Primex, Pharmaceuticals

Das Schweizer Unternehmen Primex Pharmaceuticals AG erhält die EU-Marktzulassung für OZALIN® (ADV6209), ein Beruhigungsmittel für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahre zur moderaten Sedierung vor therapeutischen oder diagnostischen Maßnahmen und als Prämedikation vor einer Narkose.

14.09.2018 - 00:40:55

Primex Pharmaceuticals erwirbt die Rechte an OZALIN – das erste oral verabreichte in der EU zugelassene Beruhigungsmittel für Kinder

Dr. Luc-André Granier, CEO bei Advicenne, kommentiert: „Die Marktzulassung für eines unserer ersten intern entwickelten Produkte bestätigt unsere Strategie und Kompetenz bei der Entwicklung von Arzneimitteln, die speziell für die pädiatrische Anwendung angepasst wurden.

Dr. Michael Brackhahn vom Kinderkrankenhaus in Hannover präsentierte letzte Woche vor der European Society of Paediatric Anaesthesia die Resultate klinischer Studien sowie seine eigenen Erfahrungen mit OZALIN. „Die Ergebnisse belegen eine rasch einsetzende sedative Wirkung und eine gute Verträglichkeit bei pädiatrischen Patienten.“

Alan Knox, Leiter Global Marketing bei Primex Pharmaceuticals, berichtet: „Bei Kindern besteht ein hoher ungedeckter Bedarf an Prämedikation vor der Verabreichung einer Narkose sowie ein dringender ungedeckter Bedarf an prozeduraler Sedierung vor Notfallbehandlungen oder diagnostischen Verfahren. OZALIN mindert die Ängste und Aufregung von Kindern vor chirurgischen Eingriffen.“

Kari Sarvanto, CEO bei Primex, fügt an: „Dies ist ein wichtiger Schritt für Primex im Bereich der pädiatrischen Anästhesie. Das jährliche Umsatzpotenzial liegt zwischen 100 Mio. und 350 Mio. Euro, und – noch wichtiger – wir können hier eine wichtige Rolle übernehmen. Die Marktzulassung wird unseren Weg für künftige neue Indikationen und Produkte für pädiatrische und anästhetische Anwendungsbereiche ebnen.“

Über Primex Pharmaceuticals

Primex Pharmaceuticals hat das Ziel, das weltweit führende innovative Anästhesieunternehmen zu werden und das Angebot bei pädiatrischen Arzneimitteln zu erweitern.

Das weltweite Partnernetzwerk von Primex Pharmaceuticals umfasst mehr als 40 Länder. Das Unternehmen unterhält seinen Hauptsitz in der Schweiz, und alle Primex-Produkte werden in Europa hergestellt. Primex Pharmaceuticals baut auf bewährten Geschäftsprozessen auf und kann auf ein nachhaltiges, starkes Umsatzwachstum verweisen. www.primexpharma.com

Über Advicenne

Das Pharmaunternehmen Advicenne (Euronext: ADVIC) entwickelt für die pädiatrische Anwendung optimierte Arzneimittel zur Behandlung von seltenen Nieren- und Nervenerkrankungen.

Advicenne ist am regulierten Markt der Euronext in Paris notiert (ISIN: FR0013296746; Euronext-Ticker: ADVIC). Das Unternehmen wurde in 2007 gegründet und ist in Nîmes (Frankreich) ansässig. www.advicenne.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com