Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

CSC, Global

CSC, der weltweit führende Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Steuern und digitale Marken, meldet die Übernahme von PEF Services LLC (PEF), einem führenden Anbieter von technologiegestützten Fondsverwaltungsdienstleistungen für private Kapitalgesellschaften und deren Investoren, darunter Private Equity, Privatverschuldung, Risikokapital und Small Business Investment Companies (SBICs) mit Sitz in den USA.

03.06.2021 - 23:59:23

CSC Global Financial Markets übernimmt PEF Services LLC; mit der Transaktion erweitert das Unternehmen seine Kapazitäten im Bereich Fondsdienstleistungen für privaten Investoren in den USA

Mit dieser strategischen Übernahme beschleunigt CSC seine Wachstumspläne im Bereich Fondsdienstleistungen in den USA auf beträchtliche Weise und ergänzt die Lösungen von CSC, die immer höheren Ansprüchen gerecht werden, um zusätzliches Know-how und eine robuste Technologieplattform. Die Übernahme unterstreicht das Engagement von CSC auf dem wachsenden Markt für die Verwaltung von Privatkapitalfonds; sie baut auf den jüngsten Expansionsbemühungen des Unternehmens in den USA, in Europa und Asien auf.

„Wir freuen uns sehr, Anne Anquillare und das gesamte Team von PEF künftig bei CSC willkommen heißen zu dürfen“, so John Hebert, Executive Vice President von CSC. „Das profunde Know-how von PEF im Bereich der Fondsadministration ergänzt unsere bereits vorhandenen Fertigkeiten; das Engagement des Unternehmens für herausragenden Service passt sehr gut zu unserer eigenen Unternehmenskultur.“

PEF hat seinen Sitz in den USA und wurde 2002 mit dem Ziel gegründet, die besonderen Compliance- und Reporting-Anforderungen von SBICs zu unterstützen. Als staatlich lizenzierte Unternehmen müssen diese alternativen Investmentinstrumente Anforderungen erfüllen, denen andere Dienstleistungsunternehmen nur schwer nachkommen können. Der Erfolg von PEF bei der Handhabung dieser komplizierten Anforderungen ermöglichte es dem Unternehmen, problemlos zu expandieren und illiquide alternative Investmentgesellschaften aller Art einzubeziehen, insbesondere solche mit kundenspezifischen Anforderungen, was sich gut mit dem besonderen Interesse von CSC an komplexen Strukturen deckt. Das tiefgreifende Verständnis, das PEF im Hinblick auf die Komplexität und die Kundenanforderungen in der Klasse illiquider alternativer Anlagen vorweisen kann, begründet den Ruf des Unternehmens als Vordenker. Die Übernahme von PEF Services durch CSC unterstreicht das unermüdliche Engagement von CSC für alternative Vermögensverwaltungsunternehmen und deren Investoren.

Neben dem Kundenservice-Team von PEF wird CSC künftig auch Zugang zum branchenführenden Investoren- und Komplementärportal ViewPoint™ von PEF haben. Seit seiner Gründung steht PEF bei der Fondsadministrationstechnologie an vorderster Front und bietet seinen Kunden Kombinationen aus proprietären Technologien und branchentypischen Standardplattformen an. Das Ergebnis ist ein leistungsstarkes, flexibles System, das speziell für die Finanzberichterstattung von Private-Capital-Fonds, die Kommunikation mit den Anlegern und das Datenmanagement entwickelt wurde.

Anne Anquillare, CFA, Chief Executive Officer und President von PEF, wechselt als Leiterin des Bereichs CSC U.S. Fund Services zu CSC. Beth Manzi, CPA, Chief Operating Officer von PEF, wechselt zu CSC, um das Fondsverwaltungsgeschäft in den USA zu leiten. Oleg Yablonovskiy, Managing Director von CSC U.S. Fund Services, wird eine strategische Position zur Schaffung von Synergien zwischen den Geschäftsbereichen übernehmen. CSC legt großen Wert darauf, dass PEF ein von Frauen geführtes Unternehmen ist; diese neuen Positionen stärken das intensive Engagement von CSC für Vielfalt und Inklusion. Das Team hochqualifizierter festangestellter Experten von PEF wird im Rahmen der Übernahme unmittelbar zu CSC überwechseln.

„Da die Anforderungen des Marktes zunahmen, suchten wir nach dem idealen Partner, mit dem wir die von uns bereitgestellten außergewöhnlichen Dienstleistungen und Technologielösungen im Bereich der Fondsadministration erweitern können“, so Anquillare. „CSC verfügt bereits heute über enorme Ressourcen zur Unterstützung von Private-Capital-Unternehmen auf globaler Ebene; wir werden dieses Dienstleistungsangebot auf natürliche Weise erweitern. Im Gegenzug anerkennt CSC zum einen den ausgezeichneten Ruf von PEF, über eines der am besten qualifizierten, renommiertesten Teams der gesamten Branche zu verfügen, und zum anderen die führende Portaltechnologie und die Vordenkerrolle des Unternehmens im Bereich Private Capital. Beide Unternehmen engagieren sich gleichermaßen dafür, private Kapitalgesellschaften mit einem herausragenden Kundenservice, mit innovativer Technologie und mit Investitionen in unsere Mitarbeiter zu unterstützen.“

Über CSC

CSC ist ein führender Anbieter spezialisierter Verwaltungsdienstleistungen für Alternative-Asset-Manager mit einem breiten Spektrum an Fondsstrategien, für Kapitalmarktteilnehmer an Börsen und Privatmärkten sowie für Großunternehmen, die Treuhand- und Governance-Unterstützung benötigen. Wir sind der zuverlässige Partner für 90 Prozent der Fortune 500®-Unternehmen, fast 10.000 Anwaltskanzleien und mehr als 3.000 Finanzinstitute. Die Experten von CSC für globale Finanzmärkte sind an den wichtigsten Finanzplätzen in den USA, in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Als global tätiges Unternehmen können wir Transaktionen überall dort abwickeln, wo unsere Kunden sind. Dies gelingt uns, indem wir für jede von uns bediente Geschäftssparte Fachleute einsetzen. Weitere Informationen über die Leistungen von CSC finden Sie unter cscgfm.com.

Über PEF

PEF setzt neue Maßstäbe in der Bereitstellung hochwertiger, spezifisch zugeschnittener Dienstleistungen und Technologielösungen im Bereich der Fondsadministration, die die operative Leistung steigern, um nachhaltiges Wachstum zu fördern und zu unterstützen. Gestützt auf erfahrene Fachleute mit umfangreichem Know-how im Bereich alternativer Investments kann PEF auf eine fast 20-jährige Erfolgsgeschichte bei der Bereitstellung kosteneffizienter, erstklassiger Lösungen für Fonds und Komplementärgesellschaften zurückblicken, darunter die Bereiche Buyout, Venture, Emerging Manager, Immobilien, Verschuldung, Dachfonds, Parallelfonds, SPVs und SBICs. Darüber hinaus konzentriert sich das Unternehmen auf die Erfüllung der besonderen Anforderungen hinsichtlich Verwaltung und Daten von Kommanditisten, die in illiquide alternative Anlagen investieren. ViewPoint™ von PEF bietet den Kunden ein speziell entwickeltes Portal, das mehr Transparenz und den Echtzeit-Zugang zu den zugrundeliegenden Investment-Performance-Daten ermöglicht, welche direkt aus der Buchführung und den Aufzeichnungen des Fonds stammen. Weitere Informationen erhalten Sie unter pefservices.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com