ADC, Therapeutics

ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT) und Swedish Orphan Biovitrum AB (Sobi®) teilten heute mit, dass der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittel-Agentur eine positive Stellungnahme abgegeben hat, in der die Marktzulassung von ZYNLONTA® (Loncastuximab-Tesirin) für die Behandlung des rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms (DLBCL) empfohlen wird.

16.09.2022 - 22:55:28

ADC Therapeutics und Sobi melden positive CHMP-Stellungnahme für ZYNLONTA® zur Behandlung des rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms in Europa. Die positive CHMP-Stellungnahme wird nun an die Europäische Kommission zur Entscheidung über die Zulassung weitergeleitet.

und LinkedIn.

ZYNLONTA® ist eine eingetragene Marke von ADC Therapeutics SA.

Über Sobi

Sobi ist ein spezialisiertes internationales biopharmazeutisches Unternehmen, das die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Krankheiten erhöht. Sobi ermöglicht einen nachhaltigen Zugang zu innovativen Medikamenten in den Bereichen Hämatologie, Immunologie und Spezialmedizin und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, Nordamerika, Nahost und Asien. Im Jahr 2021 belief sich der Umsatz auf 15,5 Milliarden SEK. Die Aktie von Sobi (STO:SOBI) ist an der Nasdaq Stockholm notiert. Weitere Informationen über Sobi auf sobi.com, LinkedIn und YouTube.

ADC Therapeutics – Hinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, einschließlich Aussagen zu unseren künftigen Betriebsergebnissen und unserer Finanzlage sowie Cashflow, Geschäfts- und Vermarktungsstrategie, Marktchancen, Produkte- und Produktkandidaten, Forschungspipeline, laufenden und geplanten präklinischen und klinischen Studien, behördlichen Einreichungen und Genehmigungen, prognostizierten Umsatzerlösen und Ausgaben sowie deren Zeitpunkt, Zeitplan und Erfolgswahrscheinlichkeit sowie Plänen und Zielen der Geschäftsleitung für künftige Initiativen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Einschätzungen und Annahmen unseres Managements sowie auf Informationen, die unserem Management derzeit zur Verfügung stehen. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, und die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Faktoren, einschließlich derer, die in unseren bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass die genannten zukünftigen Ergebnisse erzielt werden. Die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Wir lehnen ausdrücklich jede Verpflichtung oder Zusage ab, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um Änderungen unserer Erwartungen oder Änderungen der Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen basieren, widerzuspiegeln, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich. Es werden keine Zusicherungen oder Gewährleistungen (weder ausdrücklich noch stillschweigend) hinsichtlich der Richtigkeit solcher zukunftsgerichteter Aussagen gegeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

@ businesswire.com