjährigen ASCO-Jahrestagung vorzulegen“, so Dr. med. Steven Stein, Chief Medical Officer, Incyte. „Zu den auf diesem Kongress präsentierten Daten gehören neue Dreijahresdaten aus der Studie L-MIND zu Tafasitamab bei rezidiviertem oder refraktärem diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom sowie Ergebnisse aus der Studie OPTIC zu Ponatinib bei chronischer myeloischer Leukämie in der chronischen Phase. Diese Daten unterstreichen unseren kontinuierlichen Fokus auf wissenschaftliche Forschung, um den Patienten besser helfen zu können.“

Zu den wichtigsten, von der ASCO angenommenen Abstracts gehören:

Mündliche Vorträge

Ponatinib

OPTIC Primary Analysis: A Dose-Optimization Study of 3 Starting Doses of Ponatinib (PON)1 (Abstract 7000. Sitzung: Hematologic Malignancies—Leukemia, Myelodysplastic Syndromes, and Allotransplant.)

Posterdiskussionen

Tafasitamab

Long-Term Analyses from L-MIND, a Phase 2 Study of Tafasitamab (MOR208) Combined with Lenalidomide (LEN) in Patients with Relapsed or Refractory Diffuse Large B-cell Lymphoma (R/R DLBCL)2 (Abstract 7513. Sitzung: Hematologic Malignancies—Lymphoma and Chronic Lymphocytic Leukemia.)

Capmatinib

Capmatinib in MET Exon 14-Mutated, Advanced NSCLC: Updated Results from the GEOMETRY Mono-1 Study3 (Abstract 9020. Sitzung: Lung Cancer—Non-Small Cell Metastatic.)

E-Poster

Capmatinib

Capmatinib Efficacy in Patients with NSCLC Identified as METex14 Using an NGS-Based Liquid Biopsy Assay: Results from the GEOMETRY Mono-1 Study3 (Abstract 9111. Sitzung: Lung Cancer—Non-Small Cell Metastatic.)

Patient-Reported Outcomes in Capmatinib-Treated Patients with METex14-Mutated Advanced NSCLC: Results from the Phase 2 GEOMETRY Mono-1 Study3 (Abstract 9056. Sitzung: Lung Cancer—Non-Small Cell Metastatic.)

Phase 1b/2 Study of Capmatinib Plus Gefitinib in Patients with EGFR-Mutated, MET-Dysregulated Non–Small Cell Lung Cancer who Received Prior Therapy: Final Overall Survival and Safety3 (Abstract 9048. Sitzung: Lung Cancer—Non-Small Cell Metastatic.)

Pemigatinib

Pemigatinib for Previously Treated Locally Advanced/Metastatic Cholangiocarcinoma (CCA): Update of FIGHT-202 (Abstract 4086. Sitzung: Gastrointestinal Cancer—Gastroesophageal, Pancreatic, and Hepatobiliary.)

Retifanlimab

Phase 2 Study of Retifanlimab (INCMGA000 (Abstract 2571. Sitzung: Developmental Therapeutics—Immunotherapy.)

Studien zur Ruxolitinib-Parsaclisib-Kombination

A Phase 3, Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study of Ruxolitinib Plus Parsaclisib in Patients with JAK- and PI3K-Inhibitor Treatment–Naïve Myelofibrosis (Abstract TPS7058. Sitzung: Hematologic Malignancies—Leukemia, Myelodysplastic Syndromes, and Allotransplant.)

Tafasitamab

A Phase 3 Study to Evaluate the Efficacy and Safety of Tafasitamab Plus Lenalidomide and Rituximab Versus Placebo Plus Lenalidomide and Rituximab in Patients with Relapsed/Refractory (R/R) Follicular Lymphoma (FL) or Marginal Zone Lymphoma (MZL) (Abstract TPS7568. Sitzung: Hematologic Malignancies—Lymphoma and Chronic Lymphocytic Leukemia.)

First-MIND: A Phase 1b, Open-Label, Randomized Study to Assess Safety of Tafasitamab (tafa) or Tafa + Lenalidomide (LEN) in Addition to R?CHOP in Patients with Newly Diagnosed DLBCL2 (Abstract 7540. Sitzung: Hematologic Malignancies—Lymphoma and Chronic Lymphocytic Leukemia.)

Vollständige Angaben zu den Sitzungen und Datenpräsentationen sind dem Online-Programm der ASCO21 zu entnehmen: https://meetinglibrary.asco.org. Die Vorträge, Posterdiskussionen und Postersitzungen sowie themenbasierte klinische wissenschaftliche Symposien, die zur Präsentation auf der ASCO-Tagung angenommen wurden, stehen ab Freitag, dem 4. Juni 2021, 9 Uhr ET, auf Abruf zur Verfügung.

Über Incyte
Incyte ist ein in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware ansässiges, weltweit tätiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich durch die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung von firmeneigenen Therapeutika auf Lösungen für schwerwiegenden, ungedeckten medizinischen Bedarf konzentriert. Weitere Informationen über Incyte finden Sie unter Incyte.com. Folgen Sie dem Unternnehmen auch auf @Incyte.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Mit Ausnahme der hierin dargelegten historischen Informationen beinhalten die in dieser Pressemitteilung dargestellten Sachverhalte, einschließlich Aussagen über die Präsentation von Daten aus der laufenden klinischen Entwicklungspipeline des Unternehmens oder seiner Partnerunternehmen und darüber, ob oder wann in der Entwicklung befindliche Präparate oder Kombinationen irgendwo auf der Welt die Zulassung für die Anwendung am Menschen erhalten oder in den Handel kommen, abgesehen von den bereits zugelassenen Indikationen in bestimmten Regionen, über seine geplanten Präsentationen auf der bevorstehenden ASCO-Tagung und sein Ziel bezüglich der Verbesserung des Lebens von Patienten, diverse Prognosen, Schätzungen und sonstige zukunftsgerichtete Aussagen.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen des Unternehmens und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich abweichen, einschließlich unerwarteter Entwicklungen und Risiken in Bezug auf: unvorhergesehene Verzögerungen; weitere Forschung und Entwicklung und die Ergebnisse klinischer Studien, die möglicherweise nicht erfolgreich oder unzureichend sind, um die geltenden behördlichen Standards zu erfüllen oder eine weitere Entwicklung zu rechtfertigen; die Fähigkeit, eine ausreichende Anzahl von Probanden in klinische Studien aufzunehmen, und die Fähigkeit, Probanden gemäß den geplanten Zeitplänen aufzunehmen; die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und der Maßnahmen zur Bewältigung der Pandemie auf die klinischen Studien des Unternehmens, die Versorgungskette des Unternehmens und anderer Drittanbieter sowie auf die Entwicklungs- und Forschungsaktivitäten; Feststellungen der US-amerikanischen FDA und anderer Aufsichtsbehörden außerhalb der USA; die Abhängigkeit des Unternehmens von den Beziehungen zu seinen Kooperationspartnern; und andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Berichten des Unternehmens, einschließlich des Jahresberichts für das am 31. Dezember 2020 beendete Jahr und des Quartalsberichts auf Formblatt 10-Q für das am 31. März 2021 beendete Quartal, näher ausgeführt werden. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

1 Von Takeda gesponsertes Abstract.
2 Von MorphoSys gesponsertes Abstract.
3 Von Novartis gesponsertes Abstract.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com