Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Technology, Innovation

Das Technology Innovation Institute (TII), die anwendungsorientierte Forschungseinheit des Advanced Technology Research Council (ATRC), hat heute bekannt gegeben, dass sein Quantum Research Centre (QRC) in Zusammenarbeit mit Forschern aus der ganzen Welt die erste Simulationsversion von „Qibo“ entwickelt hat, einem vielseitigen quelloffenen Programmierrahmen für Quanteninformatik.

27.04.2021 - 02:25:44

Das Technology Innovation Institute schließt sich mit der Einführung des quelloffenen Qibo der Quanteninformatik an

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210426005945/de/

Professor José Ignacio Latorre, Chief Researcher, Quantum Research Centre (QRC), Technology Innovation Institute (TII) (Photo: AETOSWire)

Die Entwicklung folgt auf eine Reihe rascher Ankündigungen des TII seit der ersten ATRC-Vorstandssitzung im August 2020.

Das TII ist bestrebt, Innovationen für eine bessere Welt zu schaffen. Die Entwicklung eines quelloffenen Programmierrahmens wird für die globale Forschungsgemeinschaft überzeugende Vorteile bieten.

Qibo unterstützt Quantenalgorithmen auf verschiedenen Computersystemen, einschließlich der Unterstützung von Hardwarebeschleunigern wie Grafikprozessoren (GPUs) und mehreren Quantengeräten. Durch diese Vielseitigkeit kann Qibo einfach für die Quantenprogrammierung verwendet werden und beschleunigt Forschung und Anwendungen. Qibo wurde in Programmiersprachen wie Python und C/C++ geschrieben und ist der Einstiegspunkt für eine Full-Stack-Programmierplattform, mit der Quantenalgorithmen auf verschiedenen Quantencomputern und Simulatoren ausgeführt werden können.

Qibo ist ein Gemeinschaftsprojekt des Quantum Research Centre, des in Barcelona ansässigen Quanteninformatikunternehmens Qilimanjaro Quantum Tech und anderer globaler Forschungszentren. Das Team des Quantum Research Centre des TII wird von Chief Researcher Prof. José Ignacio Latorre geleitet. Die erste Version von Qibo wurde im September 2020 veröffentlicht. Die endgültige Version soll innerhalb der nächsten zwei Jahre veröffentlicht werden.

Faisal Al Bannai, Generalsekretär des Advanced Technology Research Council (ATRC), sagte anlässlich der Ankündigung: „Die Tatsache, dass Qibo quelloffen ist, wird ein bedeutender Vorteil für die Welt der Programmierung sein und einen wichtigen Beitrag für die Forschungsgemeinschaft und die Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Forschung darstellen. Erste Benchmark-Studien, die zeigen, dass Qibo andere Computersprachen übertrifft, sind ein klarer Hinweis auf die Qualität der Forschung, die derzeit im Quantum Research Center des Technology Innovation Institute durchgeführt wird.“

Prof. José Ignacio Latorre, Chief Researcher am Quantum Research Centre, sagte: „Wir setzen uns für Innovationen ein, die Grenzen überschreiten. Der Quantenvorteil beim Rechnen wird der breiteren Gesellschaft bemerkenswerte Vorteile bieten, die von Biowissenschaften über künstliche Intelligenz bis hin zum Finanzwesen reichen.“

Das QRC ist eines von zunächst sieben spezialisierten Forschungszentren, die Teil des TII sind. Auf den im Forschungsbericht veröffentlichten Qibo-Code kann über einen GitHub-Link zugegriffen werden [https://qibo.science/].

Über das Technology Innovation Institute (TII)

Das Technology Innovation Institute (TII) ist der spezialisierte Stützpfeiler für „angewandte Forschung“ des Advanced Technology Research Council (ATRC). Das TII ist ein bahnbrechendes globales Forschungs- und Entwicklungszentrum, das sich auf angewandte Forschung und Fähigkeiten im Bereich der New-Age-Technologie konzentriert. Das Institut verfügt zunächst über sieben spezialisierte Forschungszentren in den Bereichen Quanteninformatik, autonome Robotik, Kryptografie, fortgeschrittene Materialien, digitale Sicherheit, gerichtete Energie und sichere Systeme. Durch die Zusammenarbeit mit außergewöhnlichen Talenten, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industriepartnern aus der ganzen Welt verbindet das Institut eine intellektuelle Gemeinschaft und trägt zum Aufbau eines F&E-Ökosystems bei, das den Ruf von Abu Dhabi und den VAE als globales Innovationszentrum stärkt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.tii.ae

Über das Quantum Research Centre (QRC)

Das Quantum Research Centre – am Technology Innovation Institute (TII) – wurde zur Entwicklung quantentheoretischer und experimenteller Forschung von Weltrang geschaffen, indem der erste Quantencomputer in der MENA-Region gebaut und betrieben werden und somit Quantenkommunikation und Quantensensorik weiterentwickelt werden soll. Das Zentrum hat die Entwicklung von zukunftsweisender Technologie zum Ziel und wird durch die Fachkompetenz eines internationalen Teams aus Spitzenforschern abgesichert, die sich dem Erreichen eines „Quantenvorteils“ widmen, der die Leistungsfähigkeit und den Aufgabenbereich von Computern grundlegend verändern wird.
Weitere Informationen finden Sie unter https://quantum.tii.ae/

Verbinden Sie sich mit uns über die sozialen Medien:
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/tiiuae/
Twitter: https://twitter.com/TIIuae
Instagram: https://www.instagram.com/tiiuae/

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com