Biocytogen, Main

Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.

02.09.2022 - 10:38:10

Biocytogen geht an das Main Board der HKEX und will zum Hauptakteur bei neuen Medikamenten werden. („Biocytogen“, HKEX: 02315) hat die offizielle Notierung des Unternehmens am Main Board der Börse von Hongkong bekanntgegeben. Regierungsvertreter, Aktionäre, Agenturen, Kooperationspartner und Arbeitnehmervertreter nahmen an der Zeremonie zur Aufnahme in die Liste teil. Insgesamt wurden 21,76 Millionen Aktien weltweit zu einem Preis von 25,22 HK$ pro Aktie angeboten. Der Nettoerlös aus dem Global Offering beläuft sich auf etwa 471,1 Mio. HK$.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220901005537/de/

Biocytogen's listing ceremony (Photo: Business Wire)

Seit seiner Gründung im Jahr 2009 hat Biocytogen eine Reihe von genetisch veränderten Tier- und Zellmodellen unter Verwendung fortschrittlicher proprietärer Technologien entwickelt, darunter humanisierte Zielmäuse und schwer immundefiziente Mäuse. Das Unternehmen nutzt diese spezialisierten Modelle, um präklinische Pharmakologie-Evaluierungsdienste für globale Pharma-/Biotech-Unternehmen anzubieten. Diese Produkte und Dienstleistungen beschleunigen die Erforschung und Entwicklung neuer Arzneimittel erheblich.

Biocytogens proprietäre SUPCE-Technologie (Size-unlimited, Precise Chromosome Engineering) wurde über einen Zeitraum von sechs Jahren entwickelt. Sie wurde eingesetzt, um eine Reihe vollständig humaner Antikörper in Mäusen (RenMiceTM), einschließlich RenMabTM und RenLite®, zu erzeugen. Das Unternehmen hat fünf Kernplattformen für die Erzeugung von Antikörpern mi RenMiceTM entwickelt: eine Plattform zur Entdeckung vollständig humaner monoklonaler Antikörper, eine Plattform zur Entdeckung bispezifischer Antikörper, eine Plattform für bispezifische ADCs, eine Plattform für GPCR-Antikörper und eine Plattform für TCR-mimische Antikörper. Diese bilden den Kern der Wettbewerbsfähigkeit von Biocytogen bei der Entdeckung von Antikörperwirkstoffen. Das RenMiceTM-basierte „Project Integrum“ des Unternehmens, das 2020 gestartet wurde, ist ein groß angelegtes Programm zur Entdeckung und Entwicklung von Antikörpern. Es umfasst die Ableitung von Knock-out RenMiceTM, die Verifizierung von Zielmolekülen und die Entdeckung von Antikörpern für mehr als 1000 potenzielle Zielmoleküle, gegen die Antikörper eingesetzt werden können. Mit diesen fünf Antikörper-Plattformen plant Biocytogen die kontinuierliche Produktion neuartiger Antikörper-Wirkstoffmoleküle, die in Lizenz vergeben oder gemeinsam mit globalen Pharma-/Biotech-Unternehmen entwickelt werden können. In den vergangenen zwei Jahren hat das Unternehmen mehr als 1000 RenMiceTM mit Knock-out-Zielgenen erzeugt, mehr als 300 Zielmoleküle im Antikörperscreening untersucht, mehr als 240 Zielmoleküle mit Treffer-Molekülen identifiziert und PCCs für fast 20 Zielmoleküle erhalten. Biocytogen ist bestrebt, zum Vorreiter im Bereich neuartiger Antikörper-Medikamente zu werden.

Auf der Grundlage von gen-editierten Tier- und Zellmodellen hat Biocytogen ein innovatives, evidenzbasiertes In-vivo-Screeningverfahren zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Arzneimitteln entwickelt. Diese präklinischen Forschungs- und Pharmakologie-Plattformen haben den Aufbau von mehr als 10 präklinischen und klinischen Pipelines unterstützt, darunter monoklonale Antikörper, bispezifische Antikörper und bispezifische ADCs. Drei Produkte wurden auslizenziert bzw. in die gemeinsame Entwicklung aufgenommen. Die führenden Produkte des Unternehmens, YH003 (CD40-mAb) und YH001 (CTLA-4-mAb), befinden sich derzeit in multiregionalen klinischen Studien der Phase II und in der globalen Arzneimittelentwicklung. Die Phase-I-Studien zeigen hervorragende Sicherheitsprofile und vielversprechende vorläufige Anti-Tumor-Aktivitäten.

Biocytogen hat seit 2013 über 2500 innovative Tiermodelle entwickelt, die in mehr als 20 Länder weltweit verkauft wurden. In Zukunft sollen über 1000 innovative Modelle erfolgreich entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Biocytogen hat mehr als 500 präklinische Projekte zur Evaluierung von Antikörper-Medikamenten für mehr als 200 biopharmazeutische Unternehmen durchgeführt, darunter viele der 10 weltweiten Branchenführer. Das Unternehmen hat die RenMiceTM-Plattform an 14 Unternehmen lizenziert, beispielsweise an Merck Healthcare KGaA, BeiGene, Xencor und Innovent; 32 Projekte sind bereits angelaufen. Darüber hinaus hat das Unternehmen 24 präklinische Antikörper-Ko-Entwicklungs- oder Lizenzvereinbarungen mit 15 Unternehmen abgeschlossen, beispielsweise mit Merck Healthcare KGaA, RemeGen, China Resources Biopharm, Nanjing Chia-Tai Tianqing Pharmaceutical Company (NJCTTQ) und LiberoThera. Das Unternehmen arbeitet auch mit Partnern wie Remgen, TRACON und Gene Quantum zusammen, um gemeinsam präklinische und klinische Antikörper-Pipelines zu entwickeln.

Mit Blick auf die Zukunft von Biocytogen sagte Dr. Yuelei Shen, Gründer, Vorsitzender und CEO: „Das schnelle Wachstum und die Entwicklung von Biocytogen wären ohne die Bemühungen sämtlicher Mitarbeitenden, die starke Unterstützung durch die lokalen Behörden, die Aktionäre und die weltweiten Partner nicht möglich. Die Notierung an der Börse von Hongkong ist ein Zeichen der Anerkennung der bisherigen Leistungen unseres Unternehmens und Beweis für das Vertrauen des Kapitalmarktes in unser künftiges Wachstum. Wir sind überzeugt, dass Biocytogen mithilfe der Notierung an der HKEX in der Lage ist, die innovative Forschung und Entwicklung weiter auszubauen sowie weiterhin qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen herzustellen und auf flexible, für beide Seiten vorteilhafte Modelle der geschäftlichen Zusammenarbeit zu setzen. Als ein in China verwurzeltes Biotechnologie-Unternehmen mit globaler Ausrichtung sind wir bestrebt, die Globalisierung unseres Geschäfts weiter voranzutreiben und unseren Aktionären, Mitarbeitern sowie der Gesellschaft mit hervorragenden Leistungen und finanziellen Erträgen etwas zurückzugeben.“

Über Biocytogen

Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd. ist ein weltweit tätiges Biotech-Unternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Antikörper-basierter Medikamente mit innovativen Technologien vorantreibt. Basierend auf seiner proprietären RenMabTM /RenLite®-Mäuse-Plattformen für die Entwicklung vollständig humaner monoklonaler und bispezifischer Antikörper hat Biocytogen Plattformen für das In-vivo-Medikamentenwirksamkeits-Screening und seine überragende Expertise in der klinischen Entwicklung integriert, um den gesamten Arzneimittelentwicklungsprozess zu rationalisieren. Biocytogen treibt ein umfangreiches Projekt voran, um Antikörperwirkstoffe für mehr als 1000 Targets – bekannt als Projekt Integrum – herzustellen und hat laufende Kooperationen mit Dutzenden Partnern rund um den Globus eingeleitet, um eine Vielzahl von Antikörper-Medikamenten herzustellen. Die Pipeline des Unternehmens umfasst 12 Kernprodukte, von denen sich zwei Produkte in multiregionalen klinischen Studien (MRCT) der Phase II und zwei in der Phase I befinden. Biocytogen hat seinen Hauptsitz in Peking und betreibt Niederlassungen in Haimen Jiangsu, Shanghai und Boston (USA). Weitere Informationen finden Sie unter www.biocytogen.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com