Ample, Millionen

Ample, ein Technologieunternehmen, das den Fokus darauf setzt, die Herausforderung der Energieversorgung für Elektroautos zu bewältigen und von Khaled Hassounah und John de Souza mitbegründet wurde, hat eine Serie-A-Finanzierungsrunde über 31 Millionen Dollar abgeschlossen.

06.08.2018 - 18:59:19

Ample sichert sich 31 Millionen US-Dollar in Serie-A-Finanzierungsrunde. Angeführt wurde die Investitionsrunde von Shell Ventures und es beteiligten sich Moore Strategic Ventures, Repsol Energy Ventures, Hemi Ventures und TRIREC. Mit der Finanzierung wird die Technologie von Ample in den kommenden Monaten an mehreren Standorten installiert. Steve McGrath von Shell Ventures und James McIntyre von Moore Strategic Ventures werden dem Board of Directors von Ample beitreten.

Ample hat eine wirtschaftliche, schnell einsetzbare und weitgehend zugängliche Plattform erfunden, die jedes Elektroauto innerhalb weniger Minuten vollständig auflädt. Als Alternative zum herkömmlichen Aufladen nutzt Ample autonome Robotik und intelligente Batterietechnologie, sodass der Besitz eines Elektroautos unabhängig von Fahrbedürfnissen, wirtschaftlichen Mitteln oder geografischer Lage für jedermann möglich wird.

„Der Marktanteil von Elektrofahrzeugen im leicht- und mittelschweren Segment nimmt stetig zu“, sagte Steve McGrath, Investment Director von Shell Ventures. „Durch die Kombination der Technologie von Ample mit dem bestehenden Tankstellennetz sowie unsere wachsende Position in der Energieversorgung könnten wir unser Ziel erreichen, mit Energielösungen für Elektrofahrzeuge ein großes neues Geschäftsfeld zu entwickeln.“

„Wir haben das Ökosystem der Elektrifizierung genau untersucht“, meinte James McIntyre von Moore Strategic Ventures. „Unserer Ansicht nach kann die firmeneigene Lösung für Robotik und Batterietechnologie von Ample dazu beitragen, eine der größten Hürden hinsichtlich der allgemeinen Einführung von Elektrofahrzeugen zu überwinden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen sowie Shell Ventures und Repsol Ventures, um die Vision von Ample in die Realität umzusetzen.“

Ample entstand aufgrund des Innovationsbedarfs, der zur Erfüllungen der strengen Emissionsziele erforderlich ist, die von Regierungen in Europa, Asien, Amerika und anderen Teilen der Welt festgelegt wurden, um die weltweiten Klimaschutzverpflichtung zu erfüllen. „Als integriertes Energieunternehmen beteiligen wir uns am Wachstum der Elektrifizierung im Mobilitätssektor und freuen uns auf die kurzfristige Lösung von Ample zur Erreichung der europäischen Ziele“, betonte Luís Casado von Repsol.

Über Ample
Ample ist ein Start-up aus San Francisco, das von John de Souza und Khaled Hassounah mitbegründet wurde. Es verfolgt das Ziel, die Herausforderung der Energieversorgung für den Elektroverkehr durch den Einsatz von autonomer Robotik und intelligenter Batterietechnologie zu lösen. Ample hat eine wirtschaftliche, schnell einsetzbare und weitgehend zugängliche Plattform geschaffen, die jedes Elektroauto innerhalb weniger Minuten vollständig auflädt. Ample möchte „Elektroautos für jedermann“ ermöglichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an info@getample.com

Über Shell Ventures
Shell Ventures ist der Corporate-Venture-Capital-Arm von Royal Dutch Shell plc („Shell“). Mit größeren Niederlassungen in Europa, den USA und China investiert Shell Ventures in der Regel zwei bis 20 Millionen US-Dollar in Technologieunternehmen, Geschäftsmodelle und Wachstumsakteure über den gesamten Lebenszyklus einer Transaktion hinweg, um die Entwicklung von Energielösungen zu fördern, die das Potenzial haben, einen erheblichen Mehrwert für Shell zu schaffen. Shell Venture setzt den Investitionsschwerpunkt auf Öl und Gas, erneuerbare Energien und Digitaltechnik und knüpft damit an die seit 1997 bestehende Tradition von Shell in Wagniskapital an. Das Unternehmen investiert gemeinsam mit anderen Corporate Investors, Risikokapitalfonds und Angeln und wird sich sowohl an Unternehmen der Früh- als auch der Endphase (Wachstumskapital) beteiligen. Weitere Informationen finden Sie unter www.shell.com/shell-ventures

Über Moore Strategic Ventures, LLC
Moore Strategic Ventures, LLC ist die private Beteiligungsgesellschaft für Louis M. Bacon, Gründer und CEO von Moore Capital Management, LP.

Über Repsol Energy Ventures
Repsol ist ein auf allen Ebenen der Energiewertschöpfungskette präsentes weltweites Unternehmen. Es ist in 37 Ländern tätig, beschäftigt mehr als 25.000 Mitarbeiter und seine Produkte werden auf der ganzen Welt vertrieben. Das Unternehmen hat auf den Wandel im Energiesektor mit der Entwicklung von Gasförderprojekten, emissionsarmem Gewerbe und einem aus zahlreichen Energieformen bestehenden Angebot vorausschauend reagiert. Es verfolgt führende Projekte in verschiedenen Disziplinen, die es zur Referenz für Innovation, Nachhaltigkeit und Effizienz in der Energiewelt gemacht haben. Repsol Energy Ventures ist der Risikokapitalfonds von Repsol, der die Einbindung innovativer Geschäftsmodelle und Technologien in das Geschäft und die Prozesse des Unternehmens beschleunigen soll. Weitere Informationen finden Sie unter www.ventures.repsol.com

Über Hemi Ventures
Hemi Ventures investiert in Frühphasen-Startups, die in den Bereichen autonome Fahrzeuge, Anwendungen der künstlichen Intelligenz, Robotik, Biotechnologie und weiteren neuen Technologiefeldern aktiv sind. Wir arbeiten mit Unternehmern zusammen, deren hochmoderne Innovationen neue Dimensionen für menschliches Potenzial erschließen. Unsere Technologieinnovationen sind Wegbereiter für neue Märkte, da sie die Branche dazu antreiben, die Grenzen von heute zu überwinden. Weitere Informationen finden Sie unter www.hemi.vc

Über TRIREC Pte Ltd
TRIREC Pte Ltd ist eine im Jahr 2015 gegründete Beteiligungsholding aus Singapur, die den Fokus auf globale Chancen in den Bereichen erneuerbare Energien, saubere Technologien und Nachhaltigkeit setzt. TRIREC verfolgt das Ziel, geeignete Beteiligungsmöglichkeiten an Unternehmen in der Früh- und Wachstumsphase zu identifizieren, die potenziell eine erhebliche, langfristig wachsende Renditeleistung erzielen können. Das Team prüft zudem Infrastrukturbeteiligungsprojekte, die den Anlegern stetige Cashflows bieten können. Das gesamte Spektrum des Investmentauftrags von TRIREC erlaubt eine Unterstützung der Portfoliopartner von der frühen Entwicklungsphase bis zur Kapitalmarktphase und setzt in Bezug auf die Investmentrendite von TRIREC auf Ausgewogenheit. Langfristig nachhaltige und positive Auswirkungen auf unsere Umwelt zu erzielen und unserer nächsten Generation gleichzeitig einen besseren Ort hinterlassen zu können, sind die Eckpfeiler unsere Grundwerte. Weitere Informationen finden Sie unter www.trirec.co

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com