Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

COYO, Employee-Engagement-Spezialisten

COYO, die führende Social-Intranet- und Mitarbeitendenkommunikationsplattform, landet mit der Übernahme der in Paris ansässigen People-Analytics-Plattform Jubiwee einen neuen Coup.

21.07.2021 - 14:06:15

COYO erwirbt französischen Employee-Engagement-Spezialisten Jubiwee. In den letzten 5 Jahren hat Jubiwee seine Geschäftstätigkeiten und seinen Kundenstamm jährlich verdoppelt. Über 40 französische Blue-Chip-Unternehmen nutzen Jubiwee, um die Mitarbeitendenmotivation zu bewerten oder um Transformationsprozesse zu begleiten. Durch die Integration von Jubiwee beschleunigt COYO seine Internationalisierung außerhalb der DACH-Region und fügt der eigenen Plattform ein weiteres mächtiges Tool hinzu. In einer Zeit, in der Führungsfragen die Hauptursache für mangelnde Mitarbeitendenmotivation und hohe Fluktuation sind, kann das Management mithilfe von Jubiwee Meinungen und Erwartungshaltungen von Angestellten kurzfristig ermitteln und in Kommunikationsmaßnahmen berücksichtigen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210721005536/de/

COYO erwirbt französischen Employee-Engagement-Spezialisten Jubiwee (Graphic: Business Wire)

Um Kontinuität und Stabilität sowohl in Bezug auf das Unternehmen als auch auf das Produkt zu gewährleisten, wird Thibaud Martin, Mitgründer von Jubiwee, dem COYO-Management-Team beitreten. Das Jubiwee-Büro in Paris wird zum französischen Hauptsitz von COYO. Jubiwee-Kunden wurden bereits darüber informiert, dass Jubiwee weitergeführt und sogar ausgebaut wird.

Mit dem Anspruch, "sexy und ansprechende Business-Software" zu entwickeln, gründete der Hamburger Tech-Unternehmer Jan Marius Marquardt im Jahr 2010 COYO. Die aktuelle Plattform besteht aus einem modernen Social Intranet sowie einer App, die es Unternehmen ermöglicht, das Engagement ihrer Mitarbeitenden zu fördern und die Arbeitsplatzkultur zu verbessern. Die Plattform zählt über 400 Kunden, die insgesamt mehr als 1 Million Endnutzer:innen verzeichnen.

Jan Marius Marquardt, Gründer und CEO von COYO, sagt: "Ich bin extrem happy über den Zusammenschluss mit Jubiwee: Es fühlt sich wie der richtige Schritt an, um das Unternehmen und das Produkt auf die nächste Stufe zu heben und unsere Expansion nach Frankreich zu beschleunigen, einem der wichtigsten Märkte für uns. Abgesehen von innovativer Technologie gibt es keinen besseren Weg, mit dem Aufbau eines Standorts in Frankreich zu beginnen, als sich mit einem französischen Team zusammenzutun, das bereits erfolgreich ist und unsere Werte teilt. Diese Ergänzung ist ein nächster großer Schritt auf dem Weg zur weltweit am meist genutzten Plattform für Mitarbeitendenkommunikation."

Beide Unternehmen haben eine europäische DNA, teilen die gleiche Kultur und Vision und sind sehr produktfokussiert: UX und UI sind von großer Bedeutung, während die Nutzerakzeptanz überdurchschnittlich hoch ist. Die Technologie und das UX-zentrierte Produkt von Jubiwee resonieren stark mit der Produktphilosophie von COYO. Jan Marius Marquardt erklärt: "Eine leistungsfähige People-Analytics-Lösung ist für ein echtes 360°-Angebot für die Mitarbeitendenkommunikation von entscheidender Bedeutung und wird den Kunden viele Vorteile bringen. Der Zusammenschluss ist daher eine hervorragende Gelegenheit für die bestehenden deutschen und französischen Kunden."

Jubiwee wurde 2016 von Thibaud Martin, Victor Mustar und Antoine Bellion gegründet. Das Unternehmen bietet eine People-Analytics-Plattform der neuesten Generation, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter:innen zu erhöhen, Fluktuation zu reduzieren und die Personalbindung zu verbessern. Thibaud Martin, Mitbegründer und CEO von Jubiwee, erklärt: "Der Markt für People Analytics und Employee Engagement wird bis 2024 auf 3,6 Milliarden Dollar wachsen, was zum Teil auch auf die COVID-Krise zurückzuführen ist. Außerdem sind die Erwartungen der Kund:innen reifer und anspruchsvoller geworden. Um von diesem Wandel zu profitieren, haben wir uns für eine Partnerschaft mit einem starken, etablierten und ehrgeizigen Unternehmen entschieden, das dieselben Werte teilt: COYO. Der Zusammenschluss mit COYO ist der beste Weg, um ein umfassenderes Angebot zu schaffen und in dieser entscheidenden Zeit schneller zu wachsen."

Beide Lösungen werden in ihrer jetzigen Form fortgeführt und gemäß ihrer entsprechenden Roadmaps weiterentwickelt. Zu den kurzfristigen Zielen der Fusion gehören die Fortsetzung des Wachstums von Jubiwee in Frankreich, das Cross-Selling der jeweiligen Lösungen an bestehende Kunden und Interessenten sowie die Einführung des COYO-Angebots in Frankreich. Zu den mittel- und langfristigen Zielen gehört die Integration beider Lösungen, um eine umfassende Suite für das Mitarbeitendenmanagement zu schaffen. Insgesamt ergänzen sich die Lösungen der beiden Unternehmen und präsentieren gemeinsam ein starkes Angebot, sowohl was die Tiefe als auch die Breite der Funktionalitäten angeht. Durch die Ergänzung zweier sehr kompetenter Best-of-Breed-Lösungen schaffen COYO und Jubiwee eine äußerst überzeugende Lösung.

Mehr Informationen gibt es unter www.coyoapp.com.

@ businesswire.com