The, AGENCY

Amimon (http: / / www.amimon.com / ), die Schöpfer der drahtlosen HD-JointSource-Channel-Coding(JSCC)-Technologie, und The Agency for Virtual Reality (A4VR) (www.a4vr.com), die international führende Agentur und der Vorreiter auf dem Gebiet der Virtual Reality, sind eine Partnerschaft eingegangen, um die Reise 4.0 für Vodafone mit dem „VR Dome“ auf der CEBIT 2018 zu entwickeln, die Besucher auf eine spannende, siebenminütige Zeitreise durch die Geschichte mitnimmt.

14.06.2018 - 02:52:28

The AGENCY for Virtual Reality für Vodafone und Amimon bringen gemeinsam den „VR Dome“, ein Hyper-Reality-Erlebnis mit äußerst geringer Latenzzeit, auf die CEBIT 2018

Der „VR Dome“ basiert auf dem patentierten drahtlosen Videosystem von Amimon zur HD-Videoübertragung ohne Latenz, um so ein komplett immersives Erlebnis im virtuellen Raum bereitzustellen. Das System von Amimon unterstützt Mehrbenutzer-Szenarien wie solche, die für umfassende standortbasierte Virtual-Reality-Erlebnisse Anwendung finden. Amimons Chipset der 3. Generation unterstützt eine VR-Auflösung von 2K bei 90 Bildern pro Sekunde, die für die HTC Vive- und Oculus Rift-Headsets erforderlich ist, oder eine Bildwechselfrequenz von bis zu 120 Bildern pro Sekunde der in der Sony PSVR genutzten FHD-Auflösung.

„Neugier ist im Menschen tief verwurzelt. Die Verschmelzung von innovativen Technologien, realistischen Sinneserfahrungen und emotionaler Erzählkunst erlaubt uns, in Sekundenschnelle in neue, spannende Welten einzudringen, außergewöhnliche Destinationen zu besuchen und Geschichten zum Leben zu erwecken“, erklärten Michael Albrecht und Jan Thiel, die Gründer von A4VR. „Künftige Visionen werden zur Realität, denn nur diejenigen, die etwas erleben und fühlen, können es sich auch vorstellen. Wir machen das Unmögliche möglich. Der „VR Dome“ ist ein perfektes Beispiel hierfür, denn er zeigt, wie Drahtloskonnektivität neue technische Grundsätze für lebensechte Erlebnisse schafft. Mit dieser Kampagne baut A4VR auf vorhergehenden multi-immersiven VR-Projekten auf, wie dem autonomen Vodafone Giga Car auf der CEBIT 2017.“

„Um ein wahrhaft immersives virtuelles Erlebnis zu schaffen, ist es von entscheidender Bedeutung, lebensechte visuelle und Soundeffekte ohne jegliche Verzögerung zu imitieren“, so Ram Ofir, CEO von Amimon. „Die latenzfreie Drahtlostechnologie von Amimon kann ein echtes, nicht kabelgebundenes Erlebnis liefern und gleichzeitig die mit niedriger Bildwechselfrequenz bzw. Bildverzögerung verbundene Simulatorkrankheit mildern. Dank dieser besonderen Zusammenarbeit sind wir in der Lage, unsere Technologie für den VR Dome einzusetzen und einem weltweiten Publikum eine atemberaubende und unterhaltsame Reise durch die Zeit zu ermöglichen.“

Ausgestellt wird der „VR Dome“ auf der CEBIT 2018 am Stand von Vodafone vor dem Pavillon P33.

Über Amimon

Drahtlose HD-Videoverbindungen spielen eine bahnbrechende Rolle bei der Content-Erstellung und -Nutzung. AMIMON, ein Marktführer im Bereich der latenzfreien HD-Videoübertragung, hat eine exklusive Technologie erfunden, die die Leistung mobiler Kameras und fixierter Videoquellen nutzt, um HD-Content an entfernt gelegene Displays oder Verteiler zu übertragen. Die Systeme von AMIMON basieren auf der Kerntechnologie des Unternehmens und ermöglichen die mühelose und flexible Erzeugung, Übertragung und Anzeige von Content in höchster Bildqualität auf entfernten Geräten. AMIMON hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, mit Niederlassungen in Ra?anana, Israel, in Tokyo, Japan und in Taipei, Taiwan.

Über A4VR – The AGENCY for Virtual Reality

The Agency for Virtual Reality mit Sitz in Düsseldorf ist eine international führende Agentur und ein Vorreiter auf dem Gebiet der Virtual Reality. Das Unternehmen schafft eine einzigartige Kombination aus kreativer Erzählkunst und Virtual-Reality-Technologien mit multi-immersiven Komponenten wie Gerüchen, Temperaturen, Bewegungen und real existierenden Objekten in der physischen Welt. Hierdurch kreiert A4VR magische Markenerlebnisse für Unternehmen wie Vodafone, Coca-Cola, Pro. 7 und die SOS-Kinderdörfer. Das Team aus professionellen VR-Evangelisten, Content- und Echtzeit-Produzenten, kreativen Projektmanagern, Digitalstrategen und Live-Kommunikationsexperten legt den Schwerpunkt auf individuelle, interdisziplinäre 360°-Labors und führt Konzepte erfolgreich in die Entwicklungs-, Produktions- und Umsetzungsphase. Mithilfe der neuesten technischen Möglichkeiten vereint das Team Echtzeit-VR-Technologie, Ganzkörper-Motion-Tracking, kabellose Content-Übertragung, Motion-Plattformen und vieles mehr: Damit wird eine Welt innerhalb einer Welt geschaffen, wo die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verwischen. Da alle Sinne des Betrachters angesprochen werden, kann er sich diesen außergewöhnlichen, visionären Erlebnissen öffnen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter: www.a4vr.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!