Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BehavioSec, Version

BehavioSec, der Branchenpionier und Technologieführer für Verhaltensbiometrie und kontinuierliche Authentifizierung, meldete heute, dass die demnächst aufgelegte Version der BehavioSec Verhaltensbiometrieplattform BehavioSense neue Funktionen bietet.

19.05.2021 - 18:06:23

BehavioSec führt mit der jüngsten Version seiner Verhaltensbiometrieplattform neue Authentifizierungs- und Betrugserkennungsfunktionen ein. BehavioSense prüft digitale Identitäten kontinuierlich in Echtzeit und gleicht Benutzersitzungen sofort mit deren inhärenten, eindeutigen verhaltensbiometrischen Profilen ab. Im Gegensatz zu herkömmlichen Authentifizierungstechniken wie etwa Passwörtern können Verhaltensmuster nicht gefälscht, gestohlen oder per Social Engineering manipuliert werden, so dass Unternehmen die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für die Kunden verbessern können, die es leid sind, Passwörter, Authentifizierungs-Token und andere umständliche Techniken nutzen zu müssen.

„Unsere neuesten Funktionen sind eine Reaktion auf das Feedback unserer Kunden und eben auch auf die Anforderungen des Marktes“, so Jordan Blake, Vice President des Bereichs Products von BehavioSec. „Diese Funktionen ergänzen die bisherigen, gegen Betrug gerichteten Funktionen unserer Plattform und sind darauf ausgelegt, die Herausforderungen der COVID-19-Ära zu lösen, die sich aus der beschleunigten digitalen Transformation, den Anforderungen an die Online-Sicherheit und der Einhaltung von Datenschutzbestimmungen ergeben.“

Das jüngste Update von BehavioSec gestattet eine schnelle Registrierung, bietet optimierte Leistung und eine verbesserte Bekämpfung von Online-Betrug – insbesondere für mobile Nutzer und die Erkennung synthetischer Identitäten. Hervorzuheben sind die folgenden Funktionen:

Schnelleres Profiltraining – Die Registrierung der Benutzerprofile wurde dank automatischer Prognosen des zukünftigen Verhaltens und einer neuen Technik zur Verhaltensübernahme um mehr als das Fünffache beschleunigt. Diese wegweisende Innovation liefert nahezu sofort verhaltensbiometrische Profile, oft bereits nach einer einzigen Benutzersitzung.Doppelgängererkennung – Die Erkennung von Datenduplikaten über mehrere Sitzungen und Konten hinweg trägt dazu bei, neue Betrugsmuster wie etwa Card-not-present-Transaktionen (CNP), synthetische Identitäten oder Konten illegaler Geldkuriere (Money Mules) zu identifizieren.Verbesserte Betrugserkennung bei Nutzung von Mobilgeräten – Die Verbraucher wenden sich zunehmend – oder auch gänzlich – mobilen Kanälen zu. Daher versuchen Kriminelle, Schwachstellen aggressiv auszunutzen. BehavioSense verfügt über neue Funktionen zur Erkennung von Bots, Einweg-Handys, von Mobile RAT sowie von Coaching.Prognostische Modellierung – Mit der prognostischen Modellierung werden automatisch Daten und Trends beobachtet, um die Erstellung von Geschäftsregeln und die Kategorisierung von Bots und Aggregatoren zu beschleunigen. Sie liefert detaillierte Erkenntnisse über alle Aktivitäten, unabhängig von deren Ursprung.

Darüber hinaus wurden verschiedene Verbesserungen hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und Leistung der Plattform vorgenommen. Dazu zählen das BehavioSense-Dashboard und eine Reduzierung der Abrufe von Server- und Datenbankreaktionen um mehr als das Dreifache.

Weitere Informationen über die aktuelle Version (5.4) und die Vorteile der Verhaltensbiometrieplattform von BehavioSec finden Sie unter www.behaviosec.com. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie sich die Sicherheit und die Benutzerfreundlichkeit mithilfe von Verhaltensbiometrie verbessern lassen und wie man gleichzeitig die strengen Datenschutzbestimmungen einhält, können Sie gerne an einem unserer kommenden Webcasts teilnehmen, entweder am 25. Mai mit CSO oder am 26. Mai mit Goode Intelligence .

Über BehavioSec

BehavioSec ist der Branchenpionier und Technologieführer für Verhaltensbiometrie und kontinuierliche Authentifizierung und schützt heute Millionen von Benutzern und Milliarden von Transaktionen.

BehavioSec wird bei Global-2000-Unternehmen eingesetzt, um Betrug, Reibungsverluste, Bedrohungen und Diebstahl drastisch zu reduzieren. BehavioSec verifiziert und schützt menschliche digitale Identitäten, indem es erkennt, wie wir ganz individuell auf unseren sich ständig verändernden Geräten tippen und wischen. Ob in der Cloud oder vor Ort eingesetzt, BehavioSec bietet die überlegene Benutzererfahrung, Präzision und Skalierbarkeit, die Unternehmen benötigen, um Kunden zu binden und gleichzeitig ausweichende Echtzeit-Angriffe abzuwehren, die andere Lösungen übersehen.

BehavioSec wurde auf der Grundlage bahnbrechender Forschung 2008 in Skandinavien gegründet, arbeitet mit Marktführern und Organisationen wie der DARPA zusammen und hat Investitionen von Top-Investmentfirmen wie Forgepoint Capital, Cisco, ABN AMRO, Conor Ventures und Octopus Ventures erhalten. Mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, und weltweiten Niederlassungen ist BehavioSec bereit, seine Kunden dabei zu unterstützen, Risiken zu reduzieren, die Compliance zu verbessern und ihre Mitarbeiter und Kundenerfahrungen digital zu transformieren. www.behaviosec.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com