VARTA AG, DE000A0TGJ55

VARTA AG: VARTA AG verstärkt den Vorstand

26.01.2018 - 17:40:24

VARTA AG: VARTA AG verstärkt den Vorstand. VARTA AG: VARTA AG verstärkt den Vorstand

^

DGAP-News: VARTA AG / Schlagwort(e): Personalie

26.01.2018 / 17:38

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

__TOKEN__0__0__

VARTA AG verstärkt den Vorstand

- Vorstand der VARTA AG wird ab 1. Februar 2018 personell verstärkt

- Steffen Munz wechselt als Finanzvorstand zur VARTA AG

Ellwangen, 26. Januar 2018.

Die VARTA AG hat heute Änderungen im Vorstand bekannt gegeben. Ab 1. Februar

2018 wird Steffen Munz neuer Chief Financial Officer (CFO) des

Traditionskonzerns. Er wird im Vorstand der VARTA AG für die Bereiche

Accounting, Controlling, Corporate Legal & Compliance sowie für die IT

verantwortlich sein.

Die Bereiche "Investor Relations" und "Mergers & Acquisitions" werden

weiterhin von Dr. Michael Pistauer als Vorstand der VARTA AG verantwortet.

Steffen Munz war bisher CFO von Gardner Denver Medical, der Medizin-Sparte

eines führenden US-amerikanischen Herstellers von Pumpen und Kompressoren.

Das Unternehmen ist seit Mai 2017 an der Börse in New York notiert. Der

39-Jährige war sowohl für die klassischen Finanzbereiche als auch für "IT"

und "Mergers & Acquisitions" verantwortlich. Gleichzeitig war er als

Geschäftsführer für die deutschen Tochtergesellschaften verantwortlich.

Herbert Schein, CEO der VARTA AG: "Wir freuen uns, mit Steffen Munz einen

erfahrenen Finanzmanager gewinnen zu können. Und es freut mich besonders,

dass er auf ein finanziell gesundes Unternehmen trifft. Nach dem

Rekordergebnis im ersten Halbjahr 2017 und unserem Börsengang wollen wir bei

unserem Wachstum nochmal deutlich zulegen und vom technologischen

Fortschritt profitieren." Michael Pistauer ergänzt: "Bereits im Herbst des

Jahres 2017 wurde die Entscheidung getroffen den Vorstand zu erweitern, um

der Expansion der Gruppe besser entsprechen zu können." Die Nachfrage wächst

massiv, so dass die Produktionskapazitäten im Bereich Mikrobatterien

erheblich ausgebaut werden. Davon verspricht sich das Unternehmen eine

Zunahme im Ergebnis und die nachhaltige Sicherung von Standorten und

Arbeitsplätzen. Auch Steffen Munz blickt gespannt in die Zukunft: "Es freut

mich sehr, in einem solch traditionsreichen und innovativen Unternehmen zu

starten.

Über VARTA AG

Die VARTA AG als Muttergesellschaft der Gruppe ist über ihre

Tochtergesellschaften VARTA Microbattery GmbH und VARTA Storage GmbH in den

Geschäftssegmenten Microbatteries und Power & Energy tätig. Die VARTA

Microbattery GmbH ist heute bereits ein Innovationsführer im Bereich

Mikrobatterien, einer der Marktführer bei Hörgerätebatterien und strebt die

Marktführerschaft auch für Lithium-Ionen Batterien im Bereich Wearables

insbesondere bei Hearables an. Die VARTA Storage GmbH fokussiert sich auf

intelligente Energielösungen für maßgeschneiderte Batteriespeichersysteme

für OEM-Kunden sowie auf das Design, die Systemintegration und die Montage

von stationären Lithium-Ionen Energiespeichersystemen. Mit fünf Produktions-

und Fertigungsstätten in Europa und Asien sowie Vertriebszentren in Asien,

Europa und den USA sind die operativen Tochtergesellschaften der VARTA AG

Gruppe derzeit in über 75 Ländern weltweit tätig.

Kontakt Investor Relations:

IR@varta-ag.com

Dafne Sanac

Mobil: +49 152 28 84 7405

Corporate Communications:

Corinna Hilss

corinna.hilss@varta-ag.com

26.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: VARTA AG

Daimlerstraße 1

73479 Ellwangen

Deutschland

Telefon: +49 (0)791-921-0

E-Mail: info@varta-ag.com

Internet: www.varta-ag.com

ISIN: DE000A0TGJ55

WKN: A0TGJ5

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

648595 26.01.2018

°

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!