Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Symrise AG, Chemie

Veränderungen im Vorstand der Symrise AG zum 1. April 2021

03.02.2021 - 07:34:26

Veränderungen im Vorstand der Symrise AG zum 1. April 2021. Veränderungen im Vorstand der Symrise AG zum 1. April 2021

^

DGAP-News: Symrise AG / Schlagwort(e): Personalie

03.02.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

* Heinrich Schaper, Vorstand des Segments Flavor, verabschiedet sich

in den Ruhestand

* Zusammenführung der Segmente Flavor & Nutrition unter Leitung von

Dr. Jean-Yves Parisot

* Einvernehmliches Ausscheiden von Achim Daub, Vorstand Scent & Care

Die Symrise AG nimmt mit Wirkung zum 1. April 2021 Veränderungen im

Vorstandsgremium vor. Heinrich Schaper, verantwortliches Vorstandsmitglied

für das Segment Flavor, wird sich zum 31. März 2021 in den Ruhestand

verabschieden und aus dem Unternehmen ausscheiden. Im Zuge der

Nachfolgeplanung hat der Aufsichtsrat beschlossen, dass Dr. Jean-Yves

Parisot neben seiner Verantwortung für das Segment Nutrition die globale

Leitung des Bereichs Flavor übernehmen soll. Damit einher geht die

Verbindung der Aktivitäten Flavor & Nutrition in einem Segment. Achim Daub,

seit 2006 Vorstand des Segments Scent & Care, hat sich entschieden, sich

neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Er wird daher in bestem

Einvernehmen mit dem Unternehmen ebenfalls zum 31. März 2021 ausscheiden.

Die Nachfolgeplanung für die Führung des Scent & Care Geschäfts ist bereits

eingeleitet. Übergangsweise wird der CEO der Symrise AG, Dr. Heinz-Jürgen

Bertram, das Segment führen. Vorstandsmitglied Olaf Klinger wird unverändert

das Finanz-, Rechts-, und IT-Ressort leiten.

Michael König, Vorsitzender des Aufsichtsrats sagte: "Wir verabschieden mit

Heinrich Schaper und Achim Daub zwei sehr engagierte

Führungspersönlichkeiten, die die führende Position von Symrise maßgeblich

mitgeprägt haben. Heinrich Schaper stand rund vier Jahrzehnte im Dienste von

Symrise und der Vorgängerunternehmen. Die heutige globale Aufstellung der

Division Flavor und die hervorragende Vernetzung mit Großkunden ist

wesentlicher Verdienst seines weitsichtigen Handelns. Wir wünschen ihm für

den nächsten Lebensabschnitt persönlich wie privat alles Gute. Ebenso danken

möchte ich im Namen des Aufsichtsrats Achim Daub. Er hat das Wachstum und

den Ausbau des Duftstoffgeschäfts in den vergangenen 15 Jahren konsequent

vorangetrieben und sehr erfolgreich neue Anwendungsgebiete erschlossen. Auch

ihm wünschen wir für seine weitere berufliche wie persönliche Zukunft alles

Gute".

"Zugleich freuen wir uns, dass Dr. Jean-Yves Parisot zum 1. April 2021

ergänzend zur Führung des Segments Nutrition die globale Verantwortung für

das Flavor-Geschäft übernehmen wird. Durch die Zusammenführung beider

Bereiche kann Symrise die Stärken des neuen Segments Flavor & Nutrition noch

besser ausspielen, die Kundendurchdringung erhöhen und sich weiter am Markt

differenzieren. Wir wünschen Dr. Jean-Yves Parisot viel Erfolg und freuen

uns auf die weitere gute Zusammenarbeit."

Jean-Yves Parisot (56) ist seit 2014 Leiter des Geschäftsbereichs

Nutriton/Diana und seit Oktober 2016 Mitglied im Vorstand der Symrise AG. In

seiner Funktion war er zuletzt für die erfolgreiche Akquisition und

Integration von ADF/IDF in den USA verantwortlich. Vor der Übernahme der

Diana Gruppe war er fünf Jahre lang Leiter des Geschäftsbereichs Food

innerhalb der Diana Gruppe. Vor seinem Eintritt bei Diana arbeitete er in

führenden Positionen mehrerer globaler Pharma-, Chemie- und

Biotechunternehmen, u.a. bei Air Liquide, Danisco und Rhodia. Seine Karriere

startete er im Bereich Vertrieb & Marketing bei Pfizer. Jean-Yves Parisot

ist promovierter Veterinärmediziner und verfügt über einen MBA-Abschluss der

HEC Paris.

Heinrich Schaper (64) ist seit mehr als vier Jahrzehnten in

unterschiedlichsten Führungsfunktionen für die Symrise AG und die

Vorgängerunternehmen tätig. Im Oktober 2016 wurde er zum Vorstand für das

Segment Flavor berufen. Unter der Führung von Heinrich Schaper hat der

Bereich Flavor vor allem das Geschäft mit internationalen Großkunden

erheblich ausgebaut und die globale Ausrichtung in zahlreichen Ländern

forciert. Während seiner Laufbahn bei Symrise war er unter anderem in den

USA als Vice President Flavor für den dortigen Geschäftsausbau

verantwortlich und hatte zuvor als Divisional Manager die Erschließung des

englischen Markts übernommen. Seine berufliche Karriere startete Heinrich

Schaper 1975 nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann.

Achim Daub (58) trat 2004 in die Symrise AG ein, übernahm 2005 die globale

Leitung der Fragrance Division und wurde 2006 in den Vorstand berufen. Er

hat die Expansion des Segments Scent & Care konsequent vorangetrieben,

insbesondere in Frankreich und den USA. Außerdem war er verantwortlich für

eine Reihe von Übernahmen und Firmenintegrationen, darunter die der

US-amerikanischen Unternehmen Belmay, Pinova/Renessenz und Sensient. Unter

seiner Führung erschloss das Segment Scent & Care sehr erfolgreich neue

Anwendungsgebiete, darunter die Entwicklung des ersten kommerziellen Parfums

mittels Künstlicher Intelligenz. Vor seiner Tätigkeit bei Symrise war Achim

Daub lange Jahre bei Procter & Gamble tätig.

Über Symrise: Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und

Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen

Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und

Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von

Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung. Mit einem Umsatz von rund 3,5

Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2020 gehört das Unternehmen zu den global führenden

Anbietern. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 100

Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in

Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.Gemeinsam mit seinen Kunden

entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus

dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und

unternehmerische Verantwortung

sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Symrise - always inspiring

more.

www.symrise.com

Kontakt Medien: Kontakt Investoren:

Bernhard Kott Tobias Erfurth

Tel.: +49 (0)5531 90-1721 Tel.: +49 (0)5531 90-1879

E-Mail: E-Mail:

[1]bernhard.kott@symrise.com 1. [1]tobias.erfurth@symrise.com 1.

mailto:bernhard.kott@symrise.com mailto:tobias.erfurth@symrise.com

03.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Symrise AG

Mühlenfeldstraße 1

37603 Holzminden

Deutschland

Telefon: +49 (0)5531 90 0

E-Mail: ir@symrise.com

Internet: www.symrise.com

ISIN: DE000SYM9999, DE000SYM7787, DE000SYM7704

WKN: SYM999

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1165185

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1165185 03.02.2021

°

@ dpa.de