CHTF, Technologien

CHTF 2022 präsentiert zukunftssichere Technologien in Shenzhen und online

17.11.2022 - 21:15:32

CHTF 2022 präsentiert zukunftssichere Technologien in Shenzhen und online. Die 24. China Hi-Tech Fair (CHTF 2022), die am 15. November in Shenzhen, China, eröffnet wurde und noch bis zum 19. November andauert, hat die Besucher in den ersten drei Tagen sowohl offline als auch online mit zahlreichen zukunftsweisenden Technologien und Innovationen überrascht, die in den Bereichen IT, High-End-Medizintechnik, neue Energien, Luft- und Raumfahrt vorgestellt wurden.

Auf der diesjährigen CHTF werden über 8.000 innovative Produkte von über 5.000 Ausstellern aus fast 40 Ländern und Regionen erwartet. Verschiedene Delegationen aus Übersee stellten internationale Spitzentechnologien und wichtige Kooperations- und Austauschprogramme vor, darunter Canva, eine von einem Supereinhorn entwickelte Grafikdesign-APP der australischen Delegation, ein dynamisches SoC für visuelle Intelligenz der Schweizer Delegation, eine bioHUB-Cloud-Plattform der brasilianischen Delegation sowie Programme für nachhaltige Innovation und digitale Entwicklung und erfolgreiche Investitionsfälle des belgischen Pavillons.

Allein das Shenzhen Institute of Advanced Technology wird bei der diesjährigen CHTS 250 Produkte präsentieren, darunter eine schnelle Bildgebungstechnologie, einen flexiblen taktilen Sensor, der auf einer sechsdimensionalen Kraft basiert, und ein tragbares System zur Verbesserung der Gehirnfunktion.

Die Technologien für ein intelligenteres Leben haben in der Ausstellungshalle besonderes Interesse geweckt. Dazu gehören Inspektionsroboter für Parkplätze, Übersetzungs-Headsets und ultradünne holografische Bildschirme. Ein zweiarmiger Kaffeeroboter, der von Hand Kaffee brüht, zog beispielsweise eine große Menschenmenge an, als er demonstrierte, wie er seine zweiarmige Zusammenarbeit und hochpräzise Algorithmen nutzt, um eine Tasse handgebrühten Kaffee auf Barista-Niveau zuzubereiten.

Auf dem China Hi-tech Forum, das vom 15. bis 17. November stattfand, erörterten zwischenzeitlich die Redner Themen wie die Zukunft der Industrie, den digitalen Zwilling und den zukünftigen Transport. Yu Feng, Präsident von Honeywell China, gab Einblicke in die Beziehung zwischen intelligenter Fertigung und nachhaltiger Entwicklung, während Xue Wei, Präsident von Fujitsu (China) Information Systems Co., Ltd. erläuterte, wie Fujitsu digitale Innovationen zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung einsetzt.

Um sicherzustellen, dass Online-Besucher aus aller Welt ein umfassendes Erlebnis bekommen, hat die CHTF ihr Online-Ausstellungssystem aufgerüstet, um modernste Technologien wie 5G+ Ultra-HD-Video und VR zu integrieren. So können die Besucher frei durch die Exponate, Handelsprojekte, Cloud-Foren, Live-Streaming und -Wiedergabe, internationale Ausstellungen und thematische Tour-Highlights browsen und aus der Ferne mit Ausstellern kommunizieren. Bitte besuchen Sie: https://online.chtf.com/pcen24/#/home

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com