Yamalube, Motorkomponente

Bei Yamaha wird das Motoröl gleichzeitig mit dem Motor entwickelt, für den es verwendet wird, und diese Aufgabe wird von den Ingenieuren selbst wahrgenommen.

12.07.2018 - 14:30:22

Yamalube – eine flüssige Motorkomponente: Glasharfe. Jedes Yamalube-Öl wird speziell zusammengestellt, damit Spitzenleistung erbracht werden kann. Das entsprechende Fachwissen wurde auf städtischen Straßen ebenso wie auf Rennstrecken, in eingefrorenen Landschaften, glühend heißen Wüsten und auf offenem Meer gesammelt.

In diesem zweiten Yamalube-Video ermöglicht das Öl die wunderschöne Melodie einer Glasharfe und erinnert die Anwender so an die Höchstleistungen sowie die innere Ruhe, die es auch unter rauesten Bedingungen mit sich bringt.

Yamalube: Authentisches Motoröl von Yamaha                             Das Erbe des Motoröls von Yamaha

https://global.yamaha-motor.com/about/technology/power_source/007/

 

Yamalube – eine flüssige Motorkomponente: Rube-Goldberg-Maschine
https://www.youtube.com/watch?v=Bs7bmI6WlI0
Yamalube – eine flüssige Motorkomponente: Rube-Goldberg-Maschine (mit Rossi und Viñales)
https://youtu.be/2kWj7CHVVww

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com