VOSSLOH AG, DE0007667107

Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh gewinnt erneut Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme in China

14.12.2021 - 10:04:27

Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh gewinnt erneut Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme in China. Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh gewinnt erneut Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme in China

^

DGAP-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Auftragseingänge

Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh gewinnt erneut Großauftrag für

Schienenbefestigungssysteme in China

14.12.2021 / 10:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vossloh gewinnt erneut Großauftrag für Schienenbefestigungssysteme in China

* Auftragswert von über 30 Mio.EUR

* Auslieferungen weitgehend im Jahr 2022 geplant

* Auftragsgewinn untermauert unverändert starke Marktposition im

Hochgeschwindigkeitsmarkt in China

Werdohl, 14. Dezember 2021. Vossloh hat erneut den Zuschlag für die

Lieferung von Schienenbefestigungssystemen erhalten, die für den Bau einer

Hochgeschwindigkeitsstrecke in Südchina benötigt werden. Die

Schienenbefestigungssysteme sollen weitgehend im Jahr 2022 ausgeliefert

werden und sind damit ein wichtiger Treiber für organisches Wachstum im

nächsten Jahr. Der Auftrag hat ein Volumen von mehr als 30 Mio.EUR und ist ein

Beleg für die unverändert starke Position in einem der weltweit

bedeutendsten Bahnmärkte.

"China verfügt schon heute über das größte Hochgeschwindigkeitsnetz der Welt

und plant, dieses während der kommenden Jahre noch deutlich auszubauen. Der

Bedarf an schneller und nachhaltiger Mobilität, um die zahlreichen

Metropolen in diesem riesigen Land miteinander zu verbinden, steigt

permanent", sagt Oliver Schuster, Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG.

"Seit nunmehr 15 Jahren stehen unsere Produkte in China für Innovation,

maximale Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Qualität. Wir freuen uns sehr,

dass wir unsere einzigartige Erfolgsgeschichte in China mit dem nun

gewonnenen Auftrag weiter fortsetzen können", ergänzt Schuster.

Das chinesische Hochgeschwindigkeitsnetz umfasst derzeit knapp 40.000

Kilometer und wächst rasant: Im Jahr 2030 soll es auf über 70.000 Kilometer

ausgebaut sein. Der Vossloh-Konzern ist bereits seit dem Jahr 2006 in China

vertreten. Die Tochtergesellschaft Vossloh Fastening Systems China Co. Ltd.

mit Sitz in Kunshan beschäftigt rund 120 Mitarbeiter und zählt zu den

führenden Anbietern von Schienenbefestigungssystemen vor Ort insbesondere

für die Anwendung auf Hochgeschwindigkeitsstrecken.

Kontaktdaten für die Medien:

Andreas Friedemann (Kirchhoff Consult AG)

Telefon: +49 (0) 2392 52-608

E-Mail: Presse@vossloh.com

Kontaktdaten für Investoren:

Dr. Daniel Gavranovic

Telefon: +49 (0) 2392 52-609

E-Mail: Investor.relations@vossloh.com

Vossloh ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der seit über 135

Jahren für Qualität, Sicherheit, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und

Innovationskraft steht. Mit seinem umfassenden Angebot an Produkten und

Dienstleistungen rund um den Fahrweg Schiene zählt Vossloh zu den

Weltmarktführern in diesem Bereich. Vossloh bietet ein einzigartig breites

Leistungsspektrum unter einem Dach an: Schienenbefestigungssysteme,

Betonschwellen, Weichensysteme und Kreuzungen sowie innovative und zunehmend

digitalbasierte Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Schienen

und Weichen. Vossloh nutzt das systemische Fahrwegverständnis, um das

zentrale Kundenbedürfnis "Verfügbarkeit des Fahrwegs Schiene" zu

adressieren.

Vossloh-Produkte sind in mehr als 85 Ländern im Einsatz. Mit etwa 80

Konzerngesellschaften in rund 30 Ländern und über 35 Produktionsstandorten

ist Vossloh weltweit vor Ort aktiv. Vossloh bekennt sich zu einer

nachhaltigen Unternehmensführung und zum Klimaschutz und leistet mit seinen

Produkten und Dienstleistungen einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen

Mobilität von Menschen und Gütern.

Die Konzernaktivitäten sind in den drei Geschäftsbereichen Core Components,

Customized Modules und Lifecycle Solutions gegliedert. Im Geschäftsjahr 2020

erzielte Vossloh mit etwa 3.500 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 870

Mio.EUR.

Vossloh AG * Vosslohstraße 4 * D-58791 Werdohl * Telefon +49(0)2392/52-0 *

Telefax +49(0)2392/52-538 * www.vossloh.com

Sitz der Gesellschaft: Werdohl * Handelsregister: Amtsgericht Iserlohn HRB

5292

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Prof. Dr. Rüdiger Grube

Vorstand: Oliver Schuster (Vorstandsvorsitzender) * Dr. Thomas Triska * Jan

Furnivall

14.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Vossloh Aktiengesellschaft

Vosslohstr. 4

58791 Werdohl

Deutschland

Telefon: +49 (0)2392 52 - 359

Fax: +49 (0)2392 52 - 219

E-Mail: investor.relations@vossloh.com

Internet: www.vossloh.com

ISIN: DE0007667107

WKN: 766710

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1257620

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1257620 14.12.2021

°

@ dpa.de