Jacqueline, Fernandez

AerSale®, ein globaler Anbieter von Midlife-Flugzeugen, Triebwerken, überholten Teilen (used serviceable material, USM) und MRO-Dienstleistungen, gab heute das Hinzukommen von Jacqueline Fernandez als Senior Vice President Materials Group bekannt.

09.06.2017 - 05:45:26

Jacqueline Fernandez tritt AerSale als Senior Vice President Materials Group bei. Fernandez wird die Verantwortung für den globalen Vertrieb von Flugwerkkomponenten und Triebwerksteilen sowie Produktliniengruppen von AerSale übernehmen.

Fernandez ist eine erfahrene Luftfahrtexpertin mit über 20 Jahren Erfahrung in der Branche, vom Vertrieb von Flugzeugkomponenten, über Fusionen und Übernahmen bis zu Produktlinien-Management, Marketing und Geschäftsfeldentwicklung. In der Vergangenheit war sie bei Aero Technologies, GA Telesis, Kellstrom Aerospace und zuletzt bei XTRA Airways tätig. In ihrer neuen Rolle trägt Fernandez die Verantwortung für die strategische und operative Leitung des Geschäftsbereichs Used Serviceable Material von AerSale, wobei der globale Kundenstamm des Unternehmens derzeit von Standorten in Miami, Dallas, Singapur und Cardiff versorgt wird.

Als führender globaler Anbieter in der Luftfahrtindustrie spezialisiert sich AerSale auf den Vertrieb, das Leasing und den Austausch von gebrauchten Flugzeugen, Triebwerken und Komponenten. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine breite Palette an Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsdiensten (MRO Services) an. AerSale bietet außerdem Assetmanagement-Dienstleistungen für Besitzer stillgelegter Flugzeuge und Triebwerke. Mit einem Hauptsitz in Coral Gables, Florida, USA, unterhält AerSale Geschäftsstellen in den USA, Europa und Asien.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.aersale.com. Sie erreichen AerSale Media Relations telefonisch unter (305) 764-3200 oder per E-mail unter media.relations@aersale.com.

Folgen Sie uns auf:

LinkedIn | Twitter | Facebook | Instagram

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!