Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BSBI, Veröffentlichung

Berlin School of Business and Innovation (BSBI) gibt mit Stolz bekannt, dass Professor Dr.

06.07.2021 - 12:03:24

BSBI in Veröffentlichung der Vereinten Nationen mit ihrem „Global Degree Projekt vorgestellt. Kyriakos Kouveliotis, Hochschulleiter und Chief Academic Officer an der BSBI, vor Kurzem in UN Chronicle, der Publikation der Vereinten Nationen, vorgestellt wurde.

Die vom United Nations Department of Global Communications erstellte Publikation UN Chronicle diente seit dem Jahr 1946 als Vorzeigeplattform der Organisation, veröffentlichte maßgebliche Informationen und bot Beratung über die Aktivitäten des umfassenderen Systems der Vereinten Nationen.

Professor Kouveliotis veröffentlichte einen Artikel, der die Konzeption des „Global Degree" darlegte. Dabei handelt es sich um den Entwurf für ein neues institutionelles Modell für Hochschulbildung. Er erklärte: „Das „Global Degree" Projekt wurde ausgearbeitet, um eine Lücke der internationalen Hochschulbildung zu schließen, indem ein präzises und innovatives System entwickelt wurde, das konventionelles Lernen und Fernunterricht zusammenführt, ohne bestehende Strukturen abzuschaffen.

„Dieses Konzept zielt darauf ab, anzuerkennen, dass sich das Lernen parallel zur Technologie und der internationalen Mobilität entwickelt hat, während ein neuer Ansatz ausgearbeitet wurde, eine wahrhaft globale Ausbildungserfahrung bereitzustellen, welche die Themen Zugänglichkeit und Inklusion wiederspiegelt.”

Die BSBI hat kürzlich bei ihrem Engagement für diesen Ansatz neue Partnerschaften angekündigt, um den Studentinnen und Studenten eine globale Ausbildungserfahrung in mehreren Städten in Deutschland, Frankreich und Griechenland anzubieten. Ab September erhalten Studentinnen und Studenten die Gelegenheit, sich bei ihrer Wahl aus von wissenschaftlichen Partnern der BSBI prämierten Kursen zwischen der University for the Creative Arts (UCA), der International Telematic University UNINETTUNO und der Concordia University Chicago (CUC) entscheiden zu können, wobei sie an renommierten Standorten in Europa studieren können.

In Zusammenarbeit mit der PPA Business School in Paris und dem Independent Studies of Science & Technology College (IST) in Athen wird es die BSBI ihren Studentinnen und Studenten ermöglichen, entweder in Frankreich oder Griechenlands Hauptstadt zu studieren und anschließend ihr Studium an der BSBI in Berlin abzuschließen.

Professor Kouveliotis erklärte: „Wir sind begeistert von diesem neuen Projekt, um die Auslandsstudien auf ein neues Niveau zu heben. In Zusammenarbeit mit unseren Partnern streben wir danach, den kulturellen Austausch und Wissensaustausch unserer Studentinnen und Studenten zu intensivieren, wobei wir die exzellenten Ausbildungsstandards und Dienstleistungen für Studentinnen und Studenten aufrechterhalten, die unsere Partner anstreben.”

„Die Wurzeln unserer Institution liegen in Deutschland. Dennoch haben wir stets danach gestrebt, eine globale Lernerfahrung in Übereinstimmung mit dem „Global Degree" Konzept anzubieten. Hierbei handelt es sich um die Ausbildungsmarke, der BSBI ihr Vertrauen schenkt und die sie umsetzen möchte”, so Professor Kouveliotis.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.berlinsbi.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com