Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

C3ai, Digital

Das C3.ai Digital Transformation Institute ruft Wissenschaftler, Softwareentwickler und Forscher dazu auf, sich der Herausforderung zu stellen, Energiesysteme mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) und digitaler Transformation neu zu gestalten, um den Weg zu einer kohlenstoffärmeren und effizienteren Wirtschaft zu ebnen und so die Energie- und Klimasicherheit zu erhöhen.

03.02.2021 - 09:35:46

C3.ai Digital Transformation Institute kündigt Call for Papers zur Weiterentwicklung von KI für die Bereiche Energie- und Klimasicherheit an

vertritt eine innovative Vision, um die KI-, ML-, IoT- und Big-Data-Forschung in einem Konsortiumsmodell auf ein Niveau zu bringen, das von einer einzelnen Institution allein nicht erreicht werden kann. Das C3.ai DTI wird gemeinsam von der University of California, Berkeley und der University of Illinois in Urbana-Champaign geleitet und gehostet. Es bezieht die weltweit führenden Wissenschaftler ein, um in einer koordinierten und innovativen Anstrengung die digitale Transformation von Wirtschaft, Regierung und Gesellschaft voranzutreiben und die neue Wissenschaft der digitalen Transformation zu etablieren. Um das Institut zu unterstützen, wird C3.ai in den ersten fünf Jahren des Betriebs 57.250.000 USD in bar zur Verfügung stellen. C3.ai und Microsoft werden zusätzlich 310 Millionen USD in Form von Sachleistungen bereitstellen, einschließlich der Nutzung der C3-AI-Suite und Microsoft-Azure-Computer sowie Speicher und technische Ressourcen zur Unterstützung der C3.ai-DTI-Forschung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com