Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Allegro, DVT

Allegro DVT, der führende Anbieter von Silizium-IPs zur Videoverarbeitung, und Beamr, der führende Entwickler von inhaltsadaptiven Videocodierungstechnologien, haben heute eine integrierte Lösung vorgestellt, bei der die Silizium-IP CABR von Beamr und die Videocodierungs-IP von Allegro zum weltweit ersten inhaltsadaptiven Silizium-IP-Encoder kombiniert werden.

23.09.2021 - 15:37:25

Allegro DVT und Beamr stellen den weltweit ersten inhaltsadaptiven Silizium-IP-Video-Encoder vor. Mithilfe der integrierten Lösung können ASIC-Anbieter ab sofort leistungsfähige Videocodierungs-Chips mit geringer Latenz entwickeln, um die Videobitrate ohne Einbußen bei der Qualität deutlich reduzieren.

und AV1, mit Auflösungen bis 8K.

Die patentierte und mit einem Emmy® ausgezeichnete CABR-Engine von Beamr ermöglicht eine bis zu 50-prozentige Reduzierung der Bitrate von Videostreams, die von jedem Standard-Video-Encoder kodiert wurden – einschließlich des neuesten AV1 Codecs – , ohne Abstriche bei der Wahrnehmungsqualität. Trotz reduzierter Bitrate bleiben die Streams vollständig standardkonform und können von jedem Standard-Videodecoder verarbeitet werden.

„Seit einem Jahrzehnt unterstützen die CABR-Softwarelösungen von Beamr eine optimierte Videokompression für unsere Kunden und liefern so ein verbessertes Seherlebnis, eine geringere Netzwerkbelastung und niedrigere Gesamtbetriebskosten“, berichtet Sharon Carmel, Gründerin und CEO von Beamr. „Bei der Entwicklung unserer Silizium-IP-Implementierung haben wir erkannt, dass Allegro als Anbieter von Video-Encodern mit herausragender Videoqualität, hoher Leistungsfähigkeit und Unterstützung der neuesten Video-Codecs ein perfekter Integrationspartner ist. Durch die Integration unserer Silizium-IP-Bibliothek CABR mit den Video-Encodern von Allegro können wir die Optimierungsvorteile jetzt auch ASIC-Anbietern bereitstellen, von denen alle Videoanwendungen profitieren können – von Videoüberwachung und IoT bis hin zu Liveübertragungen in 8K oder Cloud-Gaming mit niedriger Latenz.“

Nouar Hamze, CEO bei Allegro DVT, kommentiert: „Angesichts der dramatischen Zunahme der Videonutzung sieht sich die Branche gezwungen, die Verwendung von HW-basierten Videocodierungslösungen in Betracht zu ziehen, um die Komplexität und Kosten der Implementierung zu minimieren. Die integrierte Lösung Allegro DVT E2xx/Beamr CABR bietet unserer gemeinsamen Kundenbasis die modernste ASIC-fähige Option zur weiteren Steigerung der Videokomprimierungseffizienz. Dieses Angebot ist ab sofort für Evaluierungen mithilfe eines bitgenauen Software-Simulationsmodells verfügbar.“

Über Beamr
https://beamr.com/

Über Allegro DVT
http://www.allegrodvt.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com