Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

BORUSSIA DORTMUND KGAA, DE0005493092

Stadionauslastung mit bis zu rd. 67.000 Zuschauer*innen ab 01. Oktober 2021 wieder möglich

30.09.2021 - 11:18:29

Stadionauslastung mit bis zu rd. 67.000 Zuschauer*innen ab 01. Oktober 2021 wieder möglich. Stadionauslastung mit bis zu rd. 67.000 Zuschauer*innen ab 01. Oktober 2021 wieder möglich

^

DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges

Stadionauslastung mit bis zu rd. 67.000 Zuschauer*innen ab 01. Oktober 2021

wieder möglich

30.09.2021 / 11:14

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

In Nordrhein-Westfalen wurde am heutigen Tage neue rechtliche Grundlagen zur

Stadionauslastung mit der vollen Sitzplatz- und halben Stehplatzkapazität

bekanntgegeben. In der ab 01. Oktober 2021 geltenden Corona-Schutzverordnung

NRW hat die nordrhein-westfälische Landesregierung nunmehr festgelegt, dass

ab dem kommenden Wochenende bei Großveranstaltungen unter freien Himmel die

bisherige Kapazitätsobergrenze (vormals 25.000) fällt; die allgemeinen

Hygiene- und Infektionsschutzregeln (u.a. "3G"-Bedingungen, Maskenpflicht

etc.) gelten dabei fort. Auf der Grundlage der neuen Verordnung ergibt sich

für Borussia Dortmund damit fortan eine Kapazitätsobergrenze von rd. 67.000

Zuschauer*innen.

Borussia Dortmund begrüßt diesen wichtigen Schritt zur Rückkehr zur

Normalität und wird daraufhin nun sukzessive die Ticketingprozesse und

organisatorischen Abläufe entsprechend anpassen.

Dortmund, den 30. September 2021

Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Borussia Dortmund Geschäftsführungs-GmbH

Kontakt:

Dr. Robin Steden

Syndikusrechtsanwalt / Investor Relations

30.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Rheinlanddamm 207 - 209

44137 Dortmund

Deutschland

Telefon: 0231/ 90 20 - 2746

Fax: 0231/ 90 20 - 852746

E-Mail: aktie@bvb.de

Internet: www.bvb.de/aktie // www.aktie.bvb.de

ISIN: DE0005493092

WKN: 549309

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1237138

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1237138 30.09.2021

°

@ dpa.de