Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Melbourne, Symphony

Brightcove Inc.

17.05.2021 - 10:15:44

Melbourne Symphony Orchestra wählt Brightcove für neue digitale Plattform. (NASDAQ: BCOV), die weltweit führende Plattform für die Videotechnologie der Geschäftswelt, gab heute bekannt, dass das Melbourner Symphonie-Orchester (MSO) Brightcove für seine neue digitale Plattform MSO.LIVE einsetzt, um die Saison 2021 des Orchesters in Australien und vor einem globalen Publikum vorzutragen.

„Die Technologie von Brightcove bietet eine ausgereifte Nutzeroberfläche mit Videobild und Ton von außergewöhnlicher Qualität über mehrere Geräte hinweg, um sicherzustellen, dass wir jedem Publikum ein leicht zugängliches digitales Erlebnis von erstklassiger Qualität bereitstellen können“, so Sophie Galaise, Managing Director des Melbourne Symphony Orchestra.

Das MSO ist ein erstklassiges Orchester, das weltweit hohes Ansehen für bereichernde Musikerlebnisse genießt. MSO.LIVE bietet On-Demand-Unterhaltung rund um die Uhr, live oder aufgezeichnet, und stellt allgemein zugängliche und Premium-Inhalte als Alternative zum herkömmlichen Musikerlebnis im Konzertsaal bereit. Das MSO.LIVE-Erlebnis ist leicht zugänglich und beinhaltet MSO-Konzerte, Familienprogramme sowie besondere Ereignisse und Darbietungen aus der ganzen Welt.

Einer der Hauptgründe, warum wir die Online-Videoplattform von Brightcove implementieren, besteht darin, dass wir die Aufführungen für ein breiteres Publikum zugänglich und erschwinglich machen möchten, darunter auch Musikfans, die nicht persönlich in den Konzertsaal kommen können.

Der Hauptfokus des MSO liegt auf der Optimierung seiner Content-Bereitstellung, um bestehende Liebhaber von Orchestermusik bei der Stange zu halten und ein neues Publikum in der ganzen Welt für die MSO.LIVE-Plattform zu gewinnen. Jeden Monat kommen neue Aufführungen hinzu und Mitglieder von MSO.LIVE können über alle Geräte und vernetzte Fernseher auf den Inhalt zugreifen.

Mit der Nutzung von Brightcove beweist MSO.LIVE Innovation innerhalb der australischen Kunstgemeinschaft, indem eine zeitgenössische Videothek bereitgestellt wird, die auf den persönlichen Geschmack des Publikums abgestimmt ist. „Ausschlaggebend für unsere Entscheidung für Brightcove war unter anderen Gesichtspunkten die Tatsache, dass dessen lokales Expertenteam in der Lage ist, Kundendaten mit unserem CRM-System zu integrieren“, so Galaise weiter.

MSO.LIVE bietet eine Reihe traditioneller und zeitgenössischer Inhalte des MSO und anderer berühmter Orchester aus der ganzen Welt, darunter die Berliner Philharmoniker und das Concertgebouw-Orchester.

MSO.LIVE ist für 15 Dollar pro Monat oder 144 Dollar für ein Jahresabonnement erhältlich, oder es kann eine Monatskarte oder eine Einzelkarte (Pay-per-View) erworben werden. MSO.LIVE bietet dazu auch eine Auswahl an kostenlosen Inhalten, darunter Programme für Kinder, Audio und mehr. MSO.LIVE finden Sie hier.

„Unsere Partnerschaft mit dem Melbourner Symphonie-Orchester veranschaulicht, wie überzeugend Video für die Unterhaltungs- und Musikbranche ist“, erklärte Jennifer Smith, Chief Marketing Officer, Brightcove. „Marken im Kunst- und Unterhaltungssektor wenden sich immer stärker dem Hybridmodell zu, das ihnen die Ausweitung ihres Publikums ermöglicht, um Konzertgänger und Online-Zuschauer gleichermaßen anzusprechen. Im Jahr 2020 war es dringend notwendig, neue digitale Videoerlebnisse bereitzustellen, und mittlerweile betrachtet die Geschäftswelt dies als langfristige Wachstumsstrategie. MSO.LIVE hebt das Orchestererlebnis auf eine neue Stufe und untermauert die Stellung des MSO als führendes Orchester, wenn es um die Zukunft von Live-Aufführungen geht“, ergänzte Smith.

Im Rahmen einer längerfristigen Strategie wird die Einführung von MSO.LIVE auch die einzigartige Kultur Australiens vorzeigen und die vielfältigen Künstlertalente des Landes dem Rest der Welt vorstellen.

Über das Melbourne Symphony Orchestra

Jedes Jahr spricht das MSO über Live-Konzerte, Fernseh-, Rundfunk- und Online-Sendungen, internationale und regionale Tourneen, Aufzeichnungen und Bildungsprogramme mehr als 5 Millionen Menschen an.

Das MSO ist ein unverzichtbarer Bestandteil - auf der Bühne und in der Gemeinschaft - für die Kultivierung der klassischen Musik in Australien. Das Orchester genießt einen internationalen Ruf und pflegt starke kulturelle Partnerschaften in ganz Südostasien. Das MSO ist das einzige australische Orchester, das partnerschaftlich mit UNITEL zusammenarbeitet, dem weltweit führenden Vertrieb klassischer Musikprogramme für Film, Fernsehen und Video.

Beim MSO sind regelmäßig großartige Künstler aus der ganzen Welt zu Gast, darunter Anne-Sophie Mutter, Lang Lang, Renée Fleming und Nick Cave, und die besten Musiker aus Melbourne gehen mit dem Orchester auf Tournee nach China, Indonesien, Europa und in die USA.

Als erstes Berufsorchester des Landes verkörpert das Melbourner Symphonie-Orchester den Klang der Stadt Melbourne seit 1906. www.mso.com.au.

Über Brightcove Inc.

Wenn Video richtig gemacht wird, kann es eine leistungsstarke und dauerhafte Wirkung ausüben. Das Herz öffnet sich. Der Geist wird aufgeschlossener. Die Kreativität gedeiht. Seit 2004 ist Brightcove seinen Kunden behilflich, die unglaubliche Kraft des Videos zu entdecken und selbst zu erleben. Das Unternehmen nutzt dazu preisgekrönte Technologie und versetzt Organisationen in mehr als 70 Ländern rund um den Globus in die Lage, das Publikum auf kühne und innovative Art und Weise anzusprechen und zu überzeugen.

Brightcove erreicht diese Ziele durch die Entwicklung von Technologien, die früher für unmöglich gehalten wurden. Sein Kundendienst bietet beispiellose Unterstützung ohne Vorwände und das Unternehmen nutzt die Expertise und Ressourcen einer globalen Infrastruktur. Video ist das weltweit überzeugendste und spannendste Medium. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.brightcove.com. Video That Means Business™

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com