THeMIS, UGV

Das unbemannte Bodenfahrzeug (UGV) THeMIS von Milrem Robotics, dem führenden europäischen UGV-Hersteller und Entwickler von robotikgestützten Kampfführungslösungen, hat Lufttransportfähigkeitstests bestanden und kann somit in weiteren Operationsgebieten eingesetzt werden.

04.09.2019 - 10:03:52

THeMIS UGV von Milrem Robotics besteht Lufttransportfähigkeitstests

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190904005397/de/

Milrem Robotics’ THeMIS UGV passes air transportability tests (Photo: Business Wire)

„Die meistgestellte Frage bei unbemannten Bodenfahrzeugen der Größenklasse von THeMIS ist, wie man sie an ihren Einsatzort transportiert“, erklärte Kuldar Väärsi, CEO von Milrem Robotics. „Wir haben uns bei der Entwicklung der fünften und damit neuesten Generation des THeMIS mit dieser Frage beschäftigt und einige Optionen ergänzt: Schleppen, Ziehen, autonom einem Konvoi folgen und aktuell Lufttransport“, fügte Väärsi hinzu.

Die Lufttransportfähigkeitstests wurden nach dem NATO-Standard STANAG 3542 durchgeführt und von der Hubschrauberbesatzung der Polizei und des Grenzschutzes Estlands ermöglicht.

THeMIS ist ein Mehrzweck-Kettenfahrzeug, das mit anderen Kampftechnologien wie Waffensystemen, angebundenen Drohnen, IED-Detektoren und vielem mehr ausgestattet werden kann. Er kann eine Nutzlast von bis zu 1.200 kg mitführen, 25 km/h fahren und weitere Ausrüstung mit einer Kraft von 21.000 N ziehen.

THeMIS lässt sich mit Kameras oder autonomen Funktionen wie Wegpunktnavigation, Follow-me und mehr fernbedienen. Damit sollen die Sicherheit der Soldaten gewährleistet, ihre Möglichkeiten erhöht und darüber hinaus ihre Last verringert werden.

Dank der Systemmodularität ist es inzwischen eine sehr beliebte Option zur Integration verschiedener Nutzlasten und Milrem Robotics hat gemeinsam mit Industriepartnern wie Kongsberg, FN Herstal, MBDA, ST Engineering und weiteren bereits ein Dutzend verschiedener Systeme integriert.

Beispiele für die Lufttransportfähigkeitstests von THeMIS finden Sie hier: https://youtu.be/t6Gf7tBf0qw

THeMIS wird vom 10. bis 13. September auf der DSEI in London in folgenden Bereichen ausgestellt:

Im estnischen Pavillon (N3-320), in dem wir das THeMIS UGV der fünften Generation vorstellen. Das UGV wird mit dem deFNder® Medium RWS von FN Herstal ausgerüstet sein.Am Stand von Kongsberg (S6-145), wo ein weiterer THeMIS der fünften Generation, ausgestattet mit dem PROTECTOR RWS-LW30 vom Kongsberg, vorgeführt wird.Am Stand des Land Ceptor (N10-260), an dem wir ein neues Integrationsprojekt mit MBDA vorstellen - THeMIS mit dem Hochpräzisions-Raketensystem Brimstone.Am Stand von QinetiQ (S3-400) wird ein weiterer Kampfkraftverstärker ausgestellt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com