Athora, Holding

Athora Holding Ltd.

02.11.2022 - 17:33:44

Athora Holding Ltd. sichert sich mehr als 2,0 Milliarden Euro an zusätzlichen Eigenkapitalzusagen. Die Athora Holding Ltd. (Athora bzw. „die Gruppe“), ein führendes europäisches Unternehmen für Spar- und Altersvorsorgeprodukte, hat sich zusätzliche verbindliche Eigenkapitalzusagen in Höhe von mehr als 2,0 Milliarden Euro von bestehenden und neuen Aktionären gesichert, darunter Zusagen in Höhe von 600 Millionen Euro, die im Dezember 2021 eingegangen sind.

Das ist die dritte Kapitalerhöhung von Athora seit der Geschäftsaufnahme im Jahr 2018, und erhöht das insgesamt eingeworbene Eigenkapital auf über 6,0 Milliarden Euro. Bei jeder ihrer drei Kapitalerhöhungen hat Athora neue führende Investoren für die Aktionärsbasis gewonnen, ein Beweis für die starke Marktposition und das attraktive Geschäftsmodell von Athora. Das zusätzliche, nicht abgerufene Kapital ermöglicht es Athora, ihre Wachstumsstrategie fortzusetzen skalierte Positionen in wichtigen europäischen Märkten aufzubauen, einschließlich der kürzlich angekündigten Übernahme eines geschlossenen Portfolios von AXA Deutschland, die der behördlichen Genehmigung bedarf.

Die Kapitalerhöhung wurde in Form einer Privatplatzierung von Stammaktien durchgeführt und soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Aufgrund der starken Anlegernachfrage wird erwartet, dass die Gesamtzusagen dieser jüngsten Finanzierungsrunde bis zum Jahresende mehr als 2,5 Milliarden Euro betragen werden.

Athora wird unterstützt durch Staatsfonds, Pensionsfonds und andere institutionelle Anleger, was die hohe Qualität und den langfristigen Horizont einer führenden, institutionellen, Investorenbasis zeigt. Als Zeichen des langfristigen Engagements für Athora hat Apollo (einschließlich Athene) seine Eigenkapitalzusagen im Rahmen dieser Kapitalerhöhung um 600 Millionen Euro erhöht.

Mike Wells, Gruppen-CEO Athoras, erklärte dazu: „Der Abschluss dieser Kapitalerhöhung wird Athora in die Lage versetzen, ihre Position als führendes europäisches Unternehmen für Spar- und Altersvorsorgeprodukte weiter auszubauen, und beweist die Stärke unseres Geschäftsmodells und unserer Wachstumsstrategie. Wir genießen weiterhin die starke Unterstützung unserer Gründungsaktionäre und haben auch mehrere neue, führende institutionelle Investoren in unser Aktionärsverzeichnis aufgenommen. Als Unternehmensgruppe für langfristige Spar- und Altersvorsorgeleistungen ist Athora durch die Unterstützung einer Investorenbasis mit einem langfristigen Fokus einzigartig in der Branche positioniert.“

Diese Mitteilung stellt in keiner Rechtsordnung ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Über Athora

Athora ist ein führendes europäisches Unternehmen für Spar- und Altersvorsorgeprodukte. Wir konzentrieren uns auf den großen und attraktiven Markt der traditionellen Lebens- und Rentenversicherungen mit dem Anspruch, ein führender Anbieter von Garantiert produkten in Europa zu werden. Wir erfüllen die Anforderungen von Privat- und Firmenkunden, die nach wie vor Produkte mit sicheren Renditen nachfragen und bieten auch anderen Versicherern, die ihre Kapitalposition verbessern oder strategische Veränderungen vornehmen wollen, innovative Lösungen für Fusionen und Übernahmen (M&A) sowie für Rückversicherungen. Die wichtigsten Tochtergesellschaften von Athora sind Athora Netherlands N.V. (Amstelveen, Niederlande), Athora Belgium N.V./S.A. (Brüssel, Belgien), Athora Lebensversicherung AG (Wiesbaden, Deutschland), Athora Italia S.p.A. (Genoa, Italien) und Athora Life Re Ltd. (Pembroke, Bermuda). Die Übernahme eines geschlossenen Portfolios von AXA Deutschland wird voraussichtlich in 2023 abgeschlossen sein, vorbehaltlich entsprechender aufsichtsrechtlicher Genehmigungen. Unter Einbeziehung der beabsichtigten Übernahme eines Portfolios von AXA Deutschland und den vor kurzem abgeschlossenen Übernahmen der Amissima Vita (zukünftig Athora Italia) und es geschlossenen Bestandes von NN Insurance Belgium wird die Athora Gruppe etwa 2.000 Mitarbeiter beschäftigen und über 3 Millionen Kunden mit einem verwalteten Vermögen von 96 Milliarden Euro betreuen (verwaltetes Vermögen auf Proforma-Basis basierend auf der Bilanz des 30 Juni 2022 für Athora bestehenden Bestand und des geschätzten verwalteten Vermögen der Transaktionen in Italien, Belgien und Deutschland zum Zeitpunkt der Bekanntgabe oder Abschlusses der Übernahmen).

Weitere Informationen finden Sie unter: www.athora.com

Linkedin: www.linkedin.com/company/athoragroup

@ businesswire.com