Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BearingPointBeyond, Digitale

BearingPoint / / Beyond gab heute bekannt, dass seine Infonova Digital Business Platform nun 5G-fähig ist und es Kommunikationsdienstleistern (Communication Service Providers, CSPs)auf der ganzen Welt ermöglicht, neue 5G-Angebote schnell und unkompliziert zu erstellen, zu testen, zu starten und zu monetarisieren.

04.12.2019 - 15:44:27

BearingPoint//Beyond kündigt an: Digitale Geschäftsplattform Infonova nun 5G-fähig. Die Infonova-Plattform wurde bereits von wichtigen CSPs wie der NTT Group und Tata Communications als digitale Geschäftsplattform ausgewählt.

haben jedoch gezeigt, dass CSPs, um auf dem Multi-Billionen-Dollar-Markt für Unternehmensdienstleistungen erfolgreich zu sein, schlankere, flexiblere Abläufe einführen müssen, bei denen Experimentieren, Zusammenarbeit, Innovation und schnelle Markteinführung im Vordergrund stehen.

Um 5G im großen Stil zu monetarisieren, müssen CSPs sicherstellen, dass ihre operativen und geschäftlichen Unterstützungssysteme vier Hauptanforderungen erfüllen können:

Orchestrierung und Bereitstellung komplexer Lösungen, die sowohl verschiedene Arten von Netzwerken (z.B. 4G, Fiber, 5G) als auch verschiedene Dienstequellen (z.B. Edge, AR, VR) umfassen.Flexibilität bei den Gebührenberechnungs- und Monetarisierungsfähigkeiten, die es CSPs ermöglichen, alles zu bündeln und zu bewerten, von Network Slicing und Consumer IoT bis hin zu industriellen IoT-Lösungen.Die Entwicklung von Partner-Ökosystemen, die es CSPs ermöglichen, gemeinsam mit mehreren Dritten Lösungen auszuarbeiten und zu entwickeln, die den Kundenbedürfnissen besser entsprechen.Erhöhte operative Agilität und Geschwindigkeit durch native Cloud-Lösungen.

Die 5G-fähige Infonova Digital Business Platform wurde entwickelt, um genau diese Funktionen bereitzustellen und CSPs Folgendes zu ermöglichen:

Risikominimierung durch schnelles Experimentieren, Einführen und Monetarisieren neuer Angebote und erfolgreiche Skalierung dank des SaaS-Bereitstellungsmodells.Schnelle und einfache Integration in ihre Geschäfts- und Betriebslandschaft durch die Verwendung einer umfassenden Bibliothek von offenen APIs und einer flexiblen Mikroservice- und Containerarchitektur, die in nativen Cloud-Umgebungen bereitgestellt wird.Anbieten erweiterter Gebührenberechnungs- und Abrechnungsfunktionen, die in der Lage sind, jedes Preismodell zu unterstützen, einschließlich Network Slicing-Angeboten.Bündeln sämtlicher Angebote mit Konnektivität - besonders wichtig für Consumer IoT, OTT-Dienste und Unternehmenslösungen (z.B. Industrial IoT, autonomes Fahren) - als Ergebnis des flexiblen Leistungskatalogs.Zugriff auf umfassende Auftragsmanagement- und Servicefunktionen, die die Herausforderung und Komplexität der dynamischen 5G-Dienstaktivierung, die Vielfalt der Geräte und Netzwerkfunktionen bewältigen.Unterstützung mehrerer Geschäftspartner auf einer einzigen Plattform, so dass CSPs einfach und dynamisch Angebote austauschen und Anwendungsfälle wie B2B2X, B2B, IoT-Marktplatz, B2C und 5G-Großhandel mit einem Ökosystem von Partnern orchestrieren und monetarisieren können.

„Wenn CSPs die Chancen von 5G nutzen wollen - insbesondere die des Enterprise-Services-Marktes mit einem Volumen von mehreren Billionen Dollar -, müssen sie anfangen, digitale Geschäftsplattformen zu nutzen. Diese Plattformen ermöglichen es ihnen, neue B2B2x-Geschäftsmodelle mit Partner-Ökosystemen zu entwickeln und die 5G-Konnektivität mit Geräten, Anwendungen, IoT-Fähigkeiten und KI in völlig neue Produkte und Dienstleistungen zu integrieren“, sagt Angus Ward, CEO von BearingPoint//Beyond. „Unsere Infonova Digital Business Platform unterstützt CSPs genau hierbei. Durch die Nutzung unserer Plattform können CSPs neue, komplexe, partnerbasierte Angebote schnell umsetzen und neue lukrative vertikale Branchen und Kunden erreichen.“

„IDC ist davon überzeugt, dass Multipartner-Beziehungen ein wachsender Bereich in der digitalen Welt sind und Plattformen benötigen wie die digitale Geschäftsplattform von BearingPoint//Beyond, um sie effektiv zu orchestrieren und zu monetarisieren“, kommentierte Mark Thomason, Research Director, IDC Digital Business Models and Monetization.

Weitere Informationen darüber, wie BearingPoint//Beyond Ihnen helfen kann, 5G zu monetarisieren, finden Sie, wenn Sie hier klicken.

- ENDE -

Über BearingPoint//Beyond

BearingPoint//Beyond ist Anbieter einer BSS- und digitalen Plattformlösung, die Unternehmen dabei unterstützt, angesichts der digitalen Umwälzung innovativ tätig zu sein und ihre Umsätze zu steigern.

Mit Hilfe der SaaS-basierten digitalen Plattform Infonova versetzt BearingPoint//Beyond Unternehmen und Organisationen in die Lage zu experimentieren, neue Angebote schnell mit minimalem Risiko und kostengünstig auf den Markt zu bringen und zu monetisieren. Durch den Aufbau von Verbindungen zwischen Technologien und Partnern setzt das Unternehmen auf Zusammenarbeit, Co-Innovation und Ausdehnung der Reichweite mit einem Netz von Partnern. Es bringt diese näher zu ihren Kunden, hilft bei der Verbesserung von Effizienz und Automation und steigert die Flexibilität für bessere Wettbewerbsfähigkeit.

BearingPoint//Beyond gehört zu BearingPoint.

Über BearingPoint

BearingPoint BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen ist in drei Geschäftsbereichen tätig: Der erste Bereich umfasst das Beratungsgeschäft mit einer klaren Fokussierung auf fünf Schlüsselbereiche, um das Wachstum in allen Regionen voranzutreiben. Der zweite Bereich bietet IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus und bietet seinen Kunden geschäftskritische Services zur Unterstützung ihres Geschäftserfolgs. Der dritte Bereich stellt die Software für eine erfolgreiche digitale Transformation und die Einhaltung regulatorischer Anforderungen bereit. Darüber hinaus sollen innovative Geschäftsmodelle mit Kunden und Partnern erforscht werden, indem die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups und die Nutzung von Ökosystemen vorangetrieben werden.

Zu den Kunden von BearingPoint gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Beratungsnetzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit diesen für einen messbaren und nachhaltigen Geschäftserfolg.

Weitere Informationen finden Sie hier:

BearingPoint//Beyond-Website: https://www.bearingpointbeyond.com
Website: www.bearingpoint.com
Jahresabschluss: www.bearingpoint.com/en/about-us/annual-report/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint
Twitter: @BearingPoint

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com