Curetis, NL0011509294

Pressemitteilung: Zahl der weltweit installierten Unyvero Analyzer von Curetis wächst auf über 150

31.01.2017 - 08:10:25

GNW-News: Pressemitteilung: Zahl der weltweit installierten Unyvero Analyzer von Curetis wächst auf über 150

Curetis /

Pressemitteilung: Zahl der weltweit installierten Unyvero Analyzer von Curetis

wächst auf über 150

. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Source: Globenewswire

Zahl der weltweit installierten Unyvero Analyzer von Curetis wächst auf über 150

- Vollständig besetztes EMEA Vertriebsteam steigert Installationen von 2016 bis

einschließlich Januar 2017 um 46%

- Unternehmen berichtet vorläufige Umsatzzahlen (ungeprüft) und starke Cash-

Position am Jahresende 2016

Amsterdam, Niederlande, und Holzgerlingen, Deutschland, 31. Januar 2017

Curetis N.V. (Euronext: CURE, das "Unternehmen" und, zusammen mit Curetis GmbH,

"Curetis"), ein Entwickler von neuartigen molekulardiagnostischen Lösungen, gab

heute mit der Installation des weltweit 150. Unyvero Analyzers einen weiteren

Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens bekannt.

Curetis hat zum 31. Januar 2017 insgesamt 151 Unyvero Analyzer installiert. Ende

2015 waren es 103, Mitte 2016 113 und zum 30. September 2016 121 Geräte.

"Wir sind sehr zufrieden, dass wir dieses wichtige Ziel erreicht haben - nämlich

ein 46%iges Wachstum zwischen Januar 2016 und Ende Januar 2017", sagte Dr.

Oliver Schacht, CEO von Curetis. "Wie erwartet haben wir eine signifikante

Dynamik bei der Zunahme der Platzierungsraten im vierten Quartal 2016 gesehen,

die sich auch Anfang 2017 fortgesetzt hat. Die Entwicklung war auch Folge der

Komplettierung unseres Teams für den EMEA Direktvertrieb, die im dritten Quartal

abgeschlossen war. Seit diesem Zeitpunkt hat sich unsere Pipeline im Vertrieb

deutlich vergrößert, sowohl was die Zahl als auch die Qualität prospektiver

Kunden betrifft. Wir erwarten eine Fortsetzung dieser Pipeline-Expansion, da wir

bald den nächsten wichtigen Wertschöpfungszeitpunkt in strategischen Märkten wie

in den USA erreichen, wo unser Zulassungsantrag nach 510(k) derzeit von der US-

Arzneimittelzulassungsbehörde FDA geprüft wird. Wir sind nun in einer sehr guten

Ausgangsposition für weiteres Wachstum im Jahr 2017."

Die Beschleunigung bei der Platzierung von Unyvero Systemen gegen Ende 2016

sowie im ersten Monat des Jahres 2017 ist vor allem auf den Aufbau des Teams für

den EMEA Direktvertrieb zurückzuführen. Das Team war im dritten Quartal 2016

vollständig besetzt und ist seither in allen Direktvertriebsmärkten von Curetis

einsatzfähig.

Seit dem 30. September 2016 wurden neue Unyvero Analyzer in Deutschland (4

Stück), UK (9 Stück), Frankreich (8 Stück) und der Schweiz (3 Stück)

installiert. Die Zahl der installierten Geräte in den Direktvertriebsmärkten

beträgt damit:

* Deutschland: 44

* UK: 16

* Frankreich: 16

* Benelux: 3

* Schweiz: 3

Darüber hinaus hat sich die Zahl prospektiver Neukunden in allen

Direktvertriebsmärkten von 100 auf mittlerweile 200 verdoppelt. Neben dem

Wachstum in den Direktvertriebsmärkten hat das Unternehmen auch sein globales

Netz von Vertriebspartnern verstärkt, und zwar durch neue

Vertriebspartnerschaften in Griechenland und Israel. Damit ist die Zahl der

Vertriebspartnerschaften von 10 auf 12 angestiegen und umfasst nunmehr 26

Länder.

"Wie erwarten, dass der Umsatzanstieg durch die neuen Installationen einem

typischen Verkaufszyklus von etwa 9 bis 12 Monaten folgt", sagte Dr. Achim Plum,

CCO von Curetis. "Daher gehen wir davon aus, dass die Kartuschenumsätze 2017

gegenüber 2016 beträchtlich ansteigen werden, sobald alle Neuinstallationen

einsatzfähig sind und kommerzielle Vereinbarungen getroffen werden. Wir haben

beobachtet, dass neue Unyvero-Nutzer typischerweise mit einem Kartuschentyp

beginnen, dann aber weitere Produkte nutzen, wenn sie die deutlichen Vorteile

des Unyvero- Systems erkennen. Wir erwarten ein ähnliches Verhalten auch von

neuen Kunden, die durch den weiteren Ausbau unserer installierten Geräte

hinzukommen."

Das Unternehmen gab darüber hinaus vorläufige (ungeprüfte) Jahresumsätze in Höhe

von EUR 1,3 Mio. für 2016 sowie einen Barmittelbestand (Zahlungsmittel,

Zahlungsmitteläquivalente und Umsatzsteuerrückforderungen) am Jahresende 2016 in

Höhe von EUR 24 Mio. bekannt. Damit stieg der Umsatz der Produkte (ohne nicht

wiederkehrende Umsätze aus dem Jahr 2015 in Höhe von EUR 0,9 Mio. aus Verkäufen

von Systemen an asiatische Partner für klinische Studien und Zulassungszwecke

sowie EUR 0,3 Mio. aus Pharmaumsatzerlösen) von EUR 0,9 Mio. im Jahr 2015 auf

EUR 1,3 Mio. im Jahr 2016 - eine Steigerung um ca. 44%. Der Barmittelbestand am

Jahresende enthält noch nicht das am 12. Dezember 2016 bekannt gegebene EIB-

Darlehen In Höhe von EUR 25 Mio, das bis heute nicht in Anspruch genommen wurde.

Curetis wird testierte Jahresergebnisse für 2016 am 12. April 2017 bekannt

geben.

###

Über Curetis

Curetis ist ein 2007 gegründetes Molekulardiagnostikunternehmen, das sich auf

die Entwicklung und Kommerzialisierung von verlässlichen, schnellen und

kosteneffizienten Produkten für die Diagnostik von schweren

Infektionskrankheiten konzentriert. Die Diagnostiklösungen von Curetis

ermöglichen die Schnellbestimmung von Krankheitserregern und

Antibiotikaresistenzmarkern binnen weniger Stunden. Andere derzeit verfügbare

Techniken benötigen dafür Tage oder Wochen.

Das Unternehmen hat bis dato EUR 44,3 Millionen in seinem Börsengang auf der

Euronext Amsterdam und Euronext Brüssel, sowie mehr als EUR 63,5 Millionen an

private equity Mitteln eingeworben. Darüber hinaus hat Curetis mit der EIB eine

Fremdkapital-Finanzierungslinie über bis zu EUR 25 Millionen abgeschlossen.

Firmensitz ist Holzgerlingen bei Stuttgart. Curetis hat internationale

Kooperationsvereinbarungen mit Heraeus Medical und Cempra Inc. sowie

Vertriebsvereinbarungen für sein Unyvero System in vielen Ländern Europas und

des Nahen Ostens sowie Asien abgeschlossen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.curetis.com

Rechtlicher Hinweis

Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von

Wertpapieren und sollte, weder ganz noch teilweise, als Grundlage einer

Investitionsentscheidung in Curetis angesehen werden.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind sorgfältig

ermittelt worden. Curetis trägt und übernimmt jedoch keine Haftung jedweder Art

für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen.

Curetis übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, Informationen,

die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu

korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse

oder aus sonstigen Gründen.

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die "zukunftsgerichtete Aussagen" sind

oder als solche aufgefasst werden könnten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen

können anhand der Verwendung zukunftsgerichteter Begriffe wie "glauben",

"schätzen", "vorhersehen", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "könnten" oder

"sollten" erkannt werden, und enthalten Aussagen von Curetis zu den

beabsichtigten Resultaten ihrer Strategie. Naturgemäß beinhalten

zukunftsgerichtete Aussagen Risiken und Unsicherheiten und die Leser werden

darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie

künftiger Entwicklungen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse von Curetis können

erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesehenen

Ergebnissen abweichen. Curetis übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete

Aussagen öffentlich zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich

vorgeschrieben.

Kontakt

Curetis

Max-Eyth-Str. 42

71088 Holzgerlingen, Germany

Tel. +49 7031 49195-10

pr@curetis.com or ir@curetis.com

www.curetis.com - www.unyvero.com

Presse- und Investorenanfragen

akampion

Dr. Ludger Weß / Ines-Regina Buth

Managing Partners

info(@)akampion.com

Tel. +49 40 88 16 59 64

Tel. +49 30 23 63 27 6

20170131_Curetis_PR_DE:

http://hugin.info/171382/R/2074636/779976.pdf

Curetis_Logo:

http://hugin.info/171382/R/2074636/779977.jpg

This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.

The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.

Source: Curetis via GlobeNewswire

http://www.curetis.com

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!