Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SCHWEIZER ELECTRONIC AG, DE0005156236

Schweizer Electronic AG: Nicolas-Fabian Schweizer ist neuer Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands PCB-ES: 'Die Digitalisierung funktioniert nur mit intelligenten Produkten'

17.02.2021 - 16:24:26

Schweizer Electronic AG: Nicolas-Fabian Schweizer ist neuer Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands PCB-ES: 'Die Digitalisierung funktioniert nur mit intelligenten Produkten'. Schweizer Electronic AG: Nicolas-Fabian Schweizer ist neuer Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands PCB-ES: 'Die Digitalisierung funktioniert nur mit intelligenten Produkten'

^

DGAP-News: Schweizer Electronic AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Schweizer Electronic AG: Nicolas-Fabian Schweizer ist neuer Vorsitzender des

ZVEI-Fachverbands PCB-ES: 'Die Digitalisierung funktioniert nur mit

intelligenten Produkten'

17.02.2021 / 16:21

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Schweizer Electronic AG: Nicolas-Fabian Schweizer ist neuer Vorsitzender des

ZVEI-Fachverbands PCB-ES: "Die Digitalisierung funktioniert nur mit

intelligenten Produkten"

Schramberg, 17. Februar 2021 - Die Mitgliederversammlung des

ZVEI-Fachverbands Printed Circuit Boards and Electronic Systems (PCB-ES) hat

Nicolas-Fabian Schweizer, CEO der Schweizer Electronic AG, zum neuen

Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Johann Weber, ehemaliger CEO der Zollner

Elektronik AG, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand gegangen ist. Herr

Johann Weber wurde in diesem Zuge zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

"Die Digitalisierung ist die einzige Möglichkeit, um komplexe Systeme in den

Bereichen von Industrie 4.0, Mobilität, Energie, Gebäude oder Gesundheit,

nachhaltig zu gestalten. Sie wird allerdings nur mit intelligenten Produkten

funktionieren. Dafür stehen die Unternehmen der Leiterplatten-,

elektronischen Baugruppen- und integrierten Schichtschaltungsindustrie", so

Schweizer.

"Es gilt, die Zusammenarbeit aller an der Lieferkette beteiligten

Unternehmen im ZVEI-Fachverband auszubauen", so Schweizer. "Denn sie stärkt

nicht nur die Identität jedes einzelnen Mitglieds, sondern auch insgesamt

die Sichtbarkeit der Branche".

Über den ZVEI-Fachverband PCB-ES

Der ZVEI-Fachverband Printed Circuit Boards and Electronic Systems (PCB-ES)

repräsentiert die Leiterplatten-, elektronische Baugruppen- und integrierte

Schichtschaltungsindustrie. Das Ziel ist die Optimierung der

wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sowie die Stärkung des

deutschsprachigen und europäischen Standorts. Die Branche erzielte im Jahr

2020 allein in Deutschland einen Umsatz von über 30 Milliarden Euro.

Über den ZVEI

Der ZVEI ist einer der wichtigsten Industrieverbände Deutschlands. Er

vertritt die Interessen einer Hightech-Branche mit einem sehr breit

gefächerten und äußerst dynamischen Produktportfolio. Die

Mitgliedsunternehmen im ZVEI beschäftigen rund 90 Prozent der

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Elektroindustrie in Deutschland. Unter

seinen Mitgliedern finden sich Global Player genauso wie Mittelständler und

Familienunternehmen. Der ZVEI repräsentiert eine Branche mit 180 Milliarden

Euro Umsatz im Jahr 2020 und rund 873.000 Beschäftigten. Mit den noch einmal

790.000 Mitarbeitern außerhalb Deutschlands ist die Wertschöpfung der

Elektroindustrie am stärksten von allen Branchen global vernetzt.

Über SCHWEIZER

Die Schweizer Electronic AG steht für modernste Spitzentechnologie und

Beratungskompetenz in der Leiterplattenindustrie. Durch die hochmodernen

Produktionsstätten in Schramberg/Deutschland und Jintan/China sowie den

engen Partnerschaften mit anderen Technologieführern bietet SCHWEIZER

individuelle Leiterplatten- & Embedding-Lösungen. SCHWEIZERs innovative

Leiterplatten-Technologien kommen in anspruchsvollsten Anwendungen, wie z.

B. in den Bereichen Automotive, Aviation, Industry & Medical sowie

Communications & Computing zum Einsatz und zeichnen sich durch ihre höchste

Qualität und ihre energie- und umweltschonenden Eigenschaften aus.

Das im Jahr 1849 von Christoph Schweizer gegründete Unternehmen ist an den

Börsen in Stuttgart und Frankfurt (Ticker Symbol "SCE", "ISIN DE 000515623")

zugelassen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Lisa Jeske

Schweizer Electronic AG

Einsteinstraße 10

78713 Schramberg

Telefon: +49 7422 / 512-104

Email: lisa.jeske@schweizer.ag

Besuchen Sie unsere Webseite: www.schweizer.ag

17.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Schweizer Electronic AG

Einsteinstraße 10

78713 Schramberg

Deutschland

Telefon: 07422-512-301

Fax: 07422-512-397

E-Mail: ir@schweizer.ag

Internet: www.schweizer.ag

ISIN: DE0005156236

WKN: 515623

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

(General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Tradegate

Exchange

EQS News ID: 1169137

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1169137 17.02.2021

°

@ dpa.de