Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Avalara, Mehrwertsteuerlösungen

Avalara verbessert Mehrwertsteuerlösungen, um globalen Unternehmen die Verwaltung von Mehrwertsteuerregistrierungen, -berechnungen und -berichten zu ermöglichen

15.07.2021 - 21:08:23

Avalara verbessert Mehrwertsteuerlösungen, um globalen Unternehmen die Verwaltung von Mehrwertsteuerregistrierungen, -berechnungen und -berichten zu ermöglichen. Avalara, Inc. (NYSE: AVLR), ein führender Anbieter von Cloud-basierter Automatisierung der Steuer-Compliance für Unternehmen jeder Größe, hat heute aktualisierte Produkte angekündigt, die Unternehmen dabei unterstützen sollen, die neuen Mehrwertsteuervorschriften (MwSt.) für den E-Commerce in der EU einzuhalten, die am 1. Juli 2021 in Kraft getreten sind – Avalara VAT Registration, Avalara AvaTax for VAT und Avalara VAT Reporting. In den letzten Jahren hat ein Ansturm bedeutender Änderungen der Mehrwertsteuergesetzgebung Unternehmen weiter belastet, die in und in Europa verkaufen. Unternehmen, die sich mit den Compliance-Komplexitäten des globalen Handels auseinandersetzen, suchen nach integrierten Lösungen, um mit sich ändernden Regeln Schritt zu halten.

für den B2C-E-Commerce eingeführt, einschließlich des EU One-Stop Shops, des Import One-Stop Shops und der Verpflichtungen für Anbieter, die als Marktplatz gelten. Diese Reformen sind Teil der Bemühungen, die 137 Milliarden Euro schwere Mehrwertsteuerbetrugslücke im E-Commerce zu schließen. Jede Reform bringt Veränderungen und die damit verbundene Komplexität für nationale und internationale Verkäufer in der EU mit sich, darunter:

One-Stop Shop (OSS) ermöglicht es Intra-EU-Verkäufern, alle ihre europaweiten Fernabsatzverkäufe in einer einzigen Mehrwertsteuererklärung in ihrem Heimatland zu melden, anstatt mehrere Mehrwertsteuerregistrierungen in der gesamten EU zu haben. Ziel ist es, den grenzüberschreitenden Online-Handel anzukurbeln und den Handel im gesamten digitalen Binnenmarkt der EU zu fördern, indem die Einhaltungspflichten verringert werden.Import One-Stop Shop (IOSS) bietet Nicht-EU-Verkäufern die Möglichkeit, sich für IOSS in nur einem EU-Staat zu registrieren, um die Mehrwertsteuer auf B2C-Verkäufe und Einfuhren von Sendungen unter 150 € zu deklarieren. Nicht-EU-Verkäufer können jedoch verlangen, dass sich ein Vermittler für IOSS registriert. Es gibt Fälle, in denen ein erleichternder Marktplatz (siehe Regeln für Anbieter, die als Marktplatz gelten) oder ein Lieferdienst eingreifen kann, um die Mehrwertsteuer zu melden und zu zahlen. Entscheidet sich ein Verkäufer, den IOSS nicht zu verwenden, muss der Kunde möglicherweise den Liefer- oder Zollagenten bezahlen, um auf seine Waren zuzugreifen.Für Anbieter, die als Marktplatz gelten, gilt, dass Online-Marktplätze die Mehrwertsteuer anstelle der Verkäufer als Anbieter einziehen müssen. Aufgrund der rasanten Zunahme des digitalen Handels zielen die Gesetze für mutmaßliche Lieferanten darauf ab, sicherzustellen, dass die Mehrwertsteuer auf alle Online-Verkäufe erhoben wird, einschließlich derer, die über Marktplätze getätigt werden.

„Diese Veränderungen, die Teil der EU-Roadmap waren, eröffnen eine enorme Chance für das Unternehmenswachstum. Unternehmen aller Größen und Couleur, einschließlich E-Commerce und Marktplätzen, können jetzt damit beginnen, den Zugang zum weltweit größten Handelsblock freizuschalten“, sagte Salim Ali, Senior Vice President of International bei Avalara.

Automatisieren Sie die Mehrwertsteuer-Compliance mit Avalara
Die verbesserten Lösungen für die Mehrwertsteuer-Compliance von Avalara bieten globalen Unternehmen Funktionen, die helfen, die neuen OSS-, IOSS- und marktüblichen Gesetze für Anbieter, die als Marktplatz gelten, in der gesamten EU zu navigieren und die allgemeine Mehrwertsteuer-Compliance durch Automatisierung zu optimieren.

Verwaltung der Mehrwertsteuerregistrierung. Optimieren Sie den Prozess der Recherche und Einholung von Mehrwertsteuerregistrierungen für mehrere Länder:

Avalara VAT Registration ermöglicht es Unternehmen, den mühsamen Registrierungsprozess zur Erhebung der Mehrwertsteuer in 74 Ländern zu vereinfachen. Dies ermöglicht es globalen Einzelhändlern und Marktplätzen, Folgendes zu tun:Vereinfachung der Mehrwertsteuerregistrierung. Reduzierung von Zeit und Geld bei der Registrierung in jedem Land, indem die Prozesse einmal in einer einzigen Sprache automatisiert werden und der manuelle Hin- und Her-Prozess zwischen Unternehmen und Steuerbehörden beseitigt wird, um genehmigte Registrierungen schneller zu erhalten.Erfüllung der steuerlichen Vertretungspflichten. Vermeidung von Verzögerungen und Nichteinhaltung einer umfassenden Fiskalvertretung. Ein Fiskalvertreter ist eine lokale Einheit, die ein nicht ansässiges Unternehmen vertritt und die gesamtschuldnerische Haftung für die Einhaltung der Mehrwertsteuer (MwSt.) übernimmt. Bis heute verlangen 19 Länder in der EU von ausländischen Unternehmen, einen Fiskalvertreter zu registrieren, um Anfragen zu bearbeiten und Umsatzsteuererklärungen bei den lokalen Steuerbehörden einzureichen.

„Die eigene Abwicklung der Umsatzsteuerregistrierung war zeitaufwändig und komplex, insbesondere bei der Abwicklung unserer Marktplatztransaktionen“, sagt Abi Lucas Maia, CEO von Yum Biltong LDA, einem Anbieter hochwertiger Biltong-Produkte. „Die Mehrwertsteuerregistrierung von Avalara spart Zeit und Frustration, da der Vorgang so einfach ist wie das Einscannen der Dokumente in das System.“

Verwaltung der Mehrwertsteuerberechnung. Befolgen Sie die neuen Rechtsvorschriften und verbessern Sie die Genauigkeit der Mehrwertsteuerberechnungen bei inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen:

Avalara AvaTax for VAT hilft Unternehmen, die Mehrwertsteuer mit einem höheren Maß an Genauigkeit zu berechnen, um neue Compliance-Regeln und -Vorschriften in der gesamten EU einzuhalten. Dies ermöglicht es globalen Einzelhändlern, Folgendes zu tun:Erhöhung der Mehrwertsteuer-Compliance. Reduzierung des Prüfungsrisikos durch transaktionsübergreifende Anwendung aktueller Steuerinformationen bei der Rechnungsstellung und Abrechnung an Kunden.Verbesserung der betrieblichen Effizienz. Freisetzen von Ressourcen für Mehrwertsteuerberechnungen durch Automatisierung des zeitaufwändigen Prozesses der Aggregation und Pflege komplexer Steuersätze und -regeln über mehrere Systeme hinweg. AvaTax für die MwSt. automatisiert Updates mit Integrationen in Geschäftssysteme wie Enterprise Resource Planning (ERP), Point of Sale (POS), E-Commerce und andere Kundenanwendungen.Verbesserung der Kundenerfahrung. Reduzierung der überraschenden Lieferkosten für internationale Kunden durch die Besteuerung von Delivery Duty Paid (DPP) – wobei der Verkäufer die Verantwortung für Zölle, Steuern und andere Gebühren übernimmt – an der Kasse.

Verwaltung von Mehrwertsteuerberichten. Straffung des MwSt.-Berichtsprozesses durch Automatisierung mit mehr Genauigkeit und Kontrolle. Avalara bietet drei Stufen von Mehrwertsteuer-Berichtsplattformen, die auf die Berichtsanforderungen von Unternehmen jeder Größe zugeschnitten sind:

Avalara VAT Reporting for Small Business bietet kleinen Unternehmen ein Online-Self-Service-Portal, um die Verwaltung internationaler Mehrwertsteuererklärungen zu vereinfachen. Dies ermöglicht kleinen Unternehmen Folgendes:Das Geschäft international ausbauen. Reduzierung der Komplexität der Mehrwertsteuer-Compliance, wenn das Kleinunternehmen in neue internationale Gerichtsbarkeiten hineinwächst, indem ein aktueller Steuerkalender und benutzerfreundliche Tools verwendet werden, um lokale Mehrwertsteuererklärungen korrekt zu formatieren.Steigerung der Geschäftseffizienz und Datentransparenz. Zeitersparnis, Reduzierung der Gesamtkosten für die Vorbereitung und Einreichung und Erhöhung der Transparenz des gesamten Einreichungsprozesses durch die Verwendung eines Online-Self-Service-Portals.Avalara Managed VAT Reporting bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen eine automatisierte Lösung für die internationale Mehrwertsteuererklärung, um den gesamten Mehrwertsteuervorbereitungs- und -anmeldungsprozess über alle Rechtsordnungen hinweg zu verwalten. Zusätzlich zu den Vorteilen der Mehrwertsteuerberichterstattung für Kleinunternehmen ermöglicht dies Unternehmen Folgendes:Automatisieren der Mehrwertsteuerberichte für mehrere Länder. Mit intelligenter automatisierter Aufbereitungs- und Ablagetechnologie den gesamten Berichtsprozess vereinfachen, unabhängig von der Anzahl der genutzten Kanäle oder verkauften Länder.Avalara Managed VAT Reporting Premium bietet mittleren und großen Unternehmen eine ausgelagerte Lösung für die individuelle Abwicklung der Einreichung von Mehrwertsteuererklärungen. Zusätzlich zu den Vorteilen von Managed VAT Reporting ermöglicht dies Unternehmen Folgendes:Reduzierung von Betriebsunterbrechungen. Einen engagierten Ersteller zu haben, um sicherzustellen, dass lokale Umsatzsteuererklärungen korrekt und pünktlich eingereicht werden, während gleichzeitig der Bedarf an Schulungen für Personal und Unterbrechungen der laufenden Geschäftsprozesse reduziert wird.

„Europa ist entscheidend für das kontinuierliche Wachstum von Verkäufern, Einzelhändlern und Marktplätzen“, sagte Sanjay Parthasarathy, Chief Product Officer bei Avalara. „Neue Compliance-Reformen und -Regeln in der gesamten EU haben für internationale Unternehmen neue Komplexitäten geschaffen und unsere verbesserten Mehrwertsteuerlösungen bieten ihnen die Technologie, die sie benötigen, um den gesamten Lebenszyklus der Mehrwertsteuer-Compliance zu vereinfachen, zu rationalisieren und zu verwalten.“

Für weitere Informationen zu den Mehrwertsteuerlösungen von Avalara klicken Sie bitte hier.

Über Avalara

Avalara hilft Unternehmen unterschiedlicher Größe bei der Einhaltung von Steuergesetzen. In Zusammenarbeit mit führenden Anbietern von ERP-, Buchhaltungs-, E-Commerce- und anderen Finanzmanagementsystemen bietet Avalara Cloud-basierte Compliance-Lösungen für unterschiedliche Transaktionssteuern, darunter Umsatz- und Gebrauchssteuern, Mehrwertsteuer, Steuern auf Waren und Dienstleistungen (GST), Verbrauchssteuern, Kommunikationssteuern, Unterkunftstaxen und andere indirekte Steuerarten. Avalara hat seinen Hauptsitz in Seattle und verfügt über Niederlassungen in den USA und weltweit in Brasilien, Europa und Indien. Weitere Informationen finden Sie unter avalara.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com