Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SPLENDID MEDIEN AG, DE0007279507

splendid medien AG: Splendid Medien AG baut Video-on-Demand Geschäft weiter aus

17.08.2021 - 16:05:27

splendid medien AG: Splendid Medien AG baut Video-on-Demand Geschäft weiter aus. splendid medien AG: Splendid Medien AG baut Video-on-Demand Geschäft weiter aus

^

DGAP-News: splendid medien AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

splendid medien AG: Splendid Medien AG baut Video-on-Demand Geschäft weiter

aus

17.08.2021 / 16:01

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Splendid Medien AG baut Video-on-Demand Geschäft weiter aus

- Splendid-Tochter Videociety übernimmt den Kundenstamm des maxdome-Store

- VoD-Geschäft soll durch selektive Akquisitionen weiter wachsen

Köln, den 17. August 2021. Die Videociety GmbH, eine 100 %ige

Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG (WKN 727950, ISIN DE0007279507),

hat mit der Joyn GmbH, München, einen Kaufvertrag über das transaktionale

Geschäft des maxdome Store abgeschlossen. Videociety übernimmt zum 1.10.2021

unter anderem den Kundenstamm sowie IP-Rechte und laufende Lizenzverträge

der Plattform. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das

Volumen der Transaktion hat keinen Einfluss auf die aktuelle Umsatz- und

Ergebnisprognose der Splendid Gruppe. Die Splendid Gruppe erwartet für das

Geschäftsjahr 2021 weiterhin einen Konzernumsatz unterhalb des Vorjahres

(2020: EUR 43,5 Mio.) und ein Konzern-EBIT in einer Bandbreite von EUR 2,5

Mio. bis EUR 3,0 Mio. (2020: EUR 1,6 Mio.). Mit der Übernahme will die

Splendid Gruppe ihr VoD-Geschäft weiter ausbauen. Im Geschäftsjahr 2020

erwirtschaftete die Splendid Gruppe einen Umsatz von EUR 8,9 Mio. mit

VoD-Angeboten (TVoD und EST).

"Im Markt registrieren wir eine zunehmende Übersättigung von

Streaming-Abo-Angeboten", erläutert Dr. Dirk Schweitzer, CEO der Splendid

Medien AG. "Deshalb sehen wir jetzt eine Marktchance, unser

Video-on-Demand-Portfolio mit selektiven Akquisitionen zu stärken. Viele

Kunden möchten schnell und einfach einzelne Filme oder Sendungen abrufen

können, ohne gleich ein Abo abschließen zu müssen. Genau diese Zielgruppe

können wir mit unserem Angebot erreichen."

maxdome als starke VoD-Marke bleibt erhalten

Die Splendid Gruppe wird das VoD-Angebot von maxdome unter gleichem

Markennamen weiterführen. Nutzer werden auf Basis der umfangreichen

Filmbibliothek und Lizenzvereinbarungen der Splendid Gruppe perspektivisch

von einem noch breiteren Filmangebot profitieren.

Videociety und meinVoD - VoD-Angebot für B2C und B2B

Die Splendid-Tochter Videociety GmbH betreibt eine Video-on-Demand-Plattform

für Endkunden und bietet darüber hinaus VoD-Plattform-Lösungen mit

umfassenden Serviceleistungen für Geschäftskunden. Unter der

Videociety-Marke "meinVoD" stellt das Unternehmen Geschäftskunden aus

unterschiedlichen Branchen (z.B. Telekommunikation, Industrie, Handel) ein

VoD-Plattformkonzept zur Verfügung, das den B2B-Kunden ein Leistungsspektrum

von Content, Entwicklung, Betrieb und Portalmanagement für deren Endkunden

bietet. Dieses umfassende Dienstleistungsportfolio wird beispielsweise seit

mehreren Jahren für "freenet Video", das VoD-Portal der freenet Group (

www.freenet-video.d e), bereitgestellt.

Über Splendid

Die Splendid Medien AG ist ein mittelständisch geprägter, integrierter

Medienkonzern, der vorwiegend im deutschsprachigen Europa und in den

Benelux-Ländern agiert. Die Gruppe vermarktet Filme und

Unterhaltungsprogramme im Kino, Home Entertainment und im Fernsehen/SVoD,

produziert TV-Programme und Filme und erbringt umfangreiche Dienstleistungen

für die Film- und Fernsehindustrie mit Schwerpunkten bei der Digitalisierung

und Synchronisation. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete die Splendid

Gruppe einen Konzernumsatz von EUR 43,5 Mio. und ein Konzern-EBIT von EUR

1,6 Mio.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Splendid Medien AG

Karin Opgenoorth

Lichststr. 25

50825 Köln

Tel.: 0221-95 42 32 99

karin.opgenoorth@splendid-medien.com

www.splendidmedien.com

Kontakt:

Splendid Medien AG

Investor Relations

Karin Opgenoorth

Lichtstr. 25

50825 Köln

Tel.: 0221-95 42 32 99

karin.opgenoorth@splendid-medien.com

17.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: splendid medien AG

Lichtstr. 25/Eingang F

50825 Köln

Deutschland

Telefon: +49 (0)221 9542 32 99

Fax: +49 (0)221 9542 32 613

E-Mail: info@splendid-medien.com

Internet: www.splendidmedien.com

ISIN: DE0007279507

WKN: 727950

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1227130

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1227130 17.08.2021

°

@ dpa.de