WASHTEC AG, DE0007507501

WashTec AG: 2016 mit starkem vierten Quartal abgeschlossen

31.01.2017 - 08:05:24

WashTec AG: 2016 mit starkem vierten Quartal abgeschlossen. WashTec AG: 2016 mit starkem vierten Quartal abgeschlossen

DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

31.01.2017 / 08:02

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Pressemitteilung

WashTec: 2016 mit starkem vierten Quartal abgeschlossen

- Konzernumsatz steigt auf Mio. EUR 372,8 (Vorjahr Mio. EUR 340,9;+9,4%)

- EBITDA verbessert sich auf Mio. EUR 53,4 (Vorjahr Mio. EUR 46,1;

+15,8%)

- EBIT steigt auf Mio. EUR 44,1 (Vorjahr Mio. EUR 36,5; +20,9%)

- Auftragsbestand zum Jahresende 2016 deutlich über Vorjahr

Augsburg, 31. Januar 2017 - Die WashTec Gruppe - der führende Anbieter von

innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche weltweit - hat im

Geschäftsjahr 2016 nach einem starken letzten Quartal einen Umsatzanstieg

um 9,4 % auf Mio. EUR 372,8 (Vorjahr Mio. EUR 340,9) nach vorläufigen

Zahlen erzielt. Nach Bereinigung des Währungseffektes ergibt sich ein

Wachstum von 10,0 % im Vergleich zum Vorjahr. Im vierten Quartal betrug das

Wachstum gegenüber 2015 18,8 %. Das vorläufige Ergebnis vor Zinsen, Steuern

und Abschreibungen (EBITDA) beträgt Mio. EUR 53,4 (Vorjahr: Mio. EUR 46,1).

Der vorläufige Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) liegt bei Mio. EUR 44,1

(Vorjahr: Mio. EUR 36,5). Dies entspricht einer EBIT-Rendite von 11,8 %,

die damit gegenüber dem Vorjahr (10,7 %) weiter verbessert werden konnte.

Alle Regionen und Produkte haben zum Umsatzwachstum beigetragen. Während im

ersten Halbjahr insbesondere individuelle Kunden das Wachstum getrieben

haben, wurde das zweite Halbjahr von einer guten Geschäftsentwicklung mit

bestehenden Großkunden zusätzlich positiv beeinflusst.

Der Auftragsbestand der WashTec Gruppe lag zum Jahresende 2016 weit über

Vorjahr, daher wird ein anhaltend hohes Wachstum auch in den ersten Monaten

2017 erwartet. Die Mitarbeiteranzahl ist mit 1.767 per Ende Dezember 2016

v.a. aufgrund des Aufbaus von Mitarbeitern in Supply Chain und Vertrieb um

78 Mitarbeiter gegenüber dem Vorjahr angestiegen.

Obwohl die Investitionen in Kundencenter, Chemiegeschäft und Standorte

deutlich über dem Vorjahresniveau lagen, betrug die Netto-

Finanzverschuldung (flüssige Mittel abzüglich kurz- und langfristiger

Finanzverbindlichkeiten) zum Jahresende lediglich Mio. EUR 4,5 (Vorjahr:

Mio. EUR 1,9).

Wesentliche vorläufige Konzern-Kennzahlen:

^

Mio. EUR, IFRS 2016 2015

Umsatz 372,8 340,9

EBITDA 53,4 46,1

EBIT 44,1 36,5

Netto-Finanzverschuldung 4,5 1,9

°

Die Veröffentlichung des vollständigen Konzernabschlusses mit den

endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2016 ist für den 22. März 2017

vorgesehen.

Über WashTec:

Die WashTec-Gruppe mit Sitz in Augsburg, Deutschland, ist der weltweit

führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche.

Weltweit beschäftigt WashTec über 1.700 Mitarbeiter und ist mit eigenen

Tochtergesellschaften in den Märkten Kerneuropa, Osteuropa, Nordamerika

sowie in Asien/Pazifik vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit

selbstständigen Vertriebspartnern in rund 70 Ländern präsent.

Kontakt:

WashTec AG

Unternehmenskommunikation

Karoline Kalb

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 0

Kontakt:

WashTec AG

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 0

Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135

31.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: WashTec AG

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)821 55 84-0

Fax: +49 (0)821 55 84-1135

E-Mail: washtec@washtec.de

Internet: www.washtec.de

ISIN: DE0007507501

WKN: 750750

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

540159 31.01.2017

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!