Altasciences, Ligandenbindungslabor

Altasciences, ein führender Anbieter von Lösungen für die Arzneimittelentwicklung, gab heute die Fertigstellung einer zweiten Erweiterung seines Ligandenbindungslabors bekannt, mit der die große Nachfrage nach hochwertigen Bioanalysedienstleistungen gedeckt werden soll.

23.11.2021 - 18:00:33

Altasciences erweitert sein Ligandenbindungslabor, um die hohe Nachfrage nach bioanalytischen Lösungen zu decken. Das GLP- und GCP-konforme Labor wurde um 52 Arbeitsplätze für die Probenanalyse, einen erweiterten Laborraum für Dienstleistungen in den Bereichen Zellkulturen und Durchflusszytometrie, zusätzliche Extraktionsräume für die Handhabung von Gewebematrizen aller Art, einen speziellen CL2-Raum für die Handhabung von Proben und RG2-Materialien, einen Wägeraum für die Vorbereitung kritischer Reagenzien und Lösungen sowie einen Extraktionsraum für weitere 50 Analysespezialisten erweitert.

ist ein zukunftsorientiertes mittelständisches Auftragsforschungsunternehmen, das Pharma- und Biotechnologieunternehmen mit einem bewährten, flexiblen Konzept für präklinische und klinische Pharmakologie-Studien unterstützt, darunter mit Formulierungs-, Herstellungs- und Analyseleistungen. Seit über 25 Jahren kooperiert Altasciences mit Auftraggebern, um fundierte, schnellere und ausgereiftere Entscheidungen in der frühen Medikamentenentwicklung zu unterstützen. Die integrierten Full-Service-Lösungen von Altasciences umfassen präklinische Sicherheitsprüfungen, klinische Pharmakologie und Wirksamkeitsnachweise, Bioanalyse, Programmmanagement, Medical Writing, Biostatistik, klinische Überwachung und Datenmanagement, die alle auf die konkreten Anforderungen der Auftraggeber zugeschnitten werden können. Altasciences unterstützt die Auftraggeber dabei, bessere Arzneimittel zu entwickeln und sie den Patienten schneller zugänglich zu machen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com